Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Kindernähtreff vom 21. bis 27. März 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #396  
Alt 27.03.2011, 20:40
zippelzappel zippelzappel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 1.695
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Kindernähtreff vom 21. bis 27. März 2011

Ihr habt wieder so schöne Sachen gemacht. Tolle Shirts und die Leggings und alles andere finde ich auch super.

Die Torte ist der Hammer!
__________________
Liebe Grüße
Tina

Mein kleiner Blog

Mein UWYH:
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=151806
Mit Zitat antworten
  #397  
Alt 27.03.2011, 20:50
Benutzerbild von arcubalista
arcubalista arcubalista ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 14.873
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kindernähtreff vom 21. bis 27. März 2011

Zitat:
Zitat von santander Beitrag anzeigen
meine tierärztin meinte mal, sie bekommt zu wenig aufmerksamkeit..........aber so hab ich da auch nicth wirklich lust zu. keiner hier im haus. meine jungs haben schon angst vor ihr und sagen nein, wenn sie sich nähert...................und ehrlich, ich hab auch keine lust ständig gebissen zu werden..............
Ich hab auch seit 27 Jahren Katzen (wenn man die pränatale Zeit dazu zählt noch länger ) und es gibt manchmal einfach so Katzen, die solche Marotten haben. Mit dem anfänglichen Verhalten kann man ja noch leben (kenne ich auch), aber wenn es einfach aus heiterem Himmel geschieht, ist das schon sehr schwierig. Und mit Erziehung ist es bei Katzen ja auch immer ziemlich schwierig. Wenn unser Kater mal wieder anfängt zu beißen und sich um den Unterarm zu wickeln (was bei ihm meistens nur Spiel ist aber auch gehörig we tut), dann setz ich ihn runter und gut ist. Keine Ahnung, ob das bei euch eine Option ist, so zu signalisieren "bis hier hin und nicht weiter".
Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass Homöopathie hier auch gute Dienste leisten könnte. Meine Schwester hat mit ihrem Hund da schon sehr gute Erfahrungen gemacht (Boxer, der ein riesen Schisser war).
Da würd ich mich vielleicht einfach mal einlesen...
__________________
(we)bLog
Mit Zitat antworten
  #398  
Alt 27.03.2011, 20:52
Benutzerbild von 2nut
2nut 2nut ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Elsass (D-CH-F)
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 29
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kindernähtreff vom 21. bis 27. März 2011

Zitat:
Zitat von Stoffkörbchen Beitrag anzeigen
Super schöne Sachen Bärbel! Ist der Schnitt zufällig die Hillary aus der Ottobre? Also ich meine die Outdoorversion davon? Da erinnert mich Deine Hose an etwas...

Bzgl. deines Geduldfadens: meiner war früher sehr, sehr dünn. Heute sagt mein Großer trotzdem, er hätte eine klasse Kindheit gehabt d
Wenn ich ein Mädchen hätte, dann wäre ich bestimmt viel motivierter....
Danke! DAs baut echt auf. Ich denke immer dass nur ich so genervt bin und dass sie bestimmt einen Schaden davon trägt. Übel ist ja wenn sie mit ihrer Puppe Lisa schimpft. Da hört sie sich an wie ich. Und das ist echt nicht so toll. Sehr peinlich.
Seit ich für Bastian nähe finde ich es total schön für einen Jungen zu nähen. Früher konnte ich mir das auch nicht vorstellen. Aber jetzt bin ich ganz motiviert etwas zu machen ohne Autos und Bob der Baumeister und so etwas.
Zitat:
Zitat von Oma und Kräuterhexe Beitrag anzeigen

auf die schnelle zeige ich euch doch noch das Freebook fürs Osterkörbchen von Einchen bekommt ihr bei FM. Hier das für Jana superschnell gemacht und die Anleitung gut erklärt.
Bis dann Adelheid
Das Körbchen ist ja süss geworden.
Zitat:
Zitat von arcubalista Beitrag anzeigen
Aber es kostet wirklich viele Nerven. Zur Not mus man es manchmal einfach ignorieren (ich weiß, dann wirds immer lauter ). Die Knirpse dürfen bloß keinen Triump davon tragen - sprich Aufmerksamkeit dadurch bekommen der bei Mama schlechte Laune verursacht zu haben...
So mache ich es theoretisch ja auch. Aber eben nur theoretisch. Es ist einfach schwierig weil sie es alle 10 bis 60 Sekunden macht. Ohne Witz. Wenn sie eine ganz schlimme Phase hat dann geht das nonstop!
Zitat:
Zitat von Dalo Beitrag anzeigen
Puhuuuh, der 5. Geburstag meines großen ist überstanden, das war eine Arbeit....so ein Kindergeburtstag hats in sich.
Die Torte ist echt toll geworden. Da könntest du bei meinem Neffen aber auch punkten!
__________________
Viele Grüsse,

Bärbel

Mein geliebtes Blöggle:
Sewn with love
Mit Zitat antworten
  #399  
Alt 27.03.2011, 21:00
Benutzerbild von arcubalista
arcubalista arcubalista ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 14.873
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kindernähtreff vom 21. bis 27. März 2011

Zitat:
Zitat von 2nut Beitrag anzeigen
So mache ich es theoretisch ja auch. Aber eben nur theoretisch. Es ist einfach schwierig weil sie es alle 10 bis 60 Sekunden macht. Ohne Witz. Wenn sie eine ganz schlimme Phase hat dann geht das nonstop!
Ja, aber das geht auch vorbei. Ist eben wichtig, dass sie die Aufmerksamkeit dann auch zwischendurch mal bekommt, am besten eben zu vorher festgelegten Abständen (die müssen ja nicht unbedingt zeitlich geregelt sein, sonder können sich auch an anderen Ankerpunkten orientieren). Die Aufmerksamkeit muss dann auch wirklich nicht lange sein.

Was mir zum Beispiel auch total schwer fällt, ist Aufmerksamkeit für geünschtes Verhalten zu geben, also wenn die Kinder mal schön für sich alleine spielen. Das ist eigentlich total wichtig, dann mal hinzugehen und eine Minute mitzuspielen, aber man hat immer Angst, dass die "Ruhe" danach vorbei ist. Wenn man das allerdings regelmäßig machen würde, ist das eine wirklich schöne positive Verstärkung.
__________________
(we)bLog
Mit Zitat antworten
  #400  
Alt 27.03.2011, 21:02
Benutzerbild von santander
santander santander ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: 52441
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kindernähtreff vom 21. bis 27. März 2011

Zitat:
Zitat von arcubalista Beitrag anzeigen
Ich hab auch seit 27 Jahren Katzen (wenn man die pränatale Zeit dazu zählt noch länger ) und es gibt manchmal einfach so Katzen, die solche Marotten haben. Mit dem anfänglichen Verhalten kann man ja noch leben (kenne ich auch), aber wenn es einfach aus heiterem Himmel geschieht, ist das schon sehr schwierig. Und mit Erziehung ist es bei Katzen ja auch immer ziemlich schwierig. Wenn unser Kater mal wieder anfängt zu beißen und sich um den Unterarm zu wickeln (was bei ihm meistens nur Spiel ist aber auch gehörig we tut), dann setz ich ihn runter und gut ist. Keine Ahnung, ob das bei euch eine Option ist, so zu signalisieren "bis hier hin und nicht weiter".
Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass Homöopathie hier auch gute Dienste leisten könnte. Meine Schwester hat mit ihrem Hund da schon sehr gute Erfahrungen gemacht (Boxer, der ein riesen Schisser war).
Da würd ich mich vielleicht einfach mal einlesen...
wir schicken sie ja dann auch sofort runter. bzw. sie flitzt schon von alleine weg......................ansonsten ist sie eigentlich sehr gut erzogen. also sie weiß, dass sie auf arbeitsplatten, tischen etc nichts zu suchen hat und da bleibt sie auch weg. mein nähzimmer ist tabu............das ist auch nicht das thema.................nur dieses beissverhaten ist wirklich nicht mehr schön.
__________________
liebe grüße

simone


http://tragetraum.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kindernähtreff vom 28.Februar bis 06. März 2011 ShifuHasenfuss Nähcafe 344 07.03.2011 10:09
Kindernähtreff vom 21. bis 27. Februar 2011 Jezziez Nähcafe 465 28.02.2011 09:56
Kindernähtreff vom 27.9. bis 30.09. xxcrazyme Nähcafe 61 04.10.2010 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30772 seconds with 14 queries