Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Burda Maßtabelle vs. Realität

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 30.03.2011, 14:07
elaine elaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.897
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
und wenn ich an nen anderen Thread denke, wo jemand schrieb, bei der momentanen Mode wird einfach zwei Nummern kleiner gekauft .... naja ....
kann sein, daß ich das war :-)
Nochmal: ich bin im Rücken viel schmäler als mein Brustumfang es vorgeben würde.
Wenn ich bei der aktuellen Mode, die imho eher weit ausfällt, nicht körpernah, ein Shirt Größe 50 kaufen würde - ich kann das als Zelt nehmen, nicht als Oberteil. Das rutscht mir fast von den (nicht besonders breiten) Schultern runter, so groß ist der Ausschnitt. Der Saum endet irgendwo unterhalb der Kniekehlen und die Ärmel kann ich als Muff verwenden *leichtübertreib* Und Größe 46 ist auch deutlich zu groß. Ich sag ja, halber Meter zu viel Stoff hinten ;-) Vorne sitzt es dagegen in Größe 44 akzeptabel (akzeptabel, nicht "perfekt", besser paßt Kaufmode nun mal nicht zu meiner Körbchengröße), wenn bißl Stretchanteil (BW-Blusen brauch ich z.B. eh nicht kaufen, da sind die Knöpfe generell immer an den falschen Stellen und nicht da, wo ich sie brauche, mein Brustansatz ist zu hoch, ich bin halt ein Zwerg).
Ein sehr gutes Beispiel für mein Oberweitenproblem ist auch Fit for real people-Bildchen auf Seite 23, Größe 18 gegenüber Größe 10 mit FBA.

Zusätzlich hab ich den Eindruck, daß gerade in den Plusgrößen noch mehr Bequemlichkeitszugabe vorgesehen wird. Zumindest sitzen Sachen, die es in Größe 36-46 gibt, bei mir meist besser als die Sachen, die erst bei 44 anfangen. Wahrscheinlich, weil grundsätzlich davon ausgegangen wird, daß eine Frau dieser Größe überall "groß" ist, also auch in der Länge....

Und nein, individuelles Anpassen ist nicht einfach, ich übe noch und hab letzte Woche wieder mal was in die Tonne gekloppt. Nächster Versuch... irgendwannmal wird´s hoffentlich besser als "geht so".
__________________
Viele Grüße
elaine
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 30.03.2011, 14:14
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Bei Nera ist die Brusttiefe aber 33cm und in der Tabelle und im Schnitt auch,
also x=Y
Lea
hab ich nicht mehr im Kopf gehabt.
dann ist es eigentlich verwunderlich, aber wenn das Teil eh wie ein Sack an ihr hängt weil es viel zu groß ist wundert es mich trotzdem nicht
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 30.03.2011, 14:32
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 16.033
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von Kasi Beitrag anzeigen
......hängt weil es viel zu groß ist wundert es mich trotzdem nicht
Meine Rede,
es ist mir einfach zu groß, da ist auch wurscht, wo der Brustpunkt ist.
Klar, wenn ich an den Schultern anheben würde, an den Teilungs/Seitennähten was weg, ne FBA rückwärts und was noch alles machen würde, würde es passen.
Aber warum? Ich kann doch gleich die richtige Größe nehmen.
@Lea du kriegst selbstverständlich alle Maße die du dir wünschst, mit Bildern.
aber jetzt geh ich wieder grasen.

Geändert von Nera (30.03.2011 um 15:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 30.03.2011, 16:54
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.842
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Bei Nera ist die Brusttiefe aber 33cm und in der Tabelle und im Schnitt auch,
also x=Y
Lea
Aber wenn das so ist, wenn es auf dem Schnitt nachgemessen wurde und die Messung am Körper stimmt, dann muss der Brustpunkt auch am richtigen Ort sein.
Sonst ist irgendwo ein Fehler.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 30.03.2011, 17:56
Benutzerbild von Leiser_Traum
Leiser_Traum Leiser_Traum ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2007
Ort: Im Pott
Beiträge: 535
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Also Bequemlichkeitszugaben sind ja was Feines aber ich hab zweimal nach der Maßtabelle eine Hose genäht und da hätte mit Sicherheit noch einer mit reingepasst. Ich brauch am Hosenbund keine acht Zentimeter Bequemlichkeit.

Und weil ich dachte das ich der Fehler mit Sicherheit bei mir liegt hab ich das Ganze gleich nochmal gemacht. Und das Ergebnis war dasselbe.

Fazit: Ich nähe in der kleinsten Größe. Wenns hat 34, sonst 36 und passe an.
Also genau die Grösse die ich auch im Laden kaufen würde.

Bei Oberteilen geht es mir kaum anders. Zu Beginn dachte ich immer das ich schlampig gearbeitet hätte. Aber inzwischen weiß ich das mir die vorgeschlagene Burdagrösse schlicht und ergreifend einfach nicht passt. Und ich habe ein B Körbchen und bin auch sonst sehr Burdakompatibel.

Von daher verfolge ich das Projekt hier mit Spannung.
__________________
Einen Menschen zu lieben heißt ihn zu sehen wie Gott ihn gemeint hat.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda Jeansschnitt7733-Maßtabelle falsch!!!??? Scherenschnitt Schnittmuster - Fehlerbereich 6 16.10.2013 22:44
Maßtabelle Burda...wo find ich die? Sabrina Fragen zu Schnitten 10 06.06.2010 19:44
Keine Standardmaße laut Burda-Maßtabelle :( Hippi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.07.2009 09:54
Verzweiflung: Maßtabelle Burda IneShandmade Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 04.07.2007 12:36
Burda-Designerschnitte... Maßtabelle Sylvie Fragen zu Schnitten 17 03.09.2005 09:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09387 seconds with 14 queries