Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittmuster zerschneiden?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.03.2011, 22:13
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.508
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schnittmuster zerschneiden?

Ich finde diese Bögen der Fertigschnitte aus dem dünnen Papier immer schwierig zu händeln als Ganzes. Daher schneide ich aus, aber so, dass noch alle Größen nutzbar sind, also 2mm neben der jeweis äußeren Linie.

Bei nicht so komplizierten Dingen kann man die nicht benötigten Linien dann umklappen, die Teile auf den Stoff stecken und dann von der benötigten Linie nach außen die Breite der Nahtzugaben abmessen. Bei anderen Dingen kopiere ich die benötigte Größe dann ab.

Mit dem Abpausen kannst Du jedenfalls nichts falschmachen.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.03.2011, 22:42
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster zerschneiden?

beides geht. Ich schneide lieber gleich aus, weil das 1) für mich einfacher und schneller ist und 2) sich keine Ungenauigkeiten beim kopieren einschleichen (z.B. durch verrutschen) Wenn ich dann noch Änderungen brauche, mache ich sie ebenfalls direkt auf dem Schnittmuster.
Seitdem ich will den Schnitt wirklich mehrmals in verschieden Größen nähen, in dem Fall pause ich auch ab. Hat sich aber in der Praxis gezeigt, dass das wenig bis gar nicht vorkommt.
Antje
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.03.2011, 22:48
cvm cvm ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster zerschneiden?

Danke für die Antworten, dann lag ich ja nicht so verkehrt

Ich werde es wahrscheinlich erstmal so machen. Ich schneide alles aus, weil besser zu händeln und kopiere dann oder zeichne es dann auf Folie o. ä. nach. So habe ich dann wenigstens alle Größen.

Vielen Dank, hätte ja sein können, das ich einen Denkfehler mache.
__________________
Liebe Grüße

Claudia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.03.2011, 07:03
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmuster zerschneiden?

Ich kopiere auch nur noch, weil ich vorallendingen die Erfahrung gemacht hab, dass bei mir kleinere Schnittteile gerne mal verschwinden. Wenn ich abkopiert habe, ist das nicht schlimm, ist ja noch zusammen mit den anderen Teilen auf dem Bogen.
Außerdem hab ich mich schon mehrmals geärgert, weil ich in meinen anfängen immer ausgeschnitten habe (war aber die falsche Größe ) und der Schnitt dann irgendwie die falsche Größe hatte.
Bei Ausdruckschnitten schneide ich allerdings aus, die gehen mir ja nicht verloren
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.03.2011, 09:25
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Schnittmuster zerschneiden?

Ich hab jetzt nicht alle antworten gelesen...

aber ich kopiere auch alles ab. Da kann ich dann gleich die nötigen Änderungen einzeichnen und korrigieren, falls ich mich vertan habe. Außerdem finde ich das Seidenpapier so labberig, damit arbeite ich nicht gerne.

Ich hab auch immer die Angst, was passiert wenn ich zunehmen sollte und den schnitt nochmal nähen will... Effektiv hab ich zwar noch niemals nen schnitt 2x genäht, aber man weiß ja nie....

Die einzigen Schnitte die ich ausschneide sind die Downloadschnitte zum zusammenkleben und die Einzelschnitte von Schnittquelle. Aber selbst da kopiere ich nochmal auf Folie wenn ich etwas geändert habe...
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Große Schneidematte zerschneiden - teilen Suzanna Andere Diskussionen rund um unser Hobby 29 11.03.2009 19:00
Bordüre zerschneiden wg.Seitennaht? Schneefrau Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 06.10.2006 23:07
Schaumstoffpolster zerschneiden hilda Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 07.01.2006 11:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10920 seconds with 13 queries