Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


"einfache" Baby Mütze mit breiten Saum - Denkfehler?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2011, 17:25
Benutzerbild von fewona
fewona fewona ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2009
Ort: Darmstadt
Beiträge: 61
Downloads: 16
Uploads: 0
"einfache" Baby Mütze mit breiten Saum - Denkfehler?

Hallo zusammen,

also entweder habe ich gerade eine totale Denkblokade oder es ist doch ein Fehler in der Beschreibung .
Ich möchte diese ganz einfache Baby Mütze nähen:

How to Sew a Baby Hat With Ears: 10 steps (with video) - wikiHow

Habe also mein Rechteck ausgeschnitten, die Seite und die Oberkante geschlossen und nun hakt es.
Wenn ich wie beschrieben, die Mütze auf rechts wende und dann nach außen erst 1cm umschlage und dann nochmal 7cm für den brieten Saum, sehe ich doch meine Seitennaht???

Nun überlege ich schon die ganze Zeit was ich anders machen kann, um diesen Saum so zu machen ohne dass man die Naht sieht, aber es wird mir nicht klar.....

Das einzige was mir einfällt, ist unten nach innen zu säumen und dann einen halb so schmalen Saum zu machen, indem ich erst die vollen 7cm nach aussen schlage, und die Hälfte wieder zurück, allerdings wird dann der Saum auch sehr dick.... mmmhhhhh

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, wahrscheinlich ist es ganz einfach und ich sehe es nur nicht

Danke schon mal
__________________
Liebe Grüße
Christine
blog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2011, 18:22
Knöpfchen Knöpfchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 17.487
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: "einfache" Baby Mütze mit breiten Saum - Denkfehler?

Hallo,

im Video ist deutlich zu sehen, das die Naht nach außen liegt.
Du kannst das verhindern wenn Du die Naht normal nähst bis zur gewünschten Umschlagkante. Hier die NZ schräg einschneiden und die unteren - in diesem Fall - 8cm von der rechten Seite nähen. WEnn Du dann den Saum umschlägst hast Du die Nahtzugabe innen.

Hört sich kompliziert an, ist es aber eigentlich nicht.

Liebe Grüße
Renate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2011, 19:01
Benutzerbild von jule_voigt
jule_voigt jule_voigt ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: "einfache" Baby Mütze mit breiten Saum - Denkfehler?

Ja, so wie die Frau das im Video zeigt, muss eine Naht außen liegen - das ist natürlich nicht wirklich toll

Entweder du machst es so, wie von Knöpfchen beschrieben. Ansonsten hätt ich noch ne Tip, der aber das Grundgerüst der Mütze ändert:

Ich nähe oft solche vom Grundschnitt her quadratische Mützen (bei uns heißen sie immer Kopfkissenmützen ), mal mit, mal ohne Ohren und/oder Saum.

Ich nehme den Stoff dafür jedoch doppelt und nicht einlagig, wie in deiner Anleitung. Du brauchst dafür in der Länge ein doppelt so langes Stoffstück wie in dieser Anleitung (die Breite bleibt gleich). Dann faltest du den Stoff rechts auf rechts Mittig und nähst die Seitennähte nach unten. Danach wendest du den Stoff. Nun liegen die rechten Seiten außen. Die noch offene Naht schließt du nun mit der Ovi oder nem Zickzack-Stich. Dann steckst du die Kante mit der Naht in die Mütze rein, so dass der Stoff doppelt liegt und die Kante mit der Naht an die Oberkante der Außenmütze stößt.
Damti ist die Mütze an sich fertig, wenn du genug Stoff für einen Saum zugegeben hast, schlägst du ihn jetzt um, oder machst Ohren oder wozu immer du Lust hast...

Ich hoffe, dass ist irgendwie zu kappieren... Der Stoff sollte recht dünn sein, bei den derzeitigen Temperaturen Und wenn du die Mütze pur (also ohne Saum oder Ohren) nähst, ist es ratsam, nach dem Nähen noch einen Aufnäher oder so draufzunähen, damit die Lagen arritiert werden.

Wenn dus nicht kappiert hast und eine bessere Erklärung wünchst, kann ich sie dir gern schicken

LG Jule
__________________
http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/signaturepics/sigpic50703_4.gif

Aktuelle Herausforderung:Der Pelzrock von Albrecht Dürer
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2011, 19:01
Benutzerbild von fewona
fewona fewona ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2009
Ort: Darmstadt
Beiträge: 61
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: "einfache" Baby Mütze mit breiten Saum - Denkfehler?

Hallo Renate,

vielen Dank für Deine Antwort.... habe mir das Video jetzt nochmal groß angekuckt, hatte es klein nicht erkannt... *schäm*.
Mmmmh, vielleicht mache ich demnächst noch eine, dann werde ich Deinen Tipp mit "einbauen". Ich hatte ja jetzt schon zusammengenäht und das mit der Overlock.... aber dann mache ich den Saum hier eben anders.

Schönen Sonntag
__________________
Liebe Grüße
Christine
blog
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2011, 19:05
Benutzerbild von fewona
fewona fewona ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2009
Ort: Darmstadt
Beiträge: 61
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: "einfache" Baby Mütze mit breiten Saum - Denkfehler?

@Jule: na klar, doppelt nehmen ist auch 'ne super Idee. Ich denke das gefällt mir fast noch besser. Da ich für die Mütze jetzt ja den Saum eh anders machen muss, wahrscheinlich schlage ich ihn jetzt nach innen, so dass es von aussen aussieht als gäb's keinen oder ich schneide den überschüssigen Stoff ab...

Dann kann ich die nächste doppelt nähen, mit breiten Saum

Vielen lieben Dank
__________________
Liebe Grüße
Christine
blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wollyonline Puppenschnittmuster - Mütze mit "Flosje" Mücke Fragen zu Schnitten 0 17.01.2010 14:34
"einfache" Grafik für Blog erstellen - wie? trollmama Rund um PC und Internet 3 02.02.2009 22:39
Erfahrung mit "Puppenkleider nähen. Junge Mode für Baby-Puppen"? Susuko Nähbücher 5 16.02.2008 21:32
"Rollierter Saum" - nicht "Rollsaum" Siso Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 28.02.2007 11:02
Mütze mit Zipfel - was dran "hängen"? 3kids Hüte und Accessoires 11 27.11.2005 00:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08940 seconds with 13 queries