Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Frage zu Tasche Urshult von fm

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.03.2011, 19:04
Binehase Binehase ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 22
Downloads: 2
Uploads: 0
Frage zu Tasche Urshult von fm

Hallo

gestern habe ich mir bei farbenmix das ebook zur Tasche Urshult gekauft. Nun meine Frage:

Die Tasche ist lt. Angabe ca 30cm x 40cm groß. Ich möchte sie aber kleiner haben. Nun habe ich mir die Schnittmustervorlagen auf den Kopierer gelegt und um 20% verkleinert. Das müßte doch so funktionieren, oder? Ich bin noch Näh-Anfänger, und deshalb noch etwas unerfahren in solchen Sachen

Die Nahtzugaben sind schon in den Vorlagen mit inbegriffen. Bei den Originalgrößen habe ich in der Vorlage eine Taschenhöhe von 32cm und an der breitesten Stelle 42 cm. Bei meiner "verkleinerten" Vorlage habe ich 24cm x 34cm.

Nur muß ich dann sehen wie ich das mit Seiten und Unterteil mache. Ich habe auch schon überlegt ob ich diese Seiten- und Unterteile weglassen kann, und dann bei Vorder- und Rückseite die Abnäher aufeinander lege und mit einem Steppstich drübernähe.

So war es bei der ersten Tasche die ich genäht habe beschrieben, da waren keine extra Seiten- und Unterteile dabei, sondern die Tasche hatte auch solche Ecken unten rechts und links zum "zusammennähen".

Ich hoffe ihr versteht was ich meine, ich kenne mich mit den ganzen Fachbegriffen noch nicht so gut aus

LG
Binehase
__________________
»Lass dich nicht unterkriegen - sei
frech und wild und wunderbar.«
(Pippi Langstrumpf)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.03.2011, 20:10
Benutzerbild von HomeMadeWithLove
HomeMadeWithLove HomeMadeWithLove ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 88
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zu Tasche Urshult von fm

Hallo Binehase!
Ich versteh jetzt nicht, welche Frage Du hast.
Die Tasche wird halt dann ein wenig kleiner werden (minimalst) weil die Nahtzugabe ja eigentlich immer gleich bleibt. Seiten- und Unterteile weglassen? Warum willst du das machen? Du nimmst Dir damit ja jede Menge Volumen und Form weg? Ich kenn die Tasche aber jetzt nicht "persönlich" insofern müsste ich schon den Schnitt sehen um sagen zu können ob das weglassen überhaupt möglich ist.
lg
Astrid
__________________
Mein wunderbares Landleben: mosauerin | landluft, toujours
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2011, 20:14
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Frage zu Tasche Urshult von fm

Mmh, also die Nahtzugabe bleibt nicht gleich.
Sie ist auch prozentual 20% kleiner geworden.
Das muß beachtet werden.
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.03.2011, 20:33
Binehase Binehase ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 22
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage zu Tasche Urshult von fm

Zitat:
Zitat von HomeMadeWithLove Beitrag anzeigen
Hallo Binehase!
Ich versteh jetzt nicht, welche Frage Du hast.
Die Tasche wird halt dann ein wenig kleiner werden (minimalst) weil die Nahtzugabe ja eigentlich immer gleich bleibt. Seiten- und Unterteile weglassen? Warum willst du das machen? Du nimmst Dir damit ja jede Menge Volumen und Form weg? Ich kenn die Tasche aber jetzt nicht "persönlich" insofern müsste ich schon den Schnitt sehen um sagen zu können ob das weglassen überhaupt möglich ist.
lg
Astrid
Ich habe überlegt die Seiten und Unterteile wegzulassen, weil ich nicht sicher bin ob die Tasche, weil sie ja dann kleiner ist, nicht zu voluminös ist mit diesen Teilen. (Bin kleinwüchsig und möchte deshalb Taschen nähen die proportional zu meiner Größe schön aussehen )

ZB habe ich mir die Tage meine erste Tasche genäht (aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" von TOPP) Diese hat keine extra Seiten, bzw Unterteile (siehe Foto). Und da dachte ich daß es bei der Urshult-Tasche evtl auch ohne funktionieren könnte?

__________________
»Lass dich nicht unterkriegen - sei
frech und wild und wunderbar.«
(Pippi Langstrumpf)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.03.2011, 21:19
Benutzerbild von HomeMadeWithLove
HomeMadeWithLove HomeMadeWithLove ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 88
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zu Tasche Urshult von fm

@ulli-lulli: genau das meinte ich damit vielleicht hab ich mich einfach etwas unverständlich ausgedrückt - nochmal für die Klarheit: du brauchst auch bei einer 20% kleineren Tasche die gleich breiten Nahtzugaben wie bei der Orginaltasche (wobei ich persönlich ja immer finde, dass bei den meisten Schnittmustern die Nahtzugabe immer viel zu breit ist, ich brauch die nie...)

@binehase:
ich hab mir jetzt die Tasche auf Farbenmix angesehen und bei den Bildern eigentlich nicht erkennen können, wo da überhaupt ein Seitenteil sein soll... Wenn Du also nur die Vorder- und Rückseite zusammennähst sollte es bei dieser Tasche auch funktionieren. Ich würde die Tasche übrigens unbedingt mit einem Stabilen Vlies stabilisieren, sonst hängt die glaube ich nur durch.

lg
Astrid
__________________
Mein wunderbares Landleben: mosauerin | landluft, toujours
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Bindeträger bei Oona von FM koala_1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 05.07.2010 12:27
Hilfe! Frage zu FM Antonia Sabunja Fragen zu Schnitten 15 13.05.2010 21:07
FM Amelia/Amelie Frage zu den Bündchen 78Polly Fragen zu Schnitten 1 05.12.2009 12:23
Alles dabei Tasche von FM zimtsternchen75 Taschen 8 18.02.2009 09:55
Frage zu Abnäher und Tasche lekala Schnitt 6067 von CD 18 walli Fragen zu Schnitten 8 03.04.2005 18:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10802 seconds with 13 queries