Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ich möchte mir einen Rock konstruieren, funktioniert das so?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.03.2011, 12:02
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Ich möchte mir einen Rock konstruieren, funktioniert das so?

Zitat:
Zitat von Chrissie Beitrag anzeigen
so wie ich Dich verstanden habe wird das eher ein Tulpenrock... dh. der Saum bleibt gleich. Beim Ballonrock ballt sich die Mehrweite am Saum.

Aber nun zu Deiner Frage:

nimm einen normalen Rockschnitt und schneide da wo die Falten eingelegt werden sollen bis runter zum Saum auf. Lege etwas Papier unter und schiebe die Falte so weit auf, wie Du sie tief haben möchtest. Dabei wirst Du merken das die Saum eine konkave Form annimmt. Seitliche Hüftpassentaschen (ich nehme an das Du die gemeint hast bleiben davon unberührt, die kannst Du aus einem vorhandenen Schnitt übernehmen.
Jetzt bin ich verwirrt

Die Falten sollen von direkt unter dem bund bis zum Schritt gehen und ab da aufspringen, ich glaube ich habe sie schlecht eingezeichnet. Sie bleiben geschlossen bis zu dem Punkt an dem sie aufspringen sollen. Ich habe bereits so einen Rock, und finde das ganz schön. Die Falten werden stoß an stoß festgenäht und dort wo sie aufspringen sollen ist eine Niete.

Ich dachte, ein Ballonrock hat eine A Form und wird unten gebauscht indem man ein kürzeres, gerades (?) Futter näht und dort den Saum des Rockes annäht.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.03.2011, 12:09
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 18.291
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Ich möchte mir einen Rock konstruieren, funktioniert das so?

Hallöchen,

für die Grundkonstruktion komme ich mit dieser Anleitung gut klar:

Basis-Schnittmuster für einen Rock


Die Veränderungen können dann am fertigen Grundschnitt gemacht werden.
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe - 12 Blöcke - Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2017
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.03.2011, 12:11
Benutzerbild von Chrissie
Chrissie Chrissie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 493
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Ich möchte mir einen Rock konstruieren, funktioniert das so?

Ich hatte den Denkfehler...

ich dachte Dein Grundschnitt sei ein ausgestellter Rock und Du wolltest ihm oben eine bauschige Form geben ohne den Saum wie beim Ballonrock einzukräuseln

Also nochmal:

nimm nen geraden Grundschnitt (am besten einen mit den Taschen schon drauf

dann schneidest Du den Rockschnitt in Streifen und zwar genau da wo Deine Falten reinsollen. An diesen Stellen schiebst Du den Schnitt um die Faltentiefe auseinander. Nun kannst Du noch entscheiden wie stark sich der Saumteil bauschen soll. Wenn es sich unten mehr bauschen soll leg die Streifen leicht schräg. (Saum bekommt ne Rundung)
Um die Mehrweite am Saum gleichmäßig hinzubekommen kann es sein das Du in Richtung Seitennaht noch weitere Einschnitte (bis Bund) machen und "sperren" mußt.

Ich hoffe das war verständlich...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.03.2011, 12:42
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Ich möchte mir einen Rock konstruieren, funktioniert das so?

Zitat:
Zitat von Chrissie Beitrag anzeigen
Ach ja: kleiner Buchtip für Konstrukionsanfänger und um mal auszuprobieren ohne ein Vermögen für Literatur auszugeben: Patternmaking in Fashion Step by Step von Lucia Mors de Castro.
klick

Da wird genau sowas erklärt.
Das Buch besitze ich sogar schon seit einer weile... ich habs auch mal gelesen, aber anscheinend ist nicht viel hängen geblieben...

Zitat:
Zitat von Chrissie Beitrag anzeigen
nimm nen geraden Grundschnitt (am besten einen mit den Taschen schon drauf

dann schneidest Du den Rockschnitt in Streifen und zwar genau da wo Deine Falten reinsollen. An diesen Stellen schiebst Du den Schnitt um die Faltentiefe auseinander. Nun kannst Du noch entscheiden wie stark sich der Saumteil bauschen soll. Wenn es sich unten mehr bauschen soll leg die Streifen leicht schräg. (Saum bekommt ne Rundung)
Um die Mehrweite am Saum gleichmäßig hinzubekommen kann es sein das Du in Richtung Seitennaht noch weitere Einschnitte (bis Bund) machen und "sperren" mußt.

Ich hoffe das war verständlich...
das verstehe ich leider nicht...also den 2. Teil. Bis zum aufdrehen (richtiges Wort?) habe ich es verstanden, glaube ich... aber den Teil mit dem Saum nicht.. ich glaube ich muss es am WE mal probieren (heute klappt warscheinlich nicht mehr), vielleicht kommt das Verständnis beim machen...
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.03.2011, 13:58
Benutzerbild von Chrissie
Chrissie Chrissie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 493
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Ich möchte mir einen Rock konstruieren, funktioniert das so?

Ganz bestimmt...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Möchte einen weit ausgestellten Rock für Reifrock machen. Bund? ch3rie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 16.04.2011 13:14
Ich möchte mir einen O Rock nähen... Lucy091 Fragen zu Schnitten 6 14.12.2010 17:18
Möchte einen Rock ohne.... Mel Fragen zu Schnitten 3 23.06.2006 10:09
Mir reicht´s - jetzt bau ich mir einen Badeanzug!!! sikagie Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 9 22.04.2006 13:16
Wie kann ich diesen Rock konstruieren? UteK Fragen zu Schnitten 16 03.04.2005 23:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31926 seconds with 14 queries