Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mittelalterkleid mit Höllenfenster nach Burda 7977

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 14.10.2011, 09:53
Kostümchen Kostümchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mittelalterkleid mit Höllenfenster nach Burda 7977

Zitat:
Zitat von Gypsy-Sun Beitrag anzeigen
"Höllenfenster" ist das der Armausschnitt im Überkleid? So hab ich's jedenfalls bei google verstanden!
liebe Gypsy-Sun, das hast Du richtig verstanden. Höllenfenster heißen die Armausschnitte , weil man das Unterkleid sehen kann. Nach damaligen Vorstellungen in der Moral war das unzüchtig. Die Unterkleider wurden darauf hin mit Borten usw. verziert, so daß man Ablenkung vom Busen der Frau hatte und man " einen schönen Grund" vorweisen konnte für die großen "Fenster".
Kostümchen
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.10.2011, 10:13
Kostümchen Kostümchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mittelalterkleid mit Höllenfenster nach Burda 7977

Zitat:
Zitat von Bärenjunges Beitrag anzeigen
Es geht weiter!

Dann sind die Ärmel dran: Einstecken, Heften (Bild 08), Anprobe.


Hui, ein Glück, dass ich bei der Länge ein paar Zentimeter dazugeschnitten habe, denn sonst wären die Ärmel zu kurz, sie gehen gerade übers Handgelenk. Sonst passt alles, also einnähen, Heftfaden raus, Nahtzugaben zurückschneiden, endeln. Juchui! Dann der Ärmelsaum: einrollen und stecken, dann mit Heftfaden sichern. Nähen, Heftfaden rauspfriemeln – Fertig! Dann Anprobe: Fühlt sich toll an! Der Stoff fällt weich und ist an den Seiten nicht zu schwer. Die Heftnähte am Kragen habe ich wieder aufgetrennt, jetzt liegt er flacher an. Mal sehen, wenn ich die Borte drauf hab, ob ich dann noch etwas ändern muss.

Jetzt geht es an die Rückenschnürung. Ich stecke es mal so ungefähr, wie ich es mir vorstelle (Bild 09 + 10).


Dann Anprobe und Korrekturen (etwas nach oben und seitlich weiter auseinander). Dann schneide ich aus ein paar Stoffresten die Einzelteile für die Schlaufen (Bild 11).

Zur leichteren Handhabung werden sie gebügelt und geheftet. Schließlich die Platzierung auf dem Kleid (Bild 12).


Nach kurzem Check aufheften und zwei wieder runtertrennen (die mittleren sind zu weit zusammengerückt). Aufnähen, Heftfaden raus. Sitzt, passt und hat Luft :P (Bild 13).

Also schnell eine Probeschnur eingefädelt und ein Foto gemacht, jetzt fehlt nur noch die Länge (Bild 14).


Meine Mutter hilft mir bei der Längenberatung und beim gleichmäßigen Abstecken, dann überschüssigen Stoff abschneiden, heften, Probe, kleine Korrekturen, nähen. Uff! Jetzt ist das Kleid an sich soweit fertig, als nächstes kommen die Borten dran. Aber nicht mehr heute, ich bin hundemüde. Dann gibt’s auch weitere Fotos. Ich wünsch noch einen schönen Abend!

LG, Bärenjunges

PS: Ihr müsst es sagen, wenn es zu detailreich ist! Ich will euch ja nicht langweilen .
Liebes Bärenjunges,
ich bin noch nicht lange in diesem Forum und heute habe ich mir Deine Doku angesehen. Wunderbar, wie Du das machst. Ich habe einen Tipp für Dich! Wenn Du bei der Anprobe feststellst, daß der Rücken bzw. das Oberteil insgesamt zu breit ist, dann ist es besser die Rückennaht nochmal abzunähen, in der Breite wie nötig. Dann ggfs. Überschuß abschneiden. Das ist zwar etwas mehr Arbeit, aber es sieht besser aus als einfach eine Falte zu nähen. Dann ist mir aufgefallen, daß Du die Ärmel mit einer großen Nahtzugabe gesteckt hast. So ist es zu erklären, daß die Ärmel dann zu kurz werden. Hier ist eine Zugabe von 1,0 cm ausreichend. Nach dem Einnähen zusammen versäubern. Dann ist es perfekt. Wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Nähen. Kostümchen
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 17.10.2011, 11:17
Kostümchen Kostümchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Blinzeln AW: Mittelalterkleid mit Höllenfenster nach Burda 7977

liebe Annette61Be,
nein, ich meine nicht die Rückenfalte, sondern die kleine Falte am Halsaus-schnitt, die wegen "zuviel Stoff" im Nacken gemacht wurde. Wenn das Kleid geschnürt ist, fällt es natürlich nicht mehr auf, aber auf dem Foto war es zu sehen. Und das man Mittelalterkleider nicht mit Reißverschluss näht ist selbstverständlich.

liebe Grüße Kostümchen aus Köln
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 24.01.2012, 11:12
ewe ewe ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mittelalterkleid mit Höllenfenster nach Burda 7977

Hallo Bärenjunges,
ich bin nachdem ich meine frage gesgellt hatte erst auf deine seite gestossen.
hattest du keine probleme mit dem zu langen godet, oder was hat es damit auf sich daß da steht: besatz b und das muss man dann abschneiden. ich verstehe diesen teil nicht so richtig.
dein unterkleid ist ja toll geworden, ich glaube ich hole mir auch noch ein schöne borte. vom oberkleide hab ich jetzt aber nichts mehr gefunden. gibt es dafür einen grund.
liebe grüße und danke im voraus für eventuelle hilfe
ewe
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.01.2012, 11:29
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Mittelalterkleid mit Höllenfenster nach Burda 7977

Hallo ewe, du hast hier Annes Antwort gelesen: schnitt burda 7977 - Hobbyschneiderin + Forum und mal genau hin geschaut? Das Bild zeigt ja ne Menge.

Grüße Doro
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mittelalterkleid Zierkissen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 04.08.2010 08:07
Mittelalterkleid silveicheto Kostüme 3 19.08.2009 23:55
Kopfbedeckung zum Burda-MA-Kleid 7977 Kerridis Kostüme 8 16.07.2009 09:48
burda 7977:Mein erster Schritt in die Vergangenheit!!! Debora Kostüme 4 11.08.2008 20:50
Biesen Mittelalterkleid Stellaluna Fragen zu Schnitten 4 04.05.2006 11:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09567 seconds with 13 queries