Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP - Eine Empire-Garderobe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 25.04.2011, 14:15
Benutzerbild von Hesting
Hesting Hesting ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2007
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.273
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

Schönes Unterkleid.

Hast Du inzwischen die Stoffe bekommen?
__________________
"There is only one thing worse than coming home from the lab to a sink full of dirty dishes, and that is not going to the lab at all." (Chien Shiung Wu)

Mein Nähblog
Mein Kochblog
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 25.04.2011, 15:15
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.469
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

Irgendwie ist mir bisher dein Unterkleid entgangen.
Sieht sehr gut aus. Dier Kordel sieht man von außen wirklich nicht.
Bin schon gespannt auf dein Überkleid.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 25.04.2011, 20:05
MamaFlo MamaFlo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 239
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

Zitat:
Zitat von Hesting Beitrag anzeigen
Schönes Unterkleid.

Hast Du inzwischen die Stoffe bekommen?
Nein, leider nicht.

Ich habe eine Email bekommen, dass beim Verpacken meiner Ware festgestellt wurde, dass ein Stoff beschädigt sei, und dass man sich um Ersatz bemühe.

Zwei Stunden später kam eine Email hinterher, dass der Lieferant mitgeteilt habe, die hellblaue Seide wäre nicht mehr verfügbar. Ich durfte mich also entscheiden zwischen umtauschen dieses Postens oder stornieren.

Ich habe also die hellblaue Seide storniert, und hoffe, dass wenigstens der Rest bald eintrifft.

Wegen der hellblauen Seide habe ich mich bereits um einen anderen Händler bemüht, aber ich mag Stoffe nicht aufgrund eines Fotos im Internet bestellen. Die angeforderten Stoffmuster werden schätzungsweise morgen verschickt. Ich sitze also derzeit hier und warte

Nuja, ich war derweil etwas faul... Ich hab den Puppenwagen-Bezug zwar angefangen, aber zum Schrägbandbasteln muss ich mich erstmal wieder motivieren. Hab daher erstmal nur ein paar neue Arbeitshosen vom Göttergatten gekürzt, und ansonsten mein verlängertes Wochenende genossen
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 25.04.2011, 21:44
visitor visitor ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2011
Ort: vindobona
Beiträge: 46
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

ich finde, das unterkleid kann frau direkt so tragen
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 28.04.2011, 08:39
MamaFlo MamaFlo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 239
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

So langsam aber sicher werde ich grillig, wenn die Stoffgeschichte zur Sprache kommt.

Meine Restlieferung (die nachtblaue Wildseide und Baumwollstoff in hell- und dunkelblau fürs Futter) ist noch immer nicht angekommen. Immerhin, die Rückzahlung für die hellblaue Wildseide war schon am nächsten Tag da, aber die Warterei geht mir ziemlich auf den Wecker und ist in meinen Augen auch nicht mehr wirklich vertretbar.

Was den Ersatzstoff für die Robe angeht, stehe ich nach Ansicht der gestern angekommenen Muster wieder ganz am Anfang

Zwei der Stoffe sind deutlich dunkler, als sie auf dem Foto rüberkamen, und daher in meinen Augen für die Robe gänzlich ungeeignet (außer fürs WGT, da wärs vielleicht grad noch vertretbar). Die beiden wirklich hellblauen Stöffchen gehen farblich, obwohl auch diese definitiv nicht meine erste Wahl gewesen wären, sind aber für meinen Geschmack viel zu grob.

Der eine scheint ein wirkliches hellblau zu sein. Der zweite nennt sich eisblau und ist changierend, weil die Kettfäden in dunkelblau und die Schussfäden in weiß gehalten sind. Aus der Nähe schaut das ziemlich gewöhnungsbedürftig aus, vor allem weil die Schussfäden auch ohne die dupiontypischen Verdickungen verhältnismäßig dick sind, und für einen echten Eindruck aus einiger Entfernung ist das Muster deutlich zu klein.

Ich weiß, dass Dupion- und Wildseide diese typischen Verdickungen aufweist. Und ja, bei der bestellten Wildseide habe ich mich darauf eingelassen. Aber da waren die Verdickungen und Knötchen auch vergleichsweise schwach ausgeprägt. Bei den jetzt vorliegenden Dupionseiden ist der Preis zwar verlockend, aber so wirklich zufrieden bin ich damit nicht. Vor allem, weil ich das Gefühl habe, dass sich die grobe Seide für die Robe mit der nach wie vor sehr fein gehaltenen Wildseide für die Pelisse (so sie denn endlich irgendwann mal hier eintrifft) beißen würde. Mir gefällt die Vorstellung jedenfalls nicht sonderlich.

Also habe ich gestern im Schnelldurchlauf mal wieder das INet abgegrast, um einen neuen potentiellen Ersatz zu finden, und bin in Sachen Wild- oder Dupionseide nicht wirklich fündig geworden. Die hellblauen Töne gingen für meinen Geschmack zu sehr ins Türkise/Aqua und waren mir daher ein wenig zu knallig.

Jetzt bin ich noch über zwei Händler gestolpert, die Seidentaft anbieten. Ich bin mir nicht sicher, ob der aufgrund seines Standes überhaupt für meine Robe geeignet ist, und so wirklich auf Anhieb gefallen haben mir die Farben auch nicht... Vom Preis will ich gar nicht reden. Aber ich habe trotzdem mal noch ein paar Stoffmuster bestellt, um sie mir wenigstens anzuschauen.

Bei dem einen Händler sind die hellblauen Töne in meinen Augen auch ein gutes Stück zu dunkel, aber ich möchte sie mir trotzdem mal in natura anschauen. Und bei dem anderen Händler stehen noch zwei Stoffe zur Auswahl, die allerdings schon eher ins Graublaue gehen, was mir ebenfalls nicht so richtig ins Konzept passt, aber zumindest eine Chance erhalten soll.

Nun stehe ich also wieder auf Anfang, komme überhaupt nicht vorwärts, und habe das ganz dringende Bedürfnis, auf die Etikette zu spucken und doch wieder zum cremefarbenen Musselin zurück zu kehren...

PS: So, ich habe jetzt mal ein paar Vergleichsfotos von den Stoffen gemacht. Falls mir jemand nen guten Rat geben kann oder will... Ich bin für jeden Tipp offen



Der obere Stoff ist die ursprünglich geplante Wildseide, der untere, längliche Stoffstreifen die ziemlich grobe, stark knotige, hellblaue Dupionseide, die mir so große Bauchschmerzen bereitet.



Hier ist der untere Streifen die eisblaue, changierende Dupionseide. Deutlich dunkler als ursprünglich beabsichtigt, und auch wenn ich das Changieren ziemlich interessant finde, und sie nicht gar so dolle knotig ist wie die andere Seide, bin ich mit der ebenfalls nicht so richtig glücklich

Zum Vergleich beide Stoffe nochmal mit dem nachtblauen für die Pelisse:





Von der Farbkombination her gefällt mir die hellblaue besser als die eisblaue... Aber diese Knoten da drinnen...

Geändert von MamaFlo (28.04.2011 um 19:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich nähe eine Geschenkverpackung WIP schnuggile Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 72 30.07.2011 16:18
Wip ~eine Gartenschürze~ M.P. Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 19.07.2010 19:36
Garderobe erstellen Morzel Händlerbesprechung 4 24.10.2007 09:35
Kreuzfahrt - welche Garderobe ? Isebill Freud und Leid 6 16.06.2007 14:36
WIP: Jacqueline näht eine Wickeljacke melanie.bodes Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 24 15.10.2006 20:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41022 seconds with 14 queries