Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 17.03.2011, 16:20
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Übrigens: du schriebst ganz zu Anfang, es gäbe keine eigenen Kreativ-Hefte... das wundert mich sehr, ich hab nämlich ein ganzes Regal voll daheim (Anna z.B., aber es gibt noch mehr).
Naja, für Papierbasteleien und Saisonbasteln hab ich schon einiges gesehen, aber das ist nicht das, was ich mag. Ich decopatche, male auf Seide, fädele Schmuck... dafür habe ich bei uns leider bisher nichts finden können.


Zitat:
Zitat von Melle1 Beitrag anzeigen
Fotos sind ein netter Anhaltspunkt aber sie sind nicht alles. Die Models in der Burda sind mir zu dünn und die Bilder meist nicht wirklich brauchbar, die in der Ottobre teils zu altbacken dafür erkennt man auf den Bildern mehr vom Schnitt. Gerade das letzte Heft ist von den Bildern her schrecklich, gekauft habe ich sie trotzdem.
Ich habe meine Ottobre wieder zurückgebracht. Nachdem ich sie 2x durchgeblättert habe, ist mein Auge immer noch an nichts hängen geblieben und nichts in mir hat JAAAA geschrien. Das lag glaub ich daran, dass mir dieser "Overkill" gefehlt hat. Es war halt die Frau von nebenan. Die Modelle fand ich persönlich so nichtssagend, dass man genau die gleichen Modelle auch bei C&A finden könnte. Dafür setze ich mich nicht hin und nähe, das kann ich genau so auch kaufen.
Mir hat einfach der Glamour gefehlt, das Einzige bei dem meine Augen hängen geblieben sind, war die fülligere Dame in der zweiten Hälfte. Nicht weil ich schockiert war, es schrecklich fand oder etwas in die Richtung sondern weil ich es einfach nicht gewohnt bin. In den anderen Heftchen sind die Frauen immer sehr schlank.
Dementsprechend kann ich schon verstehen, dass viele Plus-Damen lieber Ottobre nähen, weil die Modelle näher an ihren eigenen Maßen sind. Im Grunde ist es bei mir auch nicht anders. Ich nähe und lese burda weil ich die Maße der Modelle im Heft habe und mir so leicht vorstellen kann, wie etwas an mir aussieht.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.03.2011, 16:57
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen

Ich kaufe auch Stoff, wenn ich noch nicht weiss, was wann daraus werden soll. Damit bin ich anscheinend alleine (IRONIE).
Isebill
Ne, bist Du nicht!! Ich kaufe mir oft Stoff, weil er mir gefällt. Ich habe zwar schon eine Vorstellung was es werden könnte, ab ob es umgesetzt wird, steht in den Sternen.

:stoffknutscher::streichelstoff: Das reicht schon, um Stoffe zu kaufen.

Ich nähe auch gerne nach Diana Moden. Nach der Stoffauswahl darf man nicht gucken, die ist schön bl.... bei denen.

So habe ich aus Diana den gutsitzenden Jeansschnitt gefunden.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 17.03.2011, 16:58
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

Zitat:
Zitat von LadyVanilla` Beitrag anzeigen
... Ich decopatche, male auf Seide, fädele Schmuck... dafür habe ich bei uns leider bisher nichts finden können. ...
Falls es Dich mal nach Muc verschlägt, gib Bescheid. Aus meiner Bibliothek kriechst Du frühestens nach Wochen wieder raus
Seidenmalen: Smend hatte vor Jahren wunderbare Bücher dazu rausgebracht. Keine Anleitungsbüchlein, sondern fantastisch fotografierte Modelle diverser Künstlerinnen. Für mich immer wieder und immer noch höchst inspirierend.
Zum fädeln: unsere deutschen Büchlein und Heftchen zum Thema kannst Du überwiegend vergessen. Sogar die aktuelle "Perlenpoesie" finde ich langweilig, die ersten Hefte waren besser.
Aber es gibt gute bis sehr gute ausländische Hefte und Bücher. Oder Diane Fitzgeralds Kalender. Oder man hat eine gute link-Sammlung *g.
K.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17.03.2011, 17:10
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

@LadyVanilla: Ich verstehe gut, dass Du als junge Frau mit Modeinteresse nicht so auf die OT abfährst, weil sie selbstgebackener wirkt. Aber Du darfst das modische Potential nicht unterschätzen, es ist erst auf den zweiten Blick zu sehen und es ist immer etwas "skandinavisch" angehaucht. An Deiner Stelle würde ich mir das Heft wieder zurückholen, glaub mir !! So was findest Du NICHT bei C und A. In der letzten oder vorletzten OT waren die Wasserfallshirts, wie sie JETZT bei netaporter hängen und das letztes Jahr noch höchstmerkwürdige Sommerkleid in bodenlang hing letztens bei Maedler in der Theatinerstrasse. (An so was erinnere ich mich, wie andere Abseitssituationen erkennen können und Torchancen..)

Dabei, mein Gretel wollte auch den Rock aus der Ottobre nicht, sondern ich musste einen aus der EasyFashion machen. Den sie jetzt heiss und innig liebt. Die Hosenschnitte sind gut, wenn auch immer mit Hochwasser, und die Shirtschnitte sowieso. Dass es "böntiger" ist als die Grosstadtpflanze das schön findet, versteh ich gut. Nachdem mich dieses Jahre eine Reise sowohl nach Kopenhagen als auch nach Oslo führt, werde ich das Heft ausplündern.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17.03.2011, 17:52
Naehhexe Naehhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

Ein ultimatives Heft hätte neben einigen aktuellen Schnitten auch einen Basisschnitt für verschiedene Staturen, z.B. eine klassische Bluse von 32-AA bis 60-K (oder L oder mehr).

Dafür bräuchte das Heft auch nur 2-4 mal im Jahr rauskommen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie muss die Datei heißen, welche ich zum digitalisieren öffnen muss? LudwigXIV Maschinensticken - Software: Embird 4 14.01.2010 17:00
Die ultimative Schere!? Gitte Soest Händlerbesprechung 8 21.11.2009 00:18
Wie wird wohl die Schablone aussehen müssen felis86 Filzen mit und ohne Maschinen 1 02.08.2009 13:47
Wie sollte das ultimative Kurzwaren- und Nähzubehör-Sortiment aussehen? liebeslottchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 36 04.02.2009 22:11
Die ultimative Sticknadel? rena Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 3 24.01.2006 10:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08320 seconds with 13 queries