Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.03.2011, 09:39
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.145
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

Hm, ich glaube die optimale Schnittmusterzeitschrift wird es niemals geben, dafür sind die Ansprüche und Geschmäcker viel zu verschieden.

Ich persönlich lege Wert auf praktische und alltagstaugliche Modelle, die man auch noch im nächsten Jahr tragen kann. Modelle die viell. in 1-2 Jahren in Mode kommen interessieren mich jetzt ehrlich gesagt überhaupt nicht ebenso die "extravaganten" Modelle, da ich diese eben im Alltag nicht brauchen kann.

Ausführliche und klare Anleitungen finde ich sehr wichtig und eine übersichtliche Materialangabe ebenfalls. Ach ja, und ein Stofflageplan finde ich auch sehr gut, vor allem für Anfänger.

Bilder sollten in den Zeitschriften so sein, dass man das Modell auch gut erkennen kann. In einer der letzten Burdas war ein schwarzer Rock vor einem dunkelbraunen Schrank fotografiert. Das finde ich genauso daneben, wie Kleider an sitzenden Modells.

Inzwischen kaufe ich nur noch die Zeitschriften, woraus ich auch wirklich etwas nähen möchte. Egal ob die Ottobre, Diana, Sabrina oder wie auch immer heissen. Lediglich die Burda hab ich z.Zt. als Abo geschenkt bekommen für 6 Monate.

LG
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.03.2011, 09:52
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

Ich habe ja die Burda und die Ottobre abonniert und mache um alles andere eine grossen Bogen, weil mich das nur verwirrt. Wenn aber jemand mit einem Stil und bestimmten Schnittführungen gut zurecht kommt, dann verstehe ich nicht, warum nicht jedes Heft gekauft wird. Auf Verdacht und auf Vorrat. Die Liebe kommt dann schon mit der Zeit.

Ich kaufe auch Stoff, wenn ich noch nicht weiss, was wann daraus werden soll. Damit bin ich anscheinend alleine (IRONIE). Jedenfalls lese ich immer wieder - habe ich ins Heft geschaut, war nichts dabei, liess es liegen - aber äusserst selten: Komme ich vom Stoffkaufen, war nichst dabei....

Isebill
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.03.2011, 10:04
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen

LadyVanilla, endlich mal jemand, der auch findet, Mode in der Burda muss supertrendy sein. Und nicht mault, wenn es dann so ist. Auch wenn einem die Mode grad nicht gefällt. Ich brauch keine 80er mehr, als Fünzigerin mit reichlich Hüftgold.
Na klar, wenn ich nicht mit Mitte 20 mit Trends experimentiere, wann dann? Dass ich in gewissen Teilen einfach bescheuert aussehe ist ja nicht die Schuld von Herrn Lagerfeld und Co...

Mir fällt doch noch etwas ein, das ich gut fände: Modellfotos von vorne und hinten, meinetwegen online. Undzwar nicht genadelt
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.03.2011, 10:14
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.405
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

In einer optimalen Schnittmusterzeitschrift sind alle Schnitte ab Größe 34 drin, die Schnitte haben eingezeichnete Linien zum Verlängern/Kürzen, die Schnittmusterbögen haben eine handliche Größe, die Fotos zeigen das komplette Modell und die Details und es gibt eine Schnittübersicht mit allen Schnitten auf einer Seite oder einer Doppelseite.

Ich suche ab und an nach praktischen Alltagsschnitten a la Ottobre oder Knip, ich nähe aber überwiegend nach Schnitten aus Patrones und La Mia Boutique. Ob super modisch, Basics oder Büromode ich denke alles hat seine Berechtigung, deshalb finde ich es auch gut das es so viele Schnittmusteranbieter gibt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.03.2011, 10:39
susella susella ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie muss die ultimative Schnittmusterzeitschrift aussehen?

Na die optimale Schnittmusterzeitschrift gibts wahrscheinlich nicht. Nur schade dass es nicht mehr unterschiedliches auf dem deutschen Markt gibt.

Für mich ist es eine Mischung aus allem, Burda kaufe ich auch gern. Auch wenn mir nicht sofort der Schnitt für mich in die Augen springt. Denn ich kaufe sie nicht, weil ich draus nähen will, schaffe ich ja eh nicht, sondern als Hobbyzeitschrift. So wie andere eben die C't oder Den Modelleisenbahner oder Die Karnickelzucht...

Ich lese einfach gerne drin, schaue mir mal ein Detail an, suche mir später mal ne Anleitung raus oder lasse mich anderweitig inspirieren. Und manchmal nähe ich auch was daraus.

Da ist die Burda-Mischung schon sehr schön, ich hätte gern noch mehr:

- professionelle Anleitungen, manche Details stimmen einfach nicht,
- bessere Modellfotos mit Details, von mir aus auch online
- mehr fundierte Artikel zur Änderung und Anpassung von Schnitten an bestimmte Figureigenheiten
- Stilberatung

Die "echten" Frauen aus der Ottobre sind mir zu echt, ich will ne Modezeitschrift, in den Spiegel schauen kann ich selber. Den Weg den Brigitte geht, finde ich dagegen wunderbar, das sind durchweg hübsche Nicht-Models, ja schlank und gutaussehend, aber nicht diese komischen Gräten aus der Burda.
__________________
Liebe Grüße
Anja

"You can't hammer a nail over the Internet." (Matthew Crawford)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie muss die Datei heißen, welche ich zum digitalisieren öffnen muss? LudwigXIV Maschinensticken - Software: Embird 4 14.01.2010 16:00
Die ultimative Schere!? Gitte Soest Händlerbesprechung 8 20.11.2009 23:18
Wie wird wohl die Schablone aussehen müssen felis86 Filzen mit und ohne Maschinen 1 02.08.2009 12:47
Wie sollte das ultimative Kurzwaren- und Nähzubehör-Sortiment aussehen? liebeslottchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 36 04.02.2009 21:11
Die ultimative Sticknadel? rena Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 3 24.01.2006 09:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10640 seconds with 13 queries