Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Schnittmuster BH Cup Größe E/F

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.03.2011, 11:23
Benutzerbild von skanna
skanna skanna ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.10.2007
Ort: Lennestadt im schönen Sauerland :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
Schnittmuster BH Cup Größe E/F

Hallo liebe Dessousnäherinnen!

Bestimmt nervt euch die 100. Dessousanfängerfrage.

Hab mich schon durch das Forum gelesen und bin nach einer Beratung bei den Busenfreundinnen auf meine richtige BH Größe gestossen. So ganz, ganz langsam möchte ich mich an einen selbstgenähten wagen, noch nicht diesen und nächsten Monat mangels Zeit, aber ganz bestimmt danach.

Nun trag ich 85 E/F und frage mich zwei Sachen:

- welcher Schnitt ist geeignet, eher zweigeteilt oder dreigeteilt, oder kommt es wirklich auf das Material an? Hier schwirrt immer Rebecca rum, ist der anfängergeeignet?

- sollte man Dessouspakete als ersten BH ausprobieren, oder sich doch lieber seine Sachen wunschgemäß zusammenstellen? Mir scheint in den Paketen bei sewy sind eher dehnbare Stoffe und die halten wohl nicht ganz so gut bei viel Verantwortung oder? Laminat oder Powernet als Dessous (nicht Näh )Anfänger verarbeiten, da bin ich mir nicht sicher.

Ich hoffe ein paar von euch teilen mir ihre Erfahrungen mit. Vielen Dank schonmal.

******************

LG von Sandra
__________________
Liebe Grüße von Sandra

Es gibt ein Leben vor dem Tod, genieße es!

Mein Nähblog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2011, 12:33
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.227
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Schnittmuster BH Cup Größe E/F

Hi Sandra!

So einfach ist Deine Frage leider nicht zu beantworten .

Jeder Busen ist anders.............also sei nicht enttäuscht, wenn die Kaufgröße nicht der Schnittgröße (vergleichen mit den an Dir - mit einem gut passenden BH angezogenen oder stützenden Helferleinhänden - gemessenen Maßen, ganz wichtig!!!) entspricht.

Der Rebecca wird einfach deshalb empfohlen, weil er ein gut beschriebener Schnitt ist mit vielen Abb. und man ohne Erfahrung im BH-Nähen damit gut einsteigen kann.
Ich persönlich bin mit dem Cupl. 16 von Maerkwerdigh (?) am Besten zurechtgekommen mit der Anpassung.

Ich nehm mal an, Erfahrung im Gummiannähnen hast Du? Wenn nicht, fang mit Slips an .

Viele nehmen auch einfach Überraschungspakete der Anbieter - sowohl Gummi als auch Stoffe.

Ich persönlich mag Lycra ja höchstens im Sommer weil er *griffkalt* ist, also nichts *wärmendes*.......

Du solltest also möglichst das Material antesten, aus dem Du später Deine Unterwäsche nähen willst.

Powernet (extrastark) würd ich Dir raten und ein TestBügel-Set.......

Sonst noch Fragen? Her damit...........
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2011, 12:38
callecampos callecampos ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Hessen
Beiträge: 14.890
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH Cup Größe E/F

Hallo Sandra,

mir fällt auf Anhieb der Rebecca ein. Der ist dreigeteilt und die Seitenteile sind etwas breiter, um einen guten Halt zu haben. Viele hier im Forum haben gute Erfahrungen gemacht. Pakete kann ich empfehlen, weil alles dabei ist. Bin mir nicht sicher ob Powernet ab einer gewissen Größe automatisch dabei ist ansonsten mitbestellen.
Ich wünsche Dir viel Spaß beim nähen und schöne Unnendrunner...
__________________
callecampos
ein verirrtes nordlicht in hessen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2011, 12:45
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.864
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH Cup Größe E/F

Wenn Du nicht einen wirklich sehr festen (Mieder)-Stoff verarbeitest - dann kommst Du um Powernet nicht drumrum - es sein denn, Du willst Hängematten nähen - und keinen BH

Ansonsten - kontaktier den entsprechenden Anbieter - die kennen ihre Materialien am besten..

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.03.2011, 13:45
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH Cup Größe E/F

Ein Komplettpaket ist für den Anfang natürlich am eiinfachsten, weil da alles drin ist was du brauchst, und du dich so mit den unterschiedlichsten Zutaten vertraut machen kannst. Der Nachteil besteht allerdings darin, dass du anfänglich wohl eher keinen wirklich gut passenden BH nähen wirst und dann das schöne Material verwurstet hast. Zweiter Nachteil, wenn es nicht ausrücklich ein Paket für große Größen ist, werden die meisten Gummis zu schmal sein um einen guten und bequemen Halt zu bieten.
Ich weiß wovon ich rede. Ich nähe Gr. 85F.
In Komplettpaketen sind nie die Bügel enthalten und meistens auch kein Powernet. Hier finde ich allerdings, dass mittefestes Powernet auch in dieser Größe ausreicht. Aber das ist Geschmacksache.

Wenn du dich mit den unterschiedlichen Materielien schon beschäftigt hast (und du hast ja geschrieben, dass du hier schon viel gelesen hast), kannst du dir deine Materialien auch einzeln zusammenstellen und auf Überrraschungspakete zurück greifen. Ein Anruf bei dem Shopbetreiber hilft dabei auf jeden Fall.

Bei der Auswahl der Schnittmuster empfehle ich dir, das zu nehmen was dir am Besten gefällt. In dieiner Größe gíbt es eine gute Auswahl. Der Schwirigskeitsgrad ist nicht so gravierend unterschiedlich. Für den Anfang ist es natürlich am Besten ein Schnittmuster mit deutscher Anleitung oder einer beiligenden Übersetzung zu verwenden.

Mit dem Rebecca, der hier so hoch gelobt wird, bin ich übrigens gar nicht klar gekomme was die Passform betrifft. Aber wie gesegt, das ist sehr individuell.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Russische Schnittmuster - Größe ändern? (und Frage zu lekala-bh) Willem Dessous 8 13.06.2009 21:16
BH Cup-Größen Brigitte58 Dessous 3 23.01.2009 13:44
BH Merckwaerdigh CUP L 16 / BHL 15 / BHs10 rena Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 67 21.05.2007 12:40
BH Amelie; Cup verkleinern Dominique Dessous 4 02.06.2006 13:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07459 seconds with 13 queries