Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP - Eine Empire-Garderobe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 13.04.2011, 11:14
MamaFlo MamaFlo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 239
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

Nachdem ich am Wochenende wirklich zu rein gar nichts gekommen bin (wenn man von der Korrektur der Seitennähte mal absieht), habe ich am Montag wieder angefangen, fleißig weiter zu werkeln.

Allerdings geht es jetzt im Tempo etwas gemächlicher zu, weil ich beschlossen habe, meine Mittagspause vorerst nicht mehr mit Nähen zu verbringen, sondern die Zeit erstmal doch für meine Facharbeit zu nutzen. Ich hab da sonst so eine Ahnung, dass ich damit überhaupt nicht fertig werde.

Am Montag habe ich also abends einen Schlitz in die Mitte der Rockvorderseite geschnitten, damit man eine etwas größere Einstiegsöffnung bekommt. Und habe diese dann mit Schrägband gesäumt, um einen halbwegs ordentlichen Abschluss zu bekommen.

Dann ging es gleich weiter an die Biesen. Gleich drei von diesen fiesen Erfindungen befinden sich im unteren Bereich des Rockes. Und weil das Abstecken und Markieren noch nicht lang genug aufhält, sind die Biesen dank der ordentlichen Rockweite jeweils ca. 2 Meter lang.

So habe ich dann auch den gestrigen Abend mit den Biesen zugebracht, und werde heute abend ebenfalls noch einen letzten Meter nähen dürfen.

Danach wird es wieder etwas spannender. Da der Rockumfang wie geschrieben ziemlich heftig weit ist, muss ich, wenn ich Rock und Oberteil zusammen nähen möchte, den Rockumfang anpassen. Laut Anleitung geschieht dies zum einen durch Kräuselung im Rückenbereich und zum anderen durch Faltenlegen im Bereich der Seiten.

Während ich der Kräuselung noch recht entspannt entgegen sehe, muss ich gestehen, dass die Falten mir schon einen gewissen Respekt abnötigen. Ich bin also furchtbar gespannt, was das wohl für ein Gewurschtel gibt, und muss dann erstmal schauen, wie ich das wohl hinbekomme.

Fotos habe ich in den letzten Tagen leider völlig vergessen, aber ich werde versuchen, heute abend dran zu denken, damit ihr mal wieder ein Bild davon bekommt, was ich da so in meinem stillen Kämmerlein treibe
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 13.04.2011, 23:22
MamaFlo MamaFlo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 239
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

So, ich habe die Biesen fertig. Die Abstände sind seltsam unregelmäßig, aber das stand so in der Anleitung, also hab ich das einfach mal so treudoof übernommen. Die werden sich schon was bei gedacht haben.



Die Kräuselung im Rücken hab ich auch hinbekommen, und erstmal an der Nahtzugabe vom Oberteil festgenäht.



Aber die Falten... Bis gerade eben hat da bei mir jemand ganz gehörig auf der Leitung gestanden, denn ich wollte aus der Erklärung einfach nicht schlau werden. Aber wer auch immer da auf der Leitung stand, scheint wieder runter gegangen zu sein. Ich hatte nämlich gerade die Erleuchtung. Ein kurzes Grob-Anhalten hat gezeigt, dass ich damit jetzt auf dem richtigen Weg sein dürfte. Aber das mach ich dann morgen. Für heute hatte ich genug.

Ich habe heute erfahren, dass die Hochzeit bis auf Weiteres verschoben wurde. Nicht etwa, dass das Brautpaar kalte Füße bekommen hätte... Das Baby ist gekommen. In der 24. Woche. Die jungen Eltern haben also bis zum eigentlichen Hochzeitstermin in zwei Monaten erstmal andere Sorgen. Denn die Püppi ist nur 28,5 cm klein und wird sicher noch ein ganzes Weilchen im Krankenhaus bleiben müssen
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 16.04.2011, 00:03
MamaFlo MamaFlo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 239
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

Sodele, gestern und heute war ich natürlich wieder ein wenig fleißig. Ich habe mich gestern, genau wie ich es mir vorgenommen hatte, um die Falten gekümmert.

Es kostete mich ziemlich viel Zeit, um die angegebenen "approximately 1/2" " so hinzubekommen, dass es ein halbwegs gleichmäßiges Faltenbild gab, und am Ende trotzdem die Weite auch zum Umfang des Bodice passt. Geschafft habe ich es trotzdem irgendwann mit Hilfe von furchtbar vielen Nadeln.



Am Bodice festgehefetet ergab es dann gestern abend dieses Bild:



Dann habe ich die Außenseite vom Bodice mit dem Rockteil vernäht, und den Rest davon heute zuende gemacht, weil es mir gestern dann doch was zu spät wurde.

Da ich mir ja vorgenommen hatte, unter der Brust noch eine Kordel einziehen zu wollen, habe ich beschlossen, den Tunnel einfach derart zu gestalten, dass ich die Nahtzugabe vom Innenteil des Bodice mit dem Innenteil zum Tunnel schließe, weil mir dies einfach die brauchbarste Lösung schien, um an der Außenseite nicht noch eine sichtbare Naht zu haben.

Da ich morgen wieder Fortbildung habe und ich mein Nähzeug wieder mitnehmen werde (auch wenn ich nicht weiß, ob ich bei der Dozentin zum Nähen kommen werde), habe ich also heute erstmal nur Vorbereitungen für morgen gemacht.

Ich habe den Tunnel festgesteckt, und schon provisorisch die Kordel eingezogen. Außerdem habe ich den Saum festgesteckt, und bei der Gelegenheit auch gleich festgestellt, dass ich zu kurz für das Unterkleid bin.

Wenn ich unten am Saum hätte Länge wegnehmen wollen, hätte ich mit den Biesen dann keinen Platz mehr für die Rüsche gehabt. Also hab ich kurzentschlossen einfach oberhalb der Biesen einen Abnäher gemacht. Nicht unbedingt schön, aber beim Unterkleid sieht das ja keiner.

Zum krönenden Abschluss des Abends habe ich dann auch mal ein paar Fotos vom Unterkleid mit mir drin gemacht. Ich bin ziemlich ungelenkig, und die Verrenkungen beim Selbstfotografieren nicht gewohnt, also entschuldige man bitte meine merkwürdige Haltung





Falls sich jemand wundert: Ich trage das Unterkleid hier verkehrt herum, weil ich nicht besonders erpicht darauf war, die Nadeln vom Feststecken des Tunnels in meine Alabasterhaut zu pieksen

Ich habe übrigens das Gefühl, dass die Idee mit der Kordel unter der Brust gar nicht mal so verkehrt war, auch wenn mans auf den Fotos noch nicht so dolle sieht, weil die Innenseite vom Bodice ja noch lose liegt.

Und ich seh von der Seite nicht wirklich so schwanger aus. Das scheint an der Verrenkung zu liegen. Wenn ich mich gerade hinstelle, schaut es ganz gut aus. Die Linie vorn ist jedenfalls ohne Kräuselung oder Falten.

Geändert von MamaFlo (16.04.2011 um 00:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 16.04.2011, 09:28
Benutzerbild von Melle1
Melle1 Melle1 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.08.2009
Ort: S´bek, östlich von Hamburg
Beiträge: 1.570
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

das sieht ja schon toll aus, drücke Dir die Daumen das Du heute noch zum nähen kommst. Bin doch schon so sehr auf das Endbild gespannt
__________________
Lieben Gruß
Melle
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 18.04.2011, 22:35
MamaFlo MamaFlo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 239
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP - Eine Empire-Garderobe

So, ich war in den letzten Tagen erneut sehr fleißig.

Ich habe natürlich während der Fortbildung am Samstag fast die komplette Zeit nur genäht. Der Saum hat aber auch ewig gedauert... Ich habe schon gefürchtet, der würde gar nicht mehr fertig werden wollen.

Wegen der Kordel unter der Brust habe ich es jetzt genau so gemacht, wie ich es bereits angedacht hatte. Ich habe die Nahtzugabe am Bodice-Innenteil umgelegt, und beim Feststecken einfach gleich die Kordel eingezogen und das Ganze festgesteppt.





Von außen sieht man jetzt also nicht, dass dort ein Tunnel eingezogen ist:



Nur wenn man reinguckt, fällt er auf. Damit kann ich aber gut leben



Dann habe ich mich an die Rüsche gemacht. Nach Schnittmuster drei Streifen ausgeschnitten und an den schmalen Enden zusammengenäht und zum Kreis geschlossen. Dann an der unteren Kante gesäumt, an der oberen Kante nur mit Zickzack versäubert und einen Heftfaden zum Kräuseln eingezogen:



Dann habe ich das Ganze am Saum vom Rockteil festgesteckt und mit Bertha festgenäht, die mir bei der Gelegenheit auch gleich zwei Nadelspitzen um die Ohren geschossen hat.

Jedenfalls sieht das vorläufige Endergebnis jetzt so aus:





Und jetzt heißt es erst einmal "Warten!"

Ich habe bereits vor einer Woche per email den Zahlungseingang für meine Stoffe bestätigt bekommen. Geliefert wurde aber noch nichts (auch noch nicht der Versand angekündigt)

Also sitze ich hier und warte, hoffe, dass meine Mailanfrage recht bald positiv beantwortet wird, und werde mir wohl morgen erst einmal mit einer etwas praktischeren Näherei (neuer Puppenwagenbezug für den Puppenwagen meiner Tageskinder) die Zeit vertreiben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich nähe eine Geschenkverpackung WIP schnuggile Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 72 30.07.2011 16:18
Wip ~eine Gartenschürze~ M.P. Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 19.07.2010 19:36
Garderobe erstellen Morzel Händlerbesprechung 4 24.10.2007 09:35
Kreuzfahrt - welche Garderobe ? Isebill Freud und Leid 6 16.06.2007 14:36
WIP: Jacqueline näht eine Wickeljacke melanie.bodes Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 24 15.10.2006 20:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08544 seconds with 14 queries