Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jerseyjacke "Firenze" Ottobre 2/2011

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.03.2011, 21:33
Benutzerbild von Masch20
Masch20 Masch20 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 14.877
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Jerseyjacke "Firenze" Ottobre 2/2011

Hallo!

Meine ist heute abgesehen von den Knöpfen auch schon fertig geworden! Ein sehr netter, eigentlich einfacher und recht zügig genähter Schnitt. Werde die Tage nen Foto reinstellen.

Liebe Grüße!

Maren
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.03.2011, 23:36
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.651
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Jerseyjacke "Firenze" Ottobre 2/2011

Zitat:
Zitat von Masch20 Beitrag anzeigen
Hallo!

Meine ist heute abgesehen von den Knöpfen auch schon fertig geworden! Ein sehr netter, eigentlich einfacher und recht zügig genähter Schnitt. Werde die Tage nen Foto reinstellen.

Liebe Grüße!

Maren
Das stimmt, und wenn ich mir das Foto ansehe, sieht die Jacke, richtig genäht, auch total gut aus Ich hab keine 10 Fältchen, sondern nur 5 Falten gelegt. Jetzt hab ich natürlich jede Menge Stoff in der Taille "runterhängen".

Hat jemand ne Idee, wie ich die Jacke noch retten kann? Ich versuch morgen mal ein Foto zu machen.
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.03.2011, 09:41
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.651
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Jerseyjacke "Firenze" Ottobre 2/2011

Zitat:
Zitat von lanora Beitrag anzeigen
sodele, bis auf die knöpfe und knopflöcher bin ich fertig :d. Aber die jacke sitz schon recht knackig , sollte ich die jacke nochmal nähen , dann auf jeden fall aus dehnbareren jersey oder strickstoff. Ich überlege noch, ob ich ein paar applis oder stickereien draufmache, so uni find ich sie fast ein wenig langweilig. Habe auch schon überlegt aus dem jersey rechts unten im bild ein kleid zu machen, farblich passt es ganz gut, mal sehen ob ich ein passendes schnittmuster finde.

Anhang 111691
Zitat:
Zitat von tonjka Beitrag anzeigen
huch, hab ich was verpasst? Gibt es ein foto von der jacke?
...
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.03.2011, 10:36
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jerseyjacke "Firenze" Ottobre 2/2011

Ich habe gestern mit der jacke angefangen, auch leichtem schwarzen Strickstoff und sie ist bald fertig. Die Leiste ist schon angesteckt, muss noch gesteppt werden.


1. Bei diesem Modell ist es sehr wichtig, dass man eine Nahtprobe macht. Also an einem Rest die Einstellungen der Maschine genau testen. Das gilt für die Frage, ob man absteppt oder nicht und auch dafür, wie man die Biesen näht. Jersey ist nicht gleich Jersey. Ich habe eine Jerseynadel verwendet. Die rw Naht ist mit der Ovi genäht und wird nicht abgesteppt.


2. Die Biesen habe ich bei 2 mm mit einem etwas grösseren Steppstich abgesteppt und das jeweilige Ende mit der automatischen Vernähfunktion der Bernina gesichert. Das ganze, BEVOR ich irgendwas zusammengenäht habe. Dann kann man nämlich prüfen, ob die Biesen alle gleich gross sind und die Teile noch gleich lang. Handelt es sich nur um wenige Millimeter, ist entweder eine Biese zu korrigeren oder die Länge notfalls über die Schulternaht auszugleichen !!

3. Dann habe ich die Teile mit der Ovi zusammengenäht, die Läge der Vorderteile nochmals kontrolliert und dann alles gesäumt.

4. Die Knopfleiste: Erst einmal länger zuschneiden, als das Schnittteil, plus 5 cm. Dann nach dem Schnittteil einen Streifen VL, kürzer als das Teil. Dann den Streifen halbieren und auf die Jerseystreifen zur Hälfte aufbügeln. Dann die Jerseystreifen markieren und in Form bügeln (gegengleich !!). Dann die rw Naht schliessen. Dann den Streifen auf einer Seite sorgfältig feststecken, dabei unbedingt die vordere Kante der Jacke etwas einhalten, die dehnt sich sonst unschön aus, denn sie ist ja nicht gesichert. Endpunkt am Saum markieren, auf die zweite Hälfte gegengleich übertragen und rechts auf rechts verstürzen. Dann die Hälfte nochmals sorgfältig anstecken, die andere Hälfte darüberlegen und die Passpunkte (Schulternaht, Beginn und Ende der Biesen) sorgfältig auf die zweite Hälfte markieren.

5. Dann heften und ersteinmal die Biesenpartie steppen. Dabei die Biesen alle in die gleich Richtung legen. Dann den Hals, die Teile oberhalb der Biesen, dann unterhalb.

Dann NZ ins Teil legen. Ich habe die Knopfleiste vorher mit OV versäubert, das Kleidungsstück selbst nicht. Und absteppen mit grossem lockerem Stich.

Die Jacke ist wirklich eng. Also das richtige eher über Shirts als über Tuniken. Nicht noch enger nähen, versehentlich Dehnbarkeit des Materials beachten.

Ich finde sie sehr schön.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.03.2011, 13:14
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Jerseyjacke "Firenze" Ottobre 2/2011

Zitat:
Zitat von tonjka Beitrag anzeigen
Aber - muss man die rückwärtige Naht haben? Kann man nicht im Stoffbruch zuschneiden? ist da eine Kurve eingebaut?
Da ich rückwärtige Nähte bei sowas nicht mag schneide ich im Stoffbruch zu und mache zwei schmale Abnäher links und rechts der Mitte - wenn es sich um dünneren Stoff handelt geht das ganz leicht, bei Sweat oder Fleece finde ich das oft etwas tricky
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sockenmonat März 2011 - "Diversion" / Routenänderung charliebrown Stricken - gemeinsam und motiviert 107 19.07.2011 18:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10765 seconds with 14 queries