Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Burda Maßtabelle vs. Realität

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 01.04.2011, 20:49
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.616
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

danke nera für den vergleich und die fotos!
mein test vor ein paar jahren:
eines meiner burda oberteile in gr. 50 genäht schlackerte an mir, der brustpunkt war tief abgeschlagen (ich war damals =mitte 30)
meiner mutter, die ca. 1 konfektionsgröße mehr braucht, passte es fast, auch am busen (mutter = mitte 50)
meiner großmutter, die gr. 50 trägt, passte das teil perfekt - auch am brustpunkt! (großmutter = ende 70) laut maßtabelle hätte ich für sie in gr. 54 nähen müssen
meine gleichung war damals burda brustpunkt = passform für großmütter hinkt zwar aber es traf zu. logischerweise verändert sich der brustpunkt mit dem alter, aber es war schon sehr krass.
allerdings wußte ich damals nicht, dass ich selbst eine fba benötige da ich zu kleine bh trug.
lg
ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 01.04.2011, 20:50
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

vielen Dank für das interessante Experiment.
@rumpelstilz: zwar nähe ich auch im Normalgrößenbereich, muss aber auch kleiner nähen als die Maßtabelle vorsieht. Ich habe allerdings eine ganz andere Figur als Du - keine Taille aber dafür Bauch, schmale Schultern und schmale Hüften mit flachem Po und reichlich Oberweite.
Ich richte mich nach Oberbrustweite und mache ggf. FBA. Bei den US Schnitten kann ich nach Masstabelle nähen, bzw. steht dort drauf, um sich nach der Oberbrustweite zu richten falls größer als B-Körbchen.
Hosen nähe ich 1 Größe kleiner als mein Hüftmaß, und die passen dann meistens richtig gut.
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 01.04.2011, 21:45
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.602
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von Antje J. Beitrag anzeigen
zwar nähe ich auch im Normalgrößenbereich, muss aber auch kleiner nähen als die Maßtabelle vorsieht. Ich habe allerdings eine ganz andere Figur als Du - keine Taille aber dafür Bauch, schmale Schultern und schmale Hüften mit flachem Po und reichlich Oberweite.
(...)Bei den US Schnitten kann ich nach Masstabelle nähen,
Das ist interessant, denn die beiden Vogueschnitte, die ich bisher genäht habe, sind für mich zu gross ausgefallen. Allerdings habe nach der Masstabelle genäht, die Schnitte nur an einigen, wie nachher bemerkt, wohl nicht relevanten STellen nachgemessen (bzw. mit Burda verglichen).

Deine Aussage finde ich übrigens zutreffender: Je nach Figur kann es sein, dass Burda zu gross ausfällt, bei deiner ist es offenbar so.
Mich stört es aber immer wieder, wenn pauschalisierend geschrieben wird "Burdaschnitte sind alles sackig und fallen zwei Nummer zu gross aus". Das ist - so verallgemeinernd - Blödsinn.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 02.04.2011, 06:41
Benutzerbild von Gabi 48
Gabi 48 Gabi 48 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: BB
Beiträge: 14.893
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von liselotte1 Beitrag anzeigen
Gabi ich erinnere mich nicht mehr so genau an Deine OW, deshalb Frage:
Wenn Du nach diesem Workshop gehst, würde es dann stimmen?
LiLo
Ich trage Cup B , aber trotzdem könnte ich es so nicht machen, denn auch das Rückenteil wäre viel zu groß. Die Schultern würden sonstwo hängen, die Armlöcher und Ärmel wären zu groß und die Rückenbreite stimmt auch nicht.
Also die 44 kann ich nehmen, bis auf paar kleine Änderungen BP müsste ich vielleicht doch etwas verlegen, an Hüfte was wegnehmen, das wäre bei 44 alles und es ist nicht einengend. Ich bin der "körpernah" Typ. Bei der 46 müsste ich am Schnitt zu viel ändern. Aber vielleicht mache ich nochmal ein anderes Modell in 46, mal schauen, interessant würde ich es schon finden.
__________________
Liebe Grüße Gabri 48

Geändert von Gabi 48 (02.04.2011 um 06:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 04.04.2011, 12:12
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Ich bin auch der Meinung, dass das Modell in Grösse 50 hier "zu groß" ist. Dabei gebe ich aber zu bedenken, dass sich auch cm unterschiedlich verteilen könne. Nera scheint "rund", nicht "breit" zu sein, was auch auf ein ganz grundsätzliches Problem in grossen Größen hinweist - die Masse verteilt sich einfach höchstindividuell.

Hinzu kommt, dass bei einer Silhouette mit sehr schlanken Beinen der Oberkörper gerne mal sehr massiv wirkt. Dem muss man entgegenwirken, in dem man oben schmäler und unten weitere Kleidung trägt. Das bedeutet, ich würde bei so einer Verteilung grundsätzlich körpernahe Modelle - nicht: eng- für den Oberkörper mit weiteren Modellen für unten kombinieren. Also körpernahe Schnitte, durchaus NICHT in Gröss 46, sondern eher 48 oder wirklich 50 in fliessenden Stoffen. Jedenfalls nicht eine weite Tunika in einem abstehenden Stoff, wenn ich was körpernahes möchte.

Meine Vorgehensweise ist es nicht, ein weites Modell dadurch enger zu machen, dass ich die andere Konfektionsgrösse wähle, sondern ich bleibe bei meiner Konfektionsgrösse und nehme ein grundsätzlich schmäler gedachtes Modell.

Aber das kann erstens jeder machen wie er will und zweitens muss das auch nicht für jeden richtig sein und drittens bin ich sowieso nicht kreativ, sondern halte mich bekanntlich ja ganz gerne an fachliche Regeln und Vorschläge und greife nie in die Modellstruktur ein,weil das noch immer schief ging (bei mir).

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda Jeansschnitt7733-Maßtabelle falsch!!!??? Scherenschnitt Schnittmuster - Fehlerbereich 6 16.10.2013 23:44
Maßtabelle Burda...wo find ich die? Sabrina Fragen zu Schnitten 10 06.06.2010 20:44
Keine Standardmaße laut Burda-Maßtabelle :( Hippi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.07.2009 10:54
Verzweiflung: Maßtabelle Burda IneShandmade Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 04.07.2007 13:36
Burda-Designerschnitte... Maßtabelle Sylvie Fragen zu Schnitten 17 03.09.2005 10:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08169 seconds with 14 queries