Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP - Eine Empire-Garderobe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 30.04.2011, 17:18
MamaFlo MamaFlo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 239
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

Ok, meine Lieben... Ich brauche dringendst Rat für meine Stoffentscheidung.

Gestern kamen die bestellen Muster für die Seidentafte, und eigentlich war ich der Meinung, dass ich meinen neuen Stoff gefunden hätte. Die Wahl fiel auf diesen schönen Seidentaft:





Im oberen Bild liegt er zum Vergleich neben der ursprünglich geplanten Wildseide, und im unteren Bild unter der nachtblauen Wildseide für die Pelisse.

Da ich gestern auf Arbeit allerdings leichte Angstschübe bekam, dass die Tafte eventuell doch nicht die richtigen sein könnten, habe ich mir gestern Mittag bei einem weiteren Händler noch Muster für drei Dupionseiden bestellt, die heute ebenfalls schon im Briefkasten lagen. Man merke: Im Vergleich zu meinem Händler, bei dem ich die anderen Stoffe bestellt habe, legen sich alle anderen echt ins Zeug...

Nuja, jedenfalls war unter den Dupionseiden eine, die mich echt ins Grübeln bringt, ob ich mich nicht doch nochmal umentscheiden sollte:





Bei einem schlicht einfarbigen Stoff wäre mir das changierende Blau ehrlich gesagt ein wenig zu viel. Und Blumenmuster sind, wenn ich ganz ehrlich bin, auch nicht wirklich mein Fall... Aber den Stoff mag ich erstaunlicherweise ziemlich gern.

Daher stellen sich mir folgende Fragen:

a) Wird das Muster für die Robe unter der Pelisse zu viel?
b) Passt die Farbe noch einigermaßen zum Nachtblau der Pelisse?

Ich wäre echt dankbar, wenn ich dazu mal noch ein paar fremde Meinungen hören könnte

Geändert von MamaFlo (30.04.2011 um 17:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 30.04.2011, 19:45
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.116
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

Hallo Mamaflo

Bei genauerem Betrachten finde ich, dass das blau vom blumigen Stoff nicht so recht zum blau der nachtblauen Seide passt. Das kann aber auch am Bild liegen. In Natura sehen die Farben sicher etwas anders aus.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 30.04.2011, 20:14
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

Wenn du ein zeitgemäßes Muster für's Empire willst, dann würde ich von dem Blumenmuster auf jeden Fall die Finger lassen! Das passt garnicht in die Epoche!

Von noppiger Dupionseide würd ich generell abraten, nicht nur, dass man das damals als sehr minderwertig angesehen hätte (ja, es GAB sehr feine Dupionseide durchaus schon, aber halt nicht so ein grobes Zeugs) sondern weil man meiner Erfahrung nach nicht lange freude dran hat.
Mein Liebster hat einen Frack aus Dupionseide und der hatte schon nach wenigen Veranstaltungen hässliche Abstoßungen an den Kanten, weil das Material einfach nicht strapazierfähig ist

Aber gut das hilft dir jetzt herzlich wenig weiter... ich kann dir den bekannten Indischen Versand empfehlen, aber da dauert es halt viel zu lange bis man die Proben bekommt (ausser man bezahlt 20€ für den Expressversand...) die sind aber sehr nett und stellen einem auf Anfrage auch Stoffe zusammen die zusammenpassen!
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 30.04.2011, 20:27
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

Hi,

ich lese schon die ganze Zeit gespannt mit.

Um Dir evtl. für die Stoffauswahl einen Tip geben zu können, hab ich extra nochmal den ganzen WIP durchgeblättert. Ich kann aber nirgendwo den Schnitt für Dein Kleid finden... hab ich das übersehn?

Leider kann ich es mir so nicht vorstellen, ich hab erst einmal ein Emipre-Kleid gemacht und ich kenn mich nicht so gut aus... die sind sicher nich alle gleich geschnitten.

Generell gefällt mir hell- mit dunkelblau in der Kombi nicht so gut, Zum Hellblau wäre cremeweiß sicher sehr hübsch. Mit gefällt der Blümchenstoff auch super. An Deiner Stelle würde ich mich nicht daran stören, wenn das nicht historisch korrekt ist. Die konnten damals die Kleider ja leider nicht mit so tollen Stoffen fertigen wie wir heute. Wenn doch... dann hätten sie es getan

Viele liebe Grüße
die SoMi
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 30.04.2011, 21:23
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.485
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

Über´s Internet bei der Stoffauswahl helfen finde ich sehr, sehr schwierig, da die Farben auf den Bildern nie so rüberkommen wie sich in echt wirken.
Ich würde auf jeden Fall vom Blumenmuster die Finger lasse, das wird zu viel.
Sonst schließe ich mich auch SoMi an, hellblau und dunkelblau ist zuviel blau. Zu creme passt ja dann fast alles.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich nähe eine Geschenkverpackung WIP schnuggile Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 72 30.07.2011 16:18
Wip ~eine Gartenschürze~ M.P. Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 19.07.2010 19:36
Garderobe erstellen Morzel Händlerbesprechung 4 24.10.2007 09:35
Kreuzfahrt - welche Garderobe ? Isebill Freud und Leid 6 16.06.2007 14:36
WIP: Jacqueline näht eine Wickeljacke melanie.bodes Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 24 15.10.2006 20:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10235 seconds with 14 queries