Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittmuster Rüschenschürze - was ist gemeint?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.03.2011, 13:57
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittmuster Rüschenschürze - was ist gemeint?

Zitat:
Zitat von LillyHidomi Beitrag anzeigen
Was ich mich aber frage: Selbst wenn ich das Futter jetzt draufnähen würde, dann hätte ich doch an der Rüsche trotzdem so nen unschönen Stoffrand, oder?
Ich denke eher, daß die Rüsche zwischengefaßt werden sollte. Das war es auch, was Ulrike meinte, denke ich.

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.03.2011, 14:14
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.912
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schnittmuster Rüschenschürze - was ist gemeint?

Zitat:
Zitat von sanvean Beitrag anzeigen
Ich denke eher, daß die Rüsche zwischengefaßt werden sollte.
Schreib ich die ganze Zeit.
Aber hier ist es wie zu Hause, keiner hört mir zu muhhhhääääää
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.03.2011, 14:18
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittmuster Rüschenschürze - was ist gemeint?

Hallo Gabi,
stimmt, ich hatt nur vergessen, Dich auch dazuzuschreiben, sorry

Zitat:
Zitat von Nera Beitrag anzeigen
Ich würd jetzt so ohne Beschriebung darauf tippen, daß die Latzteile gedoppelt sind und die Rüschen zwischengefasst werden.
Grüße
Gabi
Edit: Ok , auch mit Beschreibung werden die Rüschen zwischen Futter und Latz zwischengefasst.
Also Oberstoff- Rüschen- Futter. Wobei dein Futter natürlich auch nochmal Oberstoff sein könnte.
Gedoppelt sieht halt einfach sauberer aus.
Besser kann man es nicht beschreiben, deshalb habe ich Dich noch einmal zitiert

Liebe Grüße nach Italien
Susanne
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.03.2011, 14:35
Benutzerbild von LillyHidomi
LillyHidomi LillyHidomi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Ort: Hildesheim
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster Rüschenschürze - was ist gemeint?

Ich meinte nur, dass ich, wenn ich die Rüschen zwischen Oberstoff und Futter nähe, trotzdem unschöne Ränder (eben dort, wo der Oberstoff bzw. das Futter an die Rüsche endet) habe. Auf der Rückseite ist mir das Egal, aber auf der Oberseite fände ich das etwas blöd.

Ich hab mir das jetzt wie ein Sandwich vorgestellt. In Schichten.

Oder funktioniert "zwischennähen" so, dass ich die Rüsche erst mit der rechten Seite nach oben auf die linke Seite des Oberstoffs nähe, das dann umklappe und danach von hinten den Futterstoff draufnähe?

Für mich ist das echt Hirnakrobatig haha
Klingt für mich aber grad recht plausibel...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.03.2011, 14:41
Benutzerbild von emmatje
emmatje emmatje ist offline
´t Naaikamertje - sewing classes, patterns & tutorials
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Den Haag, Niederlande
Beiträge: 2.073
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittmuster Rüschenschürze - was ist gemeint?

Zwischenfassen bedeutet, dass Du das Futter und den Oberstoff rechts auf rechts legst und dazwischen die Rüsche (deren rechte Seite liegt dabei auf der rechten Seite des Oberstoffes). Dann steppst Du das zusammen und wendest es. So siehst Du später keine Nähte oder Stoffränder. Ich hoffe ich habe das verständlich erklärt
Viel Erfolg!
__________________
Doei, doei!!

emmatje

Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nicht bös gemeint Hainzpia Stricken und Häkeln 3 28.07.2010 11:31
Diana Moden:Welcher Stoff ist gemeint? klhexe Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 11.05.2007 22:33
Kaffee ist durchaus ernst gemeint Arabica regine's Boardküche 24 09.12.2006 17:51
Ist das etwa Ernst gemeint ?? mirre1 Händlerbesprechung 35 07.11.2006 10:12
Marketing - nicht ganz ernst gemeint KarLa Freud und Leid 4 19.05.2006 23:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07160 seconds with 14 queries