Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff färben - Seidenleinen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.03.2011, 22:34
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Stoff färben - Seidenleinen

Farbwelten

Lies mal da - rechts in der Leiste ist auch ein Punkt "Seide färben"

Ich meine, die beiden dort färben fast ausschließlich mit Procion

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.03.2011, 22:53
Lenula Lenula ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff färben - Seidenleinen

Aua!

Hat aber geholfen - DANKE!

Leinen + Seide: Gibt das dann quasi Kontaktkorrosion? ;-)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2011, 23:05
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Stoff färben - Seidenleinen

oh, ich habe eben gegoogelt, z.B. bei Florence bekommt man die oben genannte Mischung und nicht nur dort...

Es bleibt schwierig, fürchte ich...

@ Rita, Danke!

Deo
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.03.2011, 00:34
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Stoff färben - Seidenleinen

@deo

ich hab auch die simplicol Farben benutzt. Du mußt auf's Etikett schauen oder besser mal auf deren website (simplicol.de oder com? - sehr ausführlich): es gibt unterschiedliche Färbemittel für Seide/ Wolle und Pflanzenfasern (BW, Viscose, Leinen etc.) Frag mich jetzt nicht, welche wie heißt . Meine Färbefarben sind im Waschkeller, der PC im ersten Stock
Bretthart ist keine Färbung geworden. Nicht, wenn man die richtigen Farbmittel verwendet.
Was ich früher oft genommen habe, sind die Batikfarben (Tütchen von deka).
Die waren zum färben im Kübel gedacht, speziell für Seide und Wachsbatik. Ich hab das Farbpulver in warmem Wasser aufgelöst, in die Waschmaschine gefüllt und das 60° Vollprogramm eingestellt. Ohne Wachs, nur zum färben. Ging genauso problemlos. Die Farben sind lichtecht, die Farbauswahl ziemlich groß. Soweit ich weiß, führt Smend in Köln noch deka, eventuell auch deren Waschmaschine-Farben. Schöne Farben und als Ergebnis weiche Stoffe und Wolle.
Wachsbatik mach ich seit Jahren nicht mehr, mein Tütchenvorrat ist ziemlich aufgebraucht. Die Simplicolfarben sind eine gute Alternative. Mit Javana, Marabu bin ich nicht so zufrieden. Die Stoffe werden erst etwas härter, nach mehrfach waschen allerdings auch wieder weich.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.03.2011, 07:25
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Stoff färben - Seidenleinen

Danke, Kerstin!
Bei nächster Gelegenheit...
Meine Marabu- Arbeit ist schön glänzend, weich und fließend geblieben, trotz kochend heißem Wasser, vielleicht lag das auch an dem Schuß Essig zum Abschluss extra, im vorletzten Spülwasser, das kenne ich noch vom Seidenmalen. Das Hemd davor ist nach etlichen Maschinenwäschen mit Wollwaschmittel noch schön.

Hobbyschneiderin + Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Seidenblusen

lG, Dagmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seidenleinen - Leinen oder Seide? froggy Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 13.06.2009 20:18
Stoff färben Mydidi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 10.11.2006 23:37
Verarbeitung von Seidenleinen! stichmuecke Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 18.03.2006 22:42
Stoff färben Lotti Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 01.01.2006 22:16
Stoff färben Elsnadel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 29.07.2005 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07149 seconds with 13 queries