Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.03.2011, 11:06
Benutzerbild von bmüller
bmüller bmüller ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 533
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Zitat:
Zitat von sany Beitrag anzeigen
Ich tausche dann gegen Bücher o.ä.
Einfach nur für lau nähen gibt es bei mir nicht mehr!
Da heißt es dann oft: "Kannst Du nicht mal eben??" Und mal eben auf meine Stromkosten, Garnkosten, Zeit usw. sehe ich nicht ein.

Außer natürlich bei meiner Schwiegermama. Aber die schenkt mir dafür auch öfter mal was, was ich brauche.

Edit sagt: Such mal nach "Nähen für andere" - da findest du einiges
Ich halte da genau so: Nähen ist mein Hobby, und so entscheide ich, was ich nähe. Wenn natürlich meine Schwiegertochter mit hren Zwillingen ganz kleinlaut anfragt, ob sie mir einige Stoffe, die sie für die beiden vernähen wollte, schicken darf, damit ich was draus mache, sage ich natürlich ja, denn ich kann dann selbstständig für die Kleinen krativ werden und meine Schwiegertochter damit entlasten, was ich wegen der Entfernung von 450 km sonst nicht könnte. Ansonsten-nein! Es gibt Schneiderinnen und Änderungsschneiderinnen, die damit ihr Brot sauer genug verdienen müssen,
und ich werde nicht dazu beitragen, ihnen ihre Arbeit wegzunehmen.
Beispiel: meine Tochter kaufte sich neulich spontan ein Abendkleid für 159,-@ ( fand sie sehr viel, ich war der Meinung, daß das noch nicht so schlimm sei!)für einen Ball, der noch 3 Wochen ausstand. Da das Kleid zu lang war, kam der obligatorische Anruf... Mami, kannst Du nicht....natürlich konnt ich! Aber als dann der Satz hinterher kam, daß das Geschäft nämlich für die Änderung 25,-€ verlange und ihr das zuviel erschien, stieß es mir ziemlich sauer auf, und ich habe mr die Freiheit genommen, ihre Wertbegriffe wieder zu normalisieren. Ich habe ihr zwar das Kleid gekürzt, in ihrem Beisein, es hat, da es ein 3 Lagenkleid war, doch ganze 2 Stunden gedauert, / es war zudem ein fieser glitschiger Stoff) und ich habe ihr klipp und klargemacht, daß ich silche Aufträge nicht mehr annehme. Sie war auch ganz kleinlaut und hat es eingesehen.

Ich möchte nämlich die Freude an meinem Hobby behalten und nicht über Berge von Auftragsarbeiten stolpern. Wehret den Anfängen!
Aber wenn ich es doch mal gemacht habe, dann nur unentgeldlich, aus Freude oder einen Gefallen zu tun. Und dann habe ich auch immer ein Dankeschön in Gestalt eines Buches oder Nähfüßchen oder.... bekommen, ohne es verlangt zu haben. Und so macht es Spaß.
__________________
es grüßt
Barbara
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 19.03.2011, 12:29
swingitbaby swingitbaby ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Zürich
Beiträge: 12
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Zitat:
Zitat von Fingerhut Beitrag anzeigen
Das halte ich für ein Gerücht, in der Schweiz muss man bis zu einem Umsatz von Fr. 100'000.-- kein Gewerbe anmelden.

Man ist jedoch nicht von der Steuerpflicht und AHV befreit.

Es Grüessli Heidi

Ok das mit den SFr. 2000.- bis 3000.- im Jahr ist glaube ich AHV und Steuer frei... Mir hat das mal eine vom Steueramt gesagt
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.03.2011, 12:59
theresia5822 theresia5822 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 14.871
Downloads: 68
Uploads: 0
AW: Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Ja, davon kann ich auch ein Liedchen singen.

Eine "liebe" Tante beehrte mich mal mit einer großen Tüte voller T-Shirt`s und Pullis, die sie enger haben wollte.
"Du nähst ja so gerne"

Das sind so Augenblicke wo ich keine Antwort rausbekomme, innerlich vor Wut koche und mich selbst eine dumme Kuh schimpfe.

Diese T-Shirt`s, jetzt kommt`s, waren alle voller Flecken und ich habe dann meine "liebe" Tante gebeten, doch, damit sich die Arbeit auch lohnt, zuerst zu versuchen die Flecken rauszubekommen.

"Ach, dann geb ich das alles in die Kleidersammlung" (Zitat)

Hat man da noch Worte !!

Wenn sie jetzt was will, und sie gibt ja keine Ruhe, verlange ich von ihr, dass sie Stoff, Schnitte, Nähseide ect. besorgt und dann sagt sie:
Dann wird es ja genau so teuer als wenn ich es fertig kaufe.

OHNE KOMMENTAR !!

Aber es war sehr heilsam, hat man doch noch mehrere solche "Uschi`s" in der Verwandtschaft und ich habe auch lange gebraucht, bis ich hierhin kam.


Ein schönes Wochenende
Theresia
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.03.2011, 13:22
Benutzerbild von Fingerhut
Fingerhut Fingerhut ist offline
Stickerprofi aus der Schweiz
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Niederamt (CH)
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Zitat:
Zitat von swingitbaby Beitrag anzeigen
Ok das mit den SFr. 2000.- bis 3000.- im Jahr ist glaube ich AHV und Steuer frei... Mir hat das mal eine vom Steueramt gesagt
Da hatt man Dir aber einen schönen Bären aufgebunden.

Es kann als Liebhaberei eingestuft werden, aber angeben muss man es auf jeden Fall.

Bei der AHV muss man in jedem Fall die mindest Beiträge bezahlen.

Fr. 2000-3000.-- ist schon ganz schön viel. Da gibt es jede Menge
Teilzeitbeschäftigete die in diesem Bereich verdienen und die müssen alle Steuern bezahlen.

Es Grüessli Heidi
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.03.2011, 13:32
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.114
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Etwas Verlangen oder nicht? Was meint ihr

Sorry. War Themaverfehlung.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was meint ihr dazu? sandy Kostüme 5 13.01.2008 16:47
Gebrauchte Privileg 4434 oder neue Brother BC 2500 - was meint ihr? FastFood44 Allgemeine Kaufberatung 7 24.07.2006 19:19
Was würdet ihr für ein Osterkörbchen verlangen? noz! Andere Diskussionen rund um unser Hobby 35 19.04.2006 12:52
Pfaff oder Toyota - was meint Ihr? BellaBelinda Overlocks 13 07.07.2005 23:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12423 seconds with 13 queries