Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Was gehört diesen Frühling/Sommer definitiv in euren Schrank?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.03.2011, 18:43
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.586
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Was gehört diesen Frühling/Sommer definitiv in euren Schrank?

Hallöchen,

ich war gestern kurz shoppen, und was mir aufgefallen ist:

Shorts sind gerade sehr in. Eine bürotaugliche (Länge) würde ich mir gerne machen. Die kann man mit der richtigen Strumpfhose auch jetzt schon tragen.

Diese formlosen Tunika-Hängerchen mit Blümchendruck sind leider auch immer noch in. Passt nicht zu meinem Stil, aber irgendwas blusiges, locker fallendes brauche ich auch noch für den Sommer. In unserem Büro ohne Klima aber mit großen Fenstern und ungedämmten Wänden wird es so dermaßen heiß, wenn die Sonne den ganzen Tag knallt! Irgendetwas schulterbedeckendes aus leichtem Stoff brauche ich für dieses Jahr.

Im sportlichen Bereich sind Jeanshemden und karierte Holzfäller-Hemden, aber etwas mehr auf Figur geschnitten als in den 80ern, auch in. Sowas steht auch beides noch auf meiner inneren to-do-Liste.

Und ein Jeansrock, knielang; so ein leicht kombinierbares Alltags-Teil. Dann zieh ich vielleicht auch öfter mal einen Rock an.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.03.2011, 19:43
addictedtofabric addictedtofabric ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Dreiländereck CH/D/F
Beiträge: 183
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was gehört diesen Frühling/Sommer definitiv in euren Schrank?

MUST HAVE: FARBEN! Kein Schwarz, kein Anthrazit, nichts dezentes. Vielleicht nicht gerade clashing color blocking wie auf manchen Laufstegen gezeigt, aber es darf ruhig leuchten und Spass machen.

T-Shirts in allen Variationen, von basic bis raffiniert geknotet, getwistet, drapiert, verziert.

Halterneck, Corsage, Weste -- alles, was auf bloßer Haut gut aussieht, aber auch über ein dünnes T-Shirt gezogen werden kann.

Und ggf. auch ein paar (ärmellose) 'Fähnchen' (= Spaghettiträger- oder Trägertop aus Chiffon o.ä. mit mehr oder weniger Gedöns).

Röcke. Von bürotauglich bis sommerlich-flatternd.

2-3 Businessblazer, die das gewisse Etwas haben und nicht gähnend langweilig sind.

Kleider! (Kann Jadzia nur zustimmen.) Habe gerade bei einem US sales drei tolle Schnitte für meine Sammlung für insgesamt 10 Dollar erstanden und freu mich schon riesig, Butterick 5599 B5599 | Misses' Dress | New Sewing Patterns | Butterick Patterns (ohne Eingrifftaschen) zu nähen und zu tragen ...

Drei Monate Sabbatical zum Nähen wären mindestens nötig, um das selbst zu nähen -- ob mein Arbeitgeber dafür Verständnis hätte?

LG,
GBK
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.03.2011, 20:11
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Was gehört diesen Frühling/Sommer definitiv in euren Schrank?

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
In unserem Büro ohne Klima aber mit großen Fenstern und ungedämmten Wänden wird es so dermaßen heiß, wenn die Sonne den ganzen Tag knallt!

DAS Problem habe ich auch... ich arbeite in einem "Glaskasten" unser Büro ist vollständig verglast, bis auf eine Seite... das ist wie im Gewächshaus... Manchmal wird es bis 36° warm... und jetzt find da mal was passendes anzuziehen... Unterm tisch grundsätzlich barfuß... und wenn sich ein Kunde ins Büro verirrt, dann schnell rein in die Schläppchen...

Ich möchte auch unbedingt ein paar "Büroshorts" hab auch schon ein paar hübsche gesehen... ein paar paar....

Zitat:
Zitat von addictedtofabric Beitrag anzeigen
MUST HAVE: FARBEN! Kein Schwarz, kein Anthrazit, nichts dezentes. Vielleicht nicht gerade clashing color blocking wie auf manchen Laufstegen gezeigt, aber es darf ruhig leuchten und Spass machen.

T-Shirts in allen Variationen, von basic bis raffiniert geknotet, getwistet, drapiert, verziert.
Color blocking finde ich total spannend... ich denke aber es würde nicht wirklich zu mir passen... Ich denke mir oft, dass es sicherlich cleverer wäre, wenn ich mir EINEN Trend aussuche und mich dementsprechend kleide und dementsprechend etwas zusammenstelle... aber die Festlegung raubt mir ja tausende andere Möglichkeiten....
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.03.2011, 20:40
addictedtofabric addictedtofabric ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Dreiländereck CH/D/F
Beiträge: 183
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was gehört diesen Frühling/Sommer definitiv in euren Schrank?

Zitat:
Zitat von LadyVanilla` Beitrag anzeigen
Color blocking finde ich total spannend... ich denke aber es würde nicht wirklich zu mir passen... Ich denke mir oft, dass es sicherlich cleverer wäre, wenn ich mir EINEN Trend aussuche und mich dementsprechend kleide und dementsprechend etwas zusammenstelle... aber die Festlegung raubt mir ja tausende andere Möglichkeiten....
Warum meinst Du, daß color blocking nicht zu Dir paßt? Man kann das ja sehr gewagt umsetzen, oder aber gemäßigt. Und mit Freizeitoutfits anfangen, um sich daran zu gewöhnen -- kann Blicke auf sich ziehen, das kann auch erstmal verunsichern.

Und ja, cleverer wäre vielleicht, nur einen Trend zu verfolgen ... aber den sieht man sich ggf. auch schnell über. Und tut's mir um die investierte Zeit und das Material leid. Oft gibt's auch nur 1-2 Trends, die nach den Krtiterien 'steht mir' und 'gefällt mir' noch übrig sind. Daher setze ich gern auf mehrere, wenn denn mehrere übrigbleiben.

Frage ist ja auch, was als Trend durchgeht. Was die Magazine ausrufen (und auch die sind sich nicht immer einig), wird nicht unbedingt von den meisten Läden geordert. Da hängt z.T. auch ganz viel, was ich nirgendwo als Trend beschrieben sehe, aber auch nicht unbedingt als basic durchgehen würde.

Woran orientiert Ihr Euch?

LG,
GBK
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.03.2011, 21:23
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Was gehört diesen Frühling/Sommer definitiv in euren Schrank?

Zitat:
Zitat von addictedtofabric Beitrag anzeigen
Warum meinst Du, daß color blocking nicht zu Dir paßt? Man kann das ja sehr gewagt umsetzen, oder aber gemäßigt. Und mit Freizeitoutfits anfangen, um sich daran zu gewöhnen -- kann Blicke auf sich ziehen, das kann auch erstmal verunsichern.
Ich finde, um Color Blocking umzusetzen muss der restliche Stil ganz klar und geradlinig sein, sehr reduziert. Und das ist weder mein stil noch nähert es annähernd meinem Charakter

Um das konsequent durchzuziehen bin ich viel zu wuselig, liebe ich viel zu sehr Rüschen und kleine Nettigkeiten. Ein gerader, klarer Style würde mich verkleiden.

Zitat:
Und ja, cleverer wäre vielleicht, nur einen Trend zu verfolgen ... aber den sieht man sich ggf. auch schnell über. Und tut's mir um die investierte Zeit und das Material leid. Oft gibt's auch nur 1-2 Trends, die nach den Krtiterien 'steht mir' und 'gefällt mir' noch übrig sind. Daher setze ich gern auf mehrere, wenn denn mehrere übrigbleiben.
Davor habe ich eben auch angst... ich möchte mich nicht an mir selbst sattsehen... und ich bin zu sprunghaft um eine Saison lang nur einen beschränkten Stil zu tragen... (Einsicht ist der erste Weg zur Besserung... oder wie war das? )

Zitat:
Frage ist ja auch, was als Trend durchgeht. Was die Magazine ausrufen (und auch die sind sich nicht immer einig), wird nicht unbedingt von den meisten Läden geordert. Da hängt z.T. auch ganz viel, was ich nirgendwo als Trend beschrieben sehe, aber auch nicht unbedingt als basic durchgehen würde.

Woran orientiert Ihr Euch?

LG,
GBK
Ich lese wahnsinnig viele Modeblogs, ich verfolge Modenschauen, ich schmökere bei Elle und Vogue. Dann ergibt sich irgendwann ein roter Faden. Ich lasse mir keine Mode diktieren, denn ich drücke mich über meinen Stil aus, aber ich nehme Trends in meine Garderobe auf, entziehe mich ihnen nicht gänzlich.

Aber nunmal wohl dosiert... was nicht zu mir passt fällt weg, was zu viel ist, wird in kleinerer Ausführung eingesetzt und ich versuche nicht zu viel von allem aufzunehmen.

Es ist eine Krankheit wenn man sich für gewisse so sehr interessiert, glaube ich... denn ich sauge Eindrücke in mir auf, scanne mit meinem Blick, liebe gute Qualität (die kostet... ) und wenn ich etwas häufiger auf der Straße sehe, dann will ich das nicht mehr haben. Ich bin ich... und das drückt sich auch durch meine Kleidung aus... das darf man beim Trends und Mode beobachten nie vergessen...
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ottobre women Frühling/Sommer 2011 schildkroete Zeitschriften 117 24.03.2011 12:11
burda-plus Frühling/Sommer 2011 Kasha Zeitschriften 15 26.01.2011 16:33
Knipmode Special Frühling/Sommer 2010 Koboldin Zeitschriften 10 17.03.2010 12:57
Frühling/Sommer-SWAP schildkroete Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 10.02.2007 21:54
bizzkids frühling sommer sabineHH private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 20.01.2005 09:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08263 seconds with 14 queries