Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Wer hat Ideen zur Restverwertung?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 14.05.2005, 10:13
Benutzerbild von mzw
mzw mzw ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: 31855
Beiträge: 17.484
Downloads: 0
Uploads: 0
Rotes Gesicht AW: Wer hat Ideen zur Restverwertung?

guten morgen ...Nebenbemerkung...mirt der "Zauberkachel" kann man Stoffe wild zusammennähen, übereinanderpacken ( etwa 22x22cm) unterschiedlich schneiden und wieder zusammennähen...geht schnell und sieht gut aus!!
eine lohnende Investition aus meiner Sicht...ich brauche Hlfsmittel, da ich nicht genial nähe und gerade und schief nicht auf anhieb sehe...schnief
liebe Grüße und viel Erfolg...
Peggy
__________________
gerne im Gespräch
classic patchwork addict

Geändert von mzw (15.05.2005 um 07:50 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.05.2005, 11:29
Benutzerbild von quilti
quilti quilti ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 165
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wer hat Ideen zur Restverwertung?

da ich "zauberkachel" nicht kannte, hab ich etwas gegoogelt und hab diesen link gefunden.
http://www.patchworkstatt.ch/galerie.php?a=3
kann man diese schablonen auch selber herstellen? so wie ich das verstehe, kann man sie an den blauen linien knicken. das müßte ja mit klebeband gehen.
__________________
gruß quilti
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 14.05.2005, 17:52
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.834
Downloads: 20
Uploads: 0
Frage AW: Wer hat Ideen zur Restverwertung?

Liebe MZW,

ich habe das mit der Zauberkachel einfach noch nicht verstanden. Schneidet man/frau nach Schablone aus und, näht zusammen und übernäht die Naht mit Schrägband?

Gruß

Raaga

Zitat:
Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.05.2005, 07:55
Benutzerbild von mzw
mzw mzw ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: 31855
Beiträge: 17.484
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer hat Ideen zur Restverwertung?

die Ausgangs-Stoffquadrate werden in mehreren Lagen übereinander gelegt. Die Zauberkachel let man darauf. Man kann sie an unterschiedlichen Ecken knicken und an den entstandenen Kanten mit dem Rollschneider entlangschneiden. Dann nimmst Du von den unterschiedlichen Stoffen Teile und nähst neue Quadrate zusammen, die du wieder durch andere Schnittführung durchschneiden kannst...so entsteht dan mühelos ein crazy Muster, das du hinterher in soviel Quadraten wie Lagen zusammenfügen kannst, oder anders verwerten...
tut mir leid , wenn ich es nicht so gut erklären kann...
liebe Grüße
Peggy
__________________
gerne im Gespräch
classic patchwork addict
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.05.2005, 08:13
Biensche Biensche ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Am schönen Taunus
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer hat Ideen zur Restverwertung?

Hallo Gerlinde,

vielen Dank für den Hinweis mit dem Windelvlies. Ich muß am Dienstag dringend in meinen Schlecker ... ;-)))

Für andere Windeleinlageninteressierte: Ich pause mit Bleistift meine Quiltmuster auf Windeleinlagen. Nach dem quilten kann man sie ganz einfach wieder abreissen und man keinen Stress mit Wunderstiften, die nachher nicht mehr richtig zu entfernen sind. Außerdem braucht man keine teuren Schablonen. Einfach ein Quiltmuster aus der Sammlung unterlegen und auf die Einlage pausen. Das eröffnet ungeahnte Möglichkeiten.

Dann kann man noch Windeleinlagen als Stickvlies nehmen, da das meiste sowieso anschließend wieder von der Rückseite entfernt wird.

Liebe Grüße aus dem Taunus
Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08411 seconds with 13 queries