Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 16.07.2011, 01:23
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Zitat:
Zitat von Fisole Beitrag anzeigen
Das Beste ist, dass die Schwägerin sich nach Omas Tod die sauteure Nähmaschine unter den Nagel gerissen hat, wo sie noch nicht mal weiß, wie sie angeht. Erst mal haben ...
LG, Fisole
das ist doch prima.
die schwägerin hat dir doch für die zukunft das passende argument auf die zunge gelegt.
'du hast doch jetzt eine super tolle maschine, mit der kannst du das viel besser nähen, als ich mit meiner alten, einfachen gurke'
und zu alle anderen in der verwandschaft 'nimm' sagst du:
' geh doch bitte zu meiner schwägerin, die hat eine ganz tolle maschine, die näht das fast von alleine und meine schwägerin ist wirklich hilfsbereit'

liebe grüße
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 16.07.2011, 10:33
Benutzerbild von Pink Porky
Pink Porky Pink Porky ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Hi,
ich habe mal eine Frage zu einer bestimmten Aussage, welche ich in diesem Thread sehr gehäuft gelesen habe.

Es ist ja so, dass Etwas für andere herstellen/nähen und Geld dafür zu verlangen, Schwarzarbeit ist. Ok so weit so gut, darüber möchte ich nicht diskutieren. Aber, es wurde ganz oft geschrieben, dass man sich die Arbeit anders entlohnen lässt, durch andere Dienstleistungen, oder Gutscheine, oder Tauschgeschäfte. Da ja dies Alles auch einen Gegenwert hat, bzw. auch einen Geldwert, ist dieses Tauschgeschäft dann aus steuerlicher Sicht "sauber"?

Beim Arbeitgeber wird sowas ganz klar als Sachbezug definiert, diesen nicht mit zu versteuern, wäre Betrug - also geht gar nicht (bis auf wenige Möglichkeiten, die der Fiskus klar definiert und dem AG sowie AN zugesteht).

Ich sehe da durchaus eine Ähnlichkeit zu den Tauschgeschäften.

Ich möchte hier niemanden anprangern, sondern es interessiert mich einfach, ob dies wirklich eine absolut legale Sache ist, welche auch vor dem Gesetz standhalten würde. Wenn dem nicht so ist, wäre es ja auch für Alle wichtig zu wissen, da ja Unwissenheit nicht vor Strafe schützt.

Grüße
Elke
__________________
Jeder will unbedingt etwas Grosses leisten,
obwohl das Leben hauptsächlich aus Kleinkram besteht. (chinesisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 16.07.2011, 11:58
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

ich sehe das als nachbarschaftshilfe an.

z.b. ist es auch erlaubt, dass dir nachbarn/freunde/bekannte unentgeltlich beim arbeiten (z.b. hausbau) helfen. im gegenzug hilft man dann bei diesen.
das ist keine schwarzarbeit.

bei uns in der nachbargemeinde hat die dorfgemeinschaft zusammen ein gemeindehaus gebaut. alle, die konnten brachten ihre hilfe unentgeltlich ein.
das ist erlaubt.

Nachbarschaftshilfe – Wikipedia

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.07.2011, 13:01
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Es gibt doch sogar so eine Art Börse "Zeittausch" - also ich nähe 2 Std., die Freundin putzt 2 Stunden meine Fenster. Ich denke mal, wenn das echt illegal wäre, gäbe es diese Börse nicht.

Wobei ich persönlich solche Dinge grenzwertig finde, wenn es absolute Fremde sind. Meist spielen sich solche Deals aber im Bereich Nachbarschaft, Bekannte, Kollegen ab, da kann ich nichts verwerfliches bei finden.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.07.2011, 13:27
Benutzerbild von Pink Porky
Pink Porky Pink Porky ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Ja, das kenne ich auch. Ich würde es auch als merkwürdig empfinden, wenn vom Amt 'ne Razzia beim Häuslebauer gemacht wird und Opa, Onkel und Freunde einkassiert werden -salopp gesagt. Also das leuchtet mir total ein.
Aber wie sieht es beispielsweise bei Gutscheinen aus, da steckt ja ein zu beziffernder Wert dahinter?

Das es solche Börsen gibt, wusste ich gar nicht. Ok, den Tausch Fensterputzen gegen Nähen kann ich auch noch gut nachvollziehen, aber wenn die Dienstleistungen dann größer werden? Sicher sind sie dem Fiskus ein Dorn im Auge, dem ja dabei komplett die Steuer entgeht und wirkliche Nachbarn (wegen der Nachbarschaftshilfe) sind die Tauscher ja auch nicht. Vielleicht ist das ja auch eine Grauzone.
__________________
Jeder will unbedingt etwas Grosses leisten,
obwohl das Leben hauptsächlich aus Kleinkram besteht. (chinesisches Sprichwort)

Geändert von Pink Porky (16.07.2011 um 13:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was meint ihr dazu? sandy Kostüme 5 13.01.2008 16:47
Gebrauchte Privileg 4434 oder neue Brother BC 2500 - was meint ihr? FastFood44 Allgemeine Kaufberatung 7 24.07.2006 19:19
Was würdet ihr für ein Osterkörbchen verlangen? noz! Andere Diskussionen rund um unser Hobby 35 19.04.2006 12:52
Pfaff oder Toyota - was meint Ihr? BellaBelinda Overlocks 13 07.07.2005 23:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07486 seconds with 13 queries