Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnittmuster MARCHESA Kleid aus der 2008 Resort Collection

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.03.2011, 20:07
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittmuster MARCHESA Kleid aus der 2008 Resort Collection

Sorry -aber das Kleid hält nur, wenn es wirklich einen gescheiten Unterbau hat, so wie Martin das beschrieben hat - vor allem wenn darin auch noch getanzt werden soll (es sei denn, deine Schwester legt Wert darauf, zwischendurch obenrum im Freien zu stehen - oder permanent am Kleid zu zuppeln, damit es da sitzt, wo es hingehört).

Einfach unter der Brust ein Gummiband einzunähen wie bei einem Bustier sorgt ja zum Beispiel nicht dafür, dass der Teil, der auf der Brust sitzt, dort auch bleibt und nicht in sich zusammensackt (insbesondere, wenn da die ganzen Klunker drauf sind) - oder die Brust nach oben rausrutscht, wenn man die Arme anhebt. Und so ein Gummiband würde auch nicht das ganze Gewicht der 4 oder 5 Schichten vom Rock halten - der Brustkorb ist ja ziemlich gerade - das würde dann auch schön nach unten rutschen.

Dazu kommt dann noch - der Rockteil ist so wie es aussieht aus einem eher dünnen Stoff (Chiffon?) gearbeitet. Das ist beim Zuschneiden und Verarbeiten auch nicht gerade das einfachste Material.

Du schreibst, Du hast das Nähen nur in den Grundlagen gelernt und Kleider nur in einfachster Form genäht - wenn ich ehrlich bin - dann glaube ich, dass das Kleid für einen Anfänger nicht wirklich das ideale Stück ist...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....

Geändert von Bineffm (27.03.2011 um 20:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.03.2011, 20:21
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.998
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schnittmuster MARCHESA Kleid aus der 2008 Resort Collection

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Sorry -aber das Kleid hält nur, wenn es wirklich einen gescheiten Unterbau hat, so wie Martin das beschrieben hat -
Na ja, wenn die Trägerin keinen Busen hat und sie den ganzen Abend ruhig stehend an der Bar verbringt und das ganze noch mit doppelseitigem Klebeband festgepappt ist, könnte es vielleicht gehen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.03.2011, 20:37
midnightSun88 midnightSun88 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2011
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster MARCHESA Kleid aus der 2008 Resort Collection

ich hba an einer weiterführenden schule, mit dem schwerpunkt mode und bekleidung 2 mal in der woche für 3 jahre ganztägig unterricht im nähen(an industrienähern, kettelmaschine etc), entwurf und anfertigung von schnittmustern, sticken/perlen und den krimskrams gehabt. und haben dabei halt von allem etwas gelernt) tshirts, kleider mit wasserfall ausschnitt, reißer einnähen, nahtarten, ketteln, hab auch schon mal eine korsage an einer puppe genäht und von der pieke auf dabei alles alleine zusammengefummelt, nur musste die halt nichts aushalten). also viele themen grundlegend behandelt.

ich stimme euch da voll und ganz zu das das oberteil natürlich alles zusammenhalten muss, inklusive kleid und trägerin
hierzu fehlt es mir nur am detaillierten wissen.
es wäre zum beispiel toll wenn mir jemand eine anleitung(materialliste, schnitt, step2step anleitung) geben könnte, wie ich dieses oberteil in form eines bustiers, mit stäben, und futter etc so stabil mache das es hält und bleibt wo es ist, denn das ist es was ich im netz halt so detailliert nicht finden kann.
und ob ich den rock, schon dazwischen miteinfasse oder ob dieser nachträglich angenäht wird. was form etc des rocks angeht werd ich mir schon was zurecht fummeln, bei dieser form fallen ja kleine schönheitsfehler zum glück nicht gleich so auf
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.03.2011, 20:39
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.813
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Schnittmuster MARCHESA Kleid aus der 2008 Resort Collection

Zitat:
Zitat von midnightSun88 Beitrag anzeigen
es wäre zum beispiel toll wenn mir jemand eine anleitung(materialliste, schnitt, step2step anleitung) geben könnte, wie ich dieses oberteil in form eines bustiers, mit stäben, und futter etc so stabil mache das es hält und bleibt wo es ist, denn das ist es was ich im netz halt so detailliert nicht finden kann
Sicherlich gibt es dazu informative Literatur, schau doch mal in einer gut sortierten Bibliothek vorbei.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Link in der Tilda Characters Collection Jana Tilda - ein Name - ein Stil 3 13.03.2011 13:38
60ties Kleid aus der Ottobre 2/2008 Lily923 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 4 04.01.2009 18:23
Häää?! Top 103/Kleid 104 aus der Burda 5/2008 natule Fragen zu Schnitten 3 26.06.2008 23:01
Kleid ähnlich wie Kleid aus der neuen Ottobre? Morgaine81 Schnittmustersuche Damen 3 14.10.2007 15:23
Suche Schnittmuster für das Kleid von Heinz Oestergaard aus der Burda 1959 (?) Tinkerbell Schnittmustersuche Damen 31 11.01.2006 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09211 seconds with 14 queries