Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Gründerzeit-Kleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #236  
Alt 10.10.2012, 00:28
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Gründerzeit-Kleid

Hallo Ufokönigin...
klar darfst Du für ein Lob ist es nie zu spät - Dankeschööööööön.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #237  
Alt 10.10.2012, 00:32
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Gründerzeit-Kleid

Zitat:
Zitat von cassia Beitrag anzeigen
Ging mir genauso .
Dir auch Dankeschön Freut mich besonders Dein Lob, da Du ja weißt wieviel Stress es ist die Kostümoberaufsicht für so ein Projekt zu haben.

Ja, es ist toll, die Sachen auf der Bühne auszuführen wo sooo viele Leute sie sehen können.

Was spielst Du denn für ein Instrument? Und wieso willst Du Dich in einem Graben verstecken wenn Du doch auf der Bühne sein könntest?
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #238  
Alt 10.10.2012, 11:30
Benutzerbild von cassia
cassia cassia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Münster
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Gründerzeit-Kleid

Off topic: Es ist einfach sauviel Arbeit! Das Bühnenensemble hat 2x/Woche Probe (einmal Tanz und Schauspiel, einmal Chor), die Solisten (und dazu gehörte ich hinterher) hatten dazu noch ab Sommer jedes Wochenende Einzelproben. Das Kostümnähen beanspruchte zahlreiche Wochenenden (für Frankenstein haben wir allein 60 Mönchskutten genäht, das waren ca. 800m Stoff, ein Wahnsinn!!!), wir waren damals im Komitee nur 5, die ernsthaft mit einer Nähmaschine umgehen konnten (und ich war die einzige, die Schnittmuster lesen konnte). In den vier Wochen vor der Premiere hatten wir Urlaub genommen, in den letzten zwei Wochen waren wir von morgens 10 bis nachts um 3 entweder am Proben oder am Nähen (besonders, als das Requisitenteam beschlossen hat, dass die Hussen für die 400 Stühle im Saal eigentlich auch zur Kostümierung gehören...). Das war neben einer 100%-Stelle in der Herzchirurgie nicht zu leisten (Arbeitszeiten damals von 7:30Uhr bis 20:15Uhr). Außerdem fand und ich finde ich die Probenarbeit mit dem Bühnenemsemble unter aller Kanone... Und in vielen Musicals hat der Chor eben zwei große szenische Auftritte und dann singt er aus dem Off "Ahhhh"--und baut den Rest der Zeit die Bühne um. Im Orchestergraben mache ich drei Stunden nur Musik und muss mich sonst um nix kümmern. Ich spiele Bratsche und sitze damit mitten drin in der Streicherharmonie und ich LIEBE das so sehr!!!! Ich bin wirklich ein Tuttischweinchen und definitiv keine Rampensau .
Unsere Kostüme waren halt auch immer ein Kompromiss. Wir mussten uns an unseren Nähfähigkeiten und auch den szenischen Vorgaben orientieren (wenn zwischen "Fassade" und "Bitch bitch bitch" zwischen Londoner Lumpen und Ballkleidern von 1880 eben nur 5 Minuten liegen, in denen auch die ganze Bühne noch umgebaut werden muss, dann gehen keine Haken und Ösen und sicher keine echte Tornüre). Bei Frankenstein haben wir die Modeentwicklung um die Jahrhundertwende 1800 nicht mitgemacht (da wären wir ja verrückt geworden), darum sieht alles ein bisschen zu sehr nach Rokoko aus .
Seit "Dracula" haben wir für die Kostüme der Hauptdarsteller die hiesige Modeschule an Bord. Darum hatte unsere Mina ein Kleid, das dem aus dem Coppola-Film sehr ähnlich sah . Aber wenn die Gesamtkosten für 60 Leute kostümtechnisch 3000 € nicht überschreiten dürfen, dann muss eben auch viel wiederverwendet werden...
Ja, so gibt es viele Gründe. Aber ich freu mich wie Bolle auf unsere Premiere nächste Woche!!! Es wird ein tolles Stück und es ist immerhin die deutsche Erstaufführung!!!! (und das mit einem Amateurensemble, das ist selten)

Viel Gelaber war das jetzt. Wenn ich könnte, würde ich Euch besuchen kommen und Dich und Deine Gewandungen besuchen. Aber es ist eben doch arg weit weg :-(
__________________
"Denn sehet die Teppichböden:sie weben nicht, sie streben nicht, und trotzdem reichen sie von Wand zu Wand" (W.Moers)
Mit Zitat antworten
  #239  
Alt 10.10.2012, 11:31
Benutzerbild von cassia
cassia cassia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Münster
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Gründerzeit-Kleid

PS: Hier die Oberbossin des Kostümkomitees (ich war nur ihre Stellvertretung): Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
__________________
"Denn sehet die Teppichböden:sie weben nicht, sie streben nicht, und trotzdem reichen sie von Wand zu Wand" (W.Moers)
Mit Zitat antworten
  #240  
Alt 10.10.2012, 12:00
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Gründerzeit-Kleid

Wow Cassia - das ist ja schon sehr professionell bei Euch.
Ich kann verstehen, dass Dir das zu viel ist.
Aber bei uns ist es auch nicht besser - nur, dass wir ein ganzes Jahr Vorbereitungsziet haben. Dafür hängt aber auch noch mehr als nur der Kostümkram an mir. Aber für mich ist das auch ein Fulltime-Job und nicht nur nebenher.
Hast Du mal einen Link auf Eure Homepage für mich?
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
borte , spitze , stoff , tornüre , truly victorian

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für Rock`n Roll-Kleid, Kleid mit Tellerrock Susi-Sonnenschein Schnittmustersuche Kostüme 5 04.06.2010 19:29
Gründerzeit/ Tournüre im Sommer Burda 7880 schwalbe Schnittmustersuche Kostüme 11 20.05.2010 16:47
Gründerzeit tigerbaby Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 184 01.09.2008 14:59
Historische Schnitte Gründerzeit Jeabeuse Schnittmustersuche Kostüme 14 15.05.2008 12:52
Kleid ähnlich wie Kleid aus der neuen Ottobre? Morgaine81 Schnittmustersuche Damen 3 14.10.2007 16:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08465 seconds with 14 queries