Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2011, 11:51
Benutzerbild von Sissy24
Sissy24 Sissy24 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Guten Morgen erstmal,

auf dem Gebiet Patchwork/Quilten bin ich totaler anfaenger, moechte aber gerne fuer meine Schwester bzw. Nichte zur Geburt eine Kuscheldecke/Krabbeldecke fertigen.

So, Stoff ist schon da, eine gewisse Vorstellung wie die Decke werden soll hab ich auch schon... 32 Quader 20x20cm, und in der Mitte ein Quader von 40x40cm auf das grosse Quader moechte ich Wolken Sonne Blumen und Luftballons Applizieren, und den Namen...

Rollschneider(Prym) ist besorgt, Schneidematte ist unterwegs, eine selbstheilende von Olfa 60x45cm...

So und nun die ersten Fragen,
fehlt mir noch irgendwas an Hilfsmitteln (ausser dem Rollschneider und der Matte)?
Kann ich die Quader mit normalen Allesnaehergarn zusammennaehen, oder braucht man dafuer spezielles Naehgarn?
Welche Nadeln muss ich verwenden?

So nun waere es mir noch wichtig zu erfahren, ob es moeglich ist, nur das Top und das Vlies miteinader zu verquilten, und die Rueckseite nachtraeglich anzubringen (diese moechte ich aus fleece machen), ich haette dann Rueckseite und Top rechts auf rechts miteinander vernaeht und dann durch eine Wendeoeffnung verstuerzt.
Da ich ja noch nicht wirklich Quilten kann, wollte ich nur im Nahtschatten quilten, und finde das wuerde dann auf der Rueckseite nicht so schoen aussehen...

Ach und noch was, wie dick sollte das Vlies denn sein? Die Decke sollte als Kuscheldecke und spaeter dann als Krabbeldecke genutzt werden koennen.

Ich hoffe ich hab jetzt nichts vergessen, falls euch noch was einfaellt...

Vielen Dank schonmal
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.03.2011, 13:16
Schnaggi1512 Schnaggi1512 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 114
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Hallo Sissy,
eine schöne Idee hast Du, da wird sich Deine Schwester bestimmt freuen!

Also ich versuche mal von vorne deine Fragen zu beantworten:
Hast du Sprühzeitkleber? Wenn du das Top und das Vlies zusammennähen willst, ist es gut, vorher diesen Kleber auf die Rückseite des Tops zu sprühen (oder auf das Vlies), so kann sich nicht so leicht etwas verschieben und da die Decke ja schon etwas größer ist, würde ich das auf jeden Fall machen.
Hast du genug Stecknadeln? Am besten lange oder große Sicherheitsnadeln, dann tust du dir weniger weh

Um das Top zusammenzunähen kannst Du normales Garn nähen, zum Quilten nehme ich Quiltgarn, weil das nicht so schnell reißt. ich weiß nicht, ob man das auch mit normalen Garn machen kann bzw. wie das wirkt.

Zum Nähen nimmst du eine "normale" Nadel, je nach dem aus welchem Material dein Top sein wird. Und auch wenn du die Lagen zusammen nähst hab ich immer eine ganz normale genommen.

Wie dick das Vlies sein soll, hängt davon ab, wie dick die Vorder- und Rückseite sind. Ich würde an deiner Stelle mal im Geschäft den Fühltest machen, wenn das geht. Allerdings desto dicker das Vlies, desto schwieriger ist es beim ersten Mal (finde ich).

Aus was soll denn die Rückseite sein? Ich hab bis jetzt Baumwollstoff oder Fleece genommen (dann kann das Vlies auch dünner sein und als Kuscheldecke, als auch für den Boden finde ich Fleece ganz gut, aber jeder wie er mag ).
Ich denke schon, dass du nur das Top und das Vlies quilten kannst, aber ich finde, auf der Rückseite sieht es auch immer toll aus, wenn die Lage auch gequiltet wurde. Außer du hast jetzt Stoff mit ganz vielen Motiven auf der Rückseite, dann würd ich das vielleicht nicht machen. Allerdings können sich dann die Lagen leichter verschieben.

Falls du, nachdem du das Top genäht hast merkst, dass nicht alles Teile zu 100% aufeinander treffen, kannst du auch diagonal durch die Quadrate quilten, dann fällt das wneiger auf, als wenn du in der Naht quiltest (ja, so war es bei meiner ersten Decke )

Ich hoffe, ich konnte dir schon mal ein bisschen weiterhelfen.

Liebe Grüße
Schnaggi
__________________
Liebe Grüße
Ricarda
:streichelstoff:

Hexenmamas, der Blog für junge Mütter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.03.2011, 13:44
Benutzerbild von Sissy24
Sissy24 Sissy24 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Hallo,

danke fuer die schnelle Antwort, also Spruehzeitkleber und Quiltgarn steht dann auch auf der Einkaufsliste! Sicherheitsnadeln gibts zu hauf... .

Welche Staerke der Nadel sollte es denn sein, zum Quilten? 100?

Also das Top wird aus Baumwollstoffen gemacht, da nehem ich immer ne 70iger Nadel?! Und die Stoffe sind ziemlich leicht... die Rueckseite moechte ich aus fleece machen. Bebuegelt man die einzelnen Teile dann noch mit Vlies, damit mehr stabilitaet da ist?

Ich war am Samstag im Stoffgeschaeft und hab mal zwei verschiedene gefuehlt, ich denke das ich das 1,3 cm dicke nehmen werde, sonst wirds fuer ne Kuscheldecke zu schwer.

Und wie mache ich das dann wenn ich die 3 Lagen verquilte, dann hab ich ja nen nicht wirklich schoenen Rand, oder mach ich das mit dem verstuerzen bevor ich anfange zu Quilten? (Ist das jetzt ne bloede Frage?)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2011, 15:12
Schnaggi1512 Schnaggi1512 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 114
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Also selbst zum Quilten hab ich eine 80er Nadel genommen (nähe fast alles mit der, bin immer zu faul zum wechseln ) aber eine 100er kannst du auch nehmen.
Aufbügelbares Vlies würde ich nicht nehmen, finde das geht die "Leichtigkeit" des Quilts etwas verloren.
1,3 cm hört sich gut an, finde ich

Also am rand machst du entweder ein Binding, zum Beispiel mit Schrägband (für Faule wie mich) oder du stellst es selber aus einem Stoff her.

Allerdings war mein letzter Quilt so dick, dass Schrägband zu schmal war und ich hatte keine Lust mir selber welches zu machen, also habe ich einfach das Volumenvlies etwas zurück geschnitten und dann den Stoff vom Top und der Rückseite ca 0,5 cm eingeschlagen und dann diese beiden Lagen am Rand zusammengenäht. Viele werden jetzt bestimmt sagen, dass das nicht wirklich "richtig" ist, aber es sieht gut aus. Sonst würde ich aber meist wirklich ein Schrägband oder halt Stoffstreifen bevorzugen (gibt wie ich finde der Decke meist einen schönen Rahmen).
Ach ja, das ganze wird natürlich gemacht, wenn der Quilt sonst schon fertig ist, also alle 3 Lagen zusammen gequiltet wurden
__________________
Liebe Grüße
Ricarda
:streichelstoff:

Hexenmamas, der Blog für junge Mütter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2011, 15:27
Benutzerbild von Sissy24
Sissy24 Sissy24 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

okay, ne 80iger Nadel habe ich.

Das mit dem Binding gefällt mir eben so gar nicht, deshalb hab ich mir ja gedacht ich mach das mit dem verstürzen...

Ich hatte das in nem Patchworkheft gesehen, mal schaun ob ich des nochmal finde, dann kann ich ja mal schauen wie die das gemacht haben, aber ich glaub die haben die Decke nicht gequiltet.

Also, hab das Heft in meiner Unordnung wiedergefunden, die haben das ganze verstuerzt, und danach erst gequiltet....

Oder ein Schraegband aus Satin, koennte ich mir auch gut vorstellen, muss aber erstmal schauen wie kompliziert diese Bindingsache ist, kann mir vorstellen das das an den Ecken etwas kniffelig wird...

Geändert von Sissy24 (21.03.2011 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Totaler Neuling und viele fragen stick-neuling Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 03.09.2010 22:10
Erster Quilt - viele Fragen dynamitesu Patchwork und Quilting 5 02.04.2009 10:23
Trau ich mich an einen Quilt? Viele Fragen anja1166 Patchwork und Quilting 21 15.02.2009 18:47
viele, viele schöne Patchwork-Stoffe bei EBAY meisje Kommerzielle Angebote 0 31.01.2006 13:52
Patchwork-Magazine, Burda Patchwork Quilt Applizieren HALLOWEEN!!!! Patchwork-Nixe private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 4 23.10.2005 12:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09723 seconds with 14 queries