Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Beutel mit Ösen nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.03.2011, 02:09
Hilmar2001 Hilmar2001 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 25
Downloads: 0
Uploads: 0
Beutel mit Ösen nähen

Hallo,

ich bin Anfänger und noch dabei, mit vielen Dingen zu ringen und zu kämpfen. Unter vielen anderen Fragen möchte ich wissen, wie ich folgendes zuschneide bzw. anzeichne:

Ich möchte einen Beutel nähen. Der Boden soll kreisrund sein und er soll nach oben hin enger werden. Ich habe eine Skizze gemacht für mich. Die Fotos habe ich angefügt, ich hoffe, sie erklären noch genauer, was ich meine.

Verschließen möchte ich ihn mit einer Kordel, die ich durch 8 mm-Ösen ziehen werde.

Ich habe ein Stück Papier um ein konisch zulaufendes Glas gelegt und zurecht geschnitten, um erstmal eine Vorstellung zu bekommen, wie die Grundform auszusehen hat.

Nun stellt sich mir die Frage, wie ich den Stoff anzeichnen kann. Also diese Rundungen... Den Boden werde ich einfach mit einem Zirkel anzeichnen. Aber wie mach ich diese Rundungen ? Hat einer von Euch eine Idee ? Ich meine sozusagen den "Körper" von dem Säckchen/Beutel (mittleres Foto).

Oder ist es einfacher, wenn ich einfach drauflos nähe und danach dann den Stoff zurechtschneide, wenn ich ihn am Boden festgenäht habe ?

Danke für Eure Eingebungen im voraus.

Gruß
Hilmar
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg beutel mit ösen - 18-03-2011 - planung - Bild000.jpg (32,2 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg beutel mit ösen - 18-03-2011 - planung - Bild001.jpg (33,4 KB, 128x aufgerufen)
Dateityp: jpg beutel mit ösen - 18-03-2011 - planung - Bild002.jpg (36,6 KB, 128x aufgerufen)
__________________
"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (H.C. Andersen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.03.2011, 06:58
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Beutel mit Ösen nähen

Am besten auch mit dem Zirkel. Mittelpunkt konstruieren (Zweimal die senkrechte fällen zwischen zwei Kreispunkten und den Schmittpunkt nehmen, wie in der Schule mal vor Urzeiten gelernt) und dann los.
Wenn Du keinen ausreichend großen Zirkel hast, nimm einfach einen Stift am Faden mit einer Heftzwecke.

Die Doppelung für den Kordelzug solltest Du übrigens nicht einfach durch Umschlagen machen, sondern einen Beleg nähen, damit's schön sauber wird.

Viel Erfolg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.03.2011, 06:58
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Beutel mit Ösen nähen

Zitat:
Zitat von Hilmar2001 Beitrag anzeigen
Nun stellt sich mir die Frage, wie ich den Stoff anzeichnen kann. Also diese Rundungen... Den Boden werde ich einfach mit einem Zirkel anzeichnen. Aber wie mach ich diese Rundungen ? Hat einer von Euch eine Idee ? Ich meine sozusagen den "Körper" von dem Säckchen/Beutel (mittleres Foto).
Na, auch mit einem Zirkel. Das benötigte Teil ist ein Kreis- bzw. Ring-segment, die Maße können relativ einfach mittels Formel errechnet werden.
Meine Frage allerdings: Weshalb soll der Beutel oben enger werden? Finde ich optisch nicht schön und unpraktisch ist esdoch auch, oder?
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.03.2011, 07:28
Hilmar2001 Hilmar2001 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 25
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Beutel mit Ösen nähen

Zitat:
Zitat von Pim Beitrag anzeigen
Weshalb soll der Beutel oben enger werden? Finde ich optisch nicht schön und unpraktisch ist esdoch auch, oder?
Naja, schön find ich es schon, denke ich. Wenn die Öffnung nicht zu klein gerät ist es auch nicht unpraktisch. Ich habe noch gar nicht dran gedacht, dass es unpraktisch sein könnte... Da mach ich mir nochmal Gedanken.
__________________
"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (H.C. Andersen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.03.2011, 07:35
Hilmar2001 Hilmar2001 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 25
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Beutel mit Ösen nähen

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Die Doppelung für den Kordelzug solltest Du übrigens nicht einfach durch Umschlagen machen, sondern einen Beleg nähen, damit's schön sauber wird.

Viel Erfolg
Ich habe einen andren Beutel genäht. Da habe ich nach innen umgeschlagen, so dass es nicht so furchtbar aussieht (Kordelzug). Ich will diesmal den Saum vorher umklappen und nähen und dann diesen drei-cm-Ösen-Dingens (auch wieder nach innen) klappen und nähen. Dann will ich die Ösen montieren.

Sollte doch klappen und sauber aussehen, wenn mir diesmal die Nähte gelingen ?
__________________
"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." (H.C. Andersen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beutel , konisch , ösen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aurora 450 Probleme mit Ösen nähen Elsnadel Bernina 9 06.02.2011 20:33
help needed: Beutel mit Tunnelzug landfrau68 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 17.01.2011 09:13
Ösen nähen klappt nicht maggsi Brother 12 10.07.2006 18:31
Suche Tipps zum Beutel nähen eumelinchen Hüte und Accessoires 13 21.07.2005 02:13
Bei Charlotte geklaut/Für Anfänger: Beutel nähen als Round Robin Bento Round Robins Nest 858 29.04.2005 00:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08930 seconds with 14 queries