Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



"Penelope"-Jacke Ottobre für den Frühling

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.03.2011, 10:59
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.881
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: "Penelope"-Jacke Ottobre für den Frühling

Ich schließe mich meinen beiden Vorschreiberinnen an. Trage derzeit das Modell als Winterjacke. Meiner Ansicht nach fällt das Modell größengemäß aus und ich überlege auch, mir eine leichtere Jacke danach zu nähen.

Viel Spaß beim Nähen!

Viele Grüße
Erika
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.03.2011, 11:25
Benutzerbild von kawi
kawi kawi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Penelope"-Jacke Ottobre für den Frühling

Hallo!
Das Modell habe ich aus einem dünnen Tweed genäht und trage sie im Frühling und Herbst. Mir passte zwar die Größe, die ich auch sonst bei Ottobre Oberteilen nehme, aber ich fand die Schultern recht breit (und ich bin nicht besonders schmal), ansonsten ist die Passform auch mit dünnerem Stoff gut.
__________________
Liebe Grüße!
Karina


Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.03.2011, 13:48
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Penelope"-Jacke Ottobre für den Frühling

Der Popeline ist aus 70% BW und 30% Polyamid.

Ich muss ihn noch waschen und mal sehen wie er dann aussieht.
Als zu dünn würde ich ihn jetzt nicht bezeichnen, auf den Beispiel- Fotos bei
stoffe.de war auch eine Jacke abgebildet.

Allerdings habe ich noch keinen Futterstoff, mal sehen ob ich einen schönen
dünnen BW-Stoff finde.

@dark soul: Ja, die Anleitung für das Verstürzen hat mich auch etwas verunsichert.

Gleich werde ich mal anfangen, den Schnitt rauszukopieren, ich nehme
Gr. 42 notfalls kann ich noch enger nähen.

Da Ihr alle schon diese Jacke genäht habt, werde ich Euch sicher das eine oder andere Mal um Rat fragen.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.03.2011, 14:54
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: "Penelope"-Jacke Ottobre für den Frühling

Ist ja witzig.

genau diese Jacke habe ich mir die Tage rausgesucht.

Ich habe hier einen Wollmixstoff. Pfeffer und Salz, nicht besonders dick, aber dafür von hinten leicht wattiert und rautenförmig abgesteppt.

Meint ihr das sieht nach was aus, bei diesem Modell?
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.03.2011, 16:13
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Penelope"-Jacke Ottobre für den Frühling

So, ich habe das Schnittmuster kopiert und ausgeschnitten. Teilweise habe ich auch schon Markierungen übertragen.

Jetzt kommen die ersten Fragen:

1. Soll ich für Popeline auch G 785 nehmen?

Ich bin mir nicht so sicher, ob ich die Vlieseline genau an die gleichen Stellen machen soll wie bei der Tweed-Jacke.

2. Kragen und vordere Kante ist logisch, aber die vordere und hintere Passe komplett?

3. Saumkante auch verstärken?
4. Auf das Formband kann ich doch sicher verzichten, oder?

5. Hier steht, daß die rückw. Passe 2x aus dem Oberstoff geschnitten wird.
verstehe ich das richtig, daß ein Teil an das Futter v. RT genäht wird?
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jacke "Sparrow" aus der Ottobre 04/09 - oder Wie kommt das Bündchen an die Jacke? 3Cherries Fragen zu Schnitten 3 22.10.2010 11:18
Verständnisproblem Jacke "Sparrow" aus Ottobre 4/2009 bluelune Fragen zu Schnitten 3 21.06.2010 16:38
Schnittmuster für "Tunika" Kleider"jacke" - Roos ? mit Foto, Ikarus72 Schnittmustersuche Kinder 13 06.05.2010 10:52
Was für Farben sind "in" diesen Frühling? liselotte1 Mode-, Farb- und Stilberatung 21 11.03.2010 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11633 seconds with 13 queries