Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Burda Maßtabelle vs. Realität

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #221  
Alt 31.05.2011, 19:47
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Dankesehr.

Wenn Du das Revers ohnehin weglässt, dann bist Du bestimmt mit der Jacke 112 gleich besser bedient. Und wie gesagt, die hat ja auch einen Verschluss, sonst ist sie aber gleich wie die 113.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #222  
Alt 01.06.2011, 09:22
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.484
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Auch wenn es OT ist, danke für die Bemerkungen zur Armkugel. Ich habe damit auch immer meine Mühe, auch ich es sehr sorgfältig mache und nach all den im entsprechenden Thread beschriebenen Methoden vorgehe. Es gibt immer einen Puffärmeleffekt, den ich grauslig finde.

Ich glaub, ich geh mit meiner nächsten Bluse oder Jacke mal zur Schneiderin und lass mir das zeigen (gegen Bezahlung selbstverständlich) - auch ob es bei meiner Figur vielleicht ok ist, weniger Einhalteweite zu nehmen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #223  
Alt 04.06.2014, 11:06
Benutzerbild von Arya
Arya Arya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 14.877
Blog-Einträge: 2
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von Nähtrina Beitrag anzeigen
Ja, so ist es, darum ging es, aber was willste dabei machen? Wenn Burda die Schnitte so ändert, daß die Sachen denen passen, die jetzt sagen "das ist mir immer zu weit", dann paßt es denen nicht mehr, denen die Sachen jetzt passen. Der Hund beißt sich in den Schwanz dabei. Wenn man sich auf 50% der potentiellen Kundschaft einrichtet, vernachlässigt man dabei die anderen 50%. Was ist jetzt besser? - Klar, die 50% sollen vernachlässigt werden, zu denen man nicht gehört...

Alle Größentabellen sind so aufgebaut, daß sich die Körpermaße gleichmäßig ändern. Aber wer hat schon diese idealen Proportionen? Bei dem einen sind die Schultern zu breit/zu schmal, bei dem nächsten die Oberweite zu groß/zu wenig... Jede Abweichung vom Ideal bringt z.T. umfangreiche Änderungen mit sich.

Der Thread ist zwar schon alt, aber zu dem Beitrag muss ich auch noch was sagen:

Ich habe mir (wieder besseren Wissens) ein Kleid für eine Hochzeit nach Burda genäht. um genau zu sein dieses hier
Normalerweise trage ich oben 44/46 und unten 46/48. Aber man macht sich ja Mühe und misst nochmal genau aus. Da kam 50 oben und 52 unten raus. Ich also voller Elan die 50 genäht (man nimmt ja auch noch anderweitig zu in der Schwangerschaft)
Ergebnis: Kartoffelsack 1. Güte. Der Bauch geht ja halbwegs aber Oberweite bäuchte ich nochmal mindestens 4 Körbchengrößen mehr und am Rücken, da kann ich noch einen Rucksack drunter tragen für die Essensreste.

Irgendwie waren alle meine Burda-Ergebnisse, egal ob bei mir oder anderen immer die selben. Wenn ich mich an die Maßtabelle halte kann ich es gleich vergessen. Unter 2 Größen mehr als bei Konfektion von der Stange läuft da nichts während die "falschen" Konfektionsgrößen wie man sie im Laden kauft komischerweise meist gut passen (muss natürlich auch noch ein bisschen was geändert werden, ganz klar)

Bei Vogue usw. habe ich das Problem nicht. Wenn ich da die Maßtabelle nehme und die Kleidung nach der daraus entnommenen Größe nähe dann passt das komischer Weise.

Da ich, wie man an dem Thread sieht, ja nicht die einzige bin mit der Erfahrung und Damen wie Nähtina, denen scheinbar die Maßtabelle passt, nur eine minimale Minderheit ausmachen (zumindest nach der Beteiligung im Thread) scheint es sehr wohl ein allgemeines Burda-Problem zu sein.
__________________
Ich bin die mit dem Schrank voll Maßstäbe - und das ist gut so !

*Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Übereinstimmungen mit ehemaligen oder derzeit geltenden Rechtschreibregeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt
Mit Zitat antworten
  #224  
Alt 04.06.2014, 11:21
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von Arya Beitrag anzeigen
Normalerweise trage ich oben 44/46 und unten 46/48. Aber man macht sich ja Mühe und misst nochmal genau aus. Da kam 50 oben und 52 unten raus. Ich also voller Elan die 50 genäht (man nimmt ja auch noch anderweitig zu in der Schwangerschaft)
Ergebnis: Kartoffelsack 1. Güte. Der Bauch geht ja halbwegs aber Oberweite bäuchte ich nochmal mindestens 4 Körbchengrößen mehr und am Rücken, da kann ich noch einen Rucksack drunter tragen für die Essensreste
Was heißt "normalerweise trage ich"? Wodrin? Normalerweise Kaufkleidung oder andere Schnittmusterhersteller?
Welche Körbchengröße hast du?
Wenn du ein großes Körbchen hast und das heißt bei Burda schon größer als B, dann solltest du nicht den Brustumfang messen, sondern nimmst am besten das Maß oberhalb der Brust. Das ist dann wesentlich kleiner. Dann passt dir das Kleidungsstück an den Schultern und an den Armausschnitten und das ist bei einem Kleid erstmal das wichtigste, denn diese Stellen sind am Schwersten zu ändern.
Alles andere musst du dann entsprechend von oben nach unten anpassen, aber wenn Schultern und Armausschnitte passen, ist das alles möglich, wenn auch mühsam. Da fängst du dann ggf. bei Schulterschrägen oder - breitenänderung an, machst bei den Brüsten weiter, dann ggf. an Bauch und Taille bis zu den Hüften wo du dann wesentlich mehr Stoff einfügst.

Passende Kleidung nähen ist ein mühsamer Prozess und da sind dann auch ein oder zwei Probemodelle aus Nessel nötig. Das liegt aber nicht an falscher Konstruktion von Burda, das liegt an individuellem Körperbau jedes einzelnen.
Mit Zitat antworten
  #225  
Alt 04.06.2014, 11:24
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von Arya Beitrag anzeigen

Da ich, wie man an dem Thread sieht, ja nicht die einzige bin mit der Erfahrung und Damen wie Nähtina, denen scheinbar die Maßtabelle passt, nur eine minimale Minderheit ausmachen (zumindest nach der Beteiligung im Thread) scheint es sehr wohl ein allgemeines Burda-Problem zu sein.
Dieses "Zumindest nach der Beteiligung im Thread" dürfte aber zum Teil der Knackpunkt sein und das Ergebnis deutlich in eine Richtung tendieren lassen. Es schreiben mehr Leute zu einem Thema, die damit Probleme haben. Diejenigen, die zufrieden sind raffen sich lange nicht so oft dazu auf, das kundzutun.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda Jeansschnitt7733-Maßtabelle falsch!!!??? Scherenschnitt Schnittmuster - Fehlerbereich 6 16.10.2013 22:44
Maßtabelle Burda...wo find ich die? Sabrina Fragen zu Schnitten 10 06.06.2010 19:44
Keine Standardmaße laut Burda-Maßtabelle :( Hippi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.07.2009 09:54
Verzweiflung: Maßtabelle Burda IneShandmade Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 04.07.2007 12:36
Burda-Designerschnitte... Maßtabelle Sylvie Fragen zu Schnitten 17 03.09.2005 09:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15540 seconds with 14 queries