Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - März 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.03.2011, 18:22
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.968
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - März 2011

Ich muss jetzt erst die Steppjacke fertig machen und bin auch wieder etwas weiter. Die Ärmeleinsatznähte sind mit Schrägband eingefasst (hatte ich in meiner Aufzählung vergessen). Das fand ich bei dem Stoff richtig schwierig und anstrengend für die Hände. Außerdem habe ich bestimmt fünfmal eine mit schrägband eingefasste Seitennaht befühlt und kontrolliert ob ich nicht eine Nadel mit eingenäht hätte: jedesmal, wenn ich da anfasste, piekste es in meiner Hand. Bis ich dann feststellte, dass das Pieksen daher kam, dass ich vorher bei der Gartenarbeit wohl eine Brennnessel oder sowas angefasst habe - zwickt auch ohne die Jacke anzufassen .
Ansonsten möchte ich mal wieder Shirts nähen, einen Rock und vielleicht das Jerseykleid aus der neuen Ottobre. Das ist zwar vielleicht für eine etwas jüngere Altersklasse, aber ich muss es ja nicht zur Arbeit anziehen.
Den Shirtschnitt habe ich aus der Sabrina 1/11, die hatte ich noch nie. Die schneiden anders als Burda, die vordere Länge ist länger, was mir sehr entgegen kommt und die Hüfte ist breiter, was gar nicht passt. Das ist bei Shirts ja aber einfach zu ändern.
Ende März steht aber erstmal ein Dessouskurs an, den ich mit einem ohne-Kinder-Besuch bei meiner Mutter verbinde, der Kurs ist nämlich in meiner
Heimatstadt.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.03.2011, 19:19
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - März 2011

Wegen dieses Shirts:

Versucht mal einen Formbeleg mit mindestens 5cm Breite und einer elastischen Einlage. Denke, das sollte funktionieren!

Martin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.03.2011, 20:25
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.787
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - März 2011

Und den Schnitt soll man ansonsten unverändert lassen? Schneidet man dann den Beleg in vier Stücken (Vorder- und Rückenteil und Schulterteile) zu?

Das werde ich probieren, allerdings habe ich noch keine elastische Einlage da.

Ich möchte unbedingt ein gut sitzenden U-Bootshirt. Ich habe ein gekauftes, aber ich finde, bei Raglanärmeln kann man den Schnitt kaum abnehmen (Raglankurve).

Danke schon mal für die Anregung.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (01.03.2011 um 20:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.03.2011, 20:36
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - März 2011

[QUOTE=Rumpelstilz;1605530]Und den Schnitt soll man ansonsten unverändert lassen? Schneidet man dann den Beleg in vier Stücken (Vorder- und Rückenteil und Schulterteile) zu? [/QOUTE]

Würde ich erstmal so so machen.
Funzt das, kann man ja vielleicht bei einem Folgeshirt beim Beleg die Nähte teilweise zusammenlegen, um die Anzahl der aufeinanderliegenden Nähte gering zu halten.

Zitat:
Ich möchte unbedingt ein gut sitzenden U-Bootshirt. Ich habe ein gekauftes, aber ich finde, bei Raglanärmeln kann man den Schnitt kaum abnehmen (Raglankurve).

Danke schon mal für die Anregung.
Hmmmm, hat denn ein U-Boot-Shirt nicht eh eine schönere Schulterlinie, wenn man es mit eingesetzten Armen macht??

M.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.03.2011, 20:43
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.787
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - März 2011

Schwer zu sagen. Das eine, das bei mir sehr gut sitzt, hat auch Raglanärmel. Allerdings hat es ein durchgehendes, etwa 5cm breites Bündchen am Ausschnitt. Dieses ist einlagig und aus Bündchenware, die oben sowas wie abgekettelt ist (sonst würde es ja einlagig nicht gehen). Kann sein, dass dies dazu beiträgt, dass es so gut sitzt. Ich habe sowas noch nie zu kaufen gesehen (weiss deshalb auch nicht, wie es heisst). Ausserdem muss es ziemlich genau angenäht werden (leicht gedehnt beim annähen), damit es gut liegt.

Ich werde das mit dem breiten Beleg mal probieren, aber es wird noch 2-3Wochen dauern, da ich ab Freitag unterwegs bin.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011 rory Nähcafe 387 28.02.2011 16:49
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 17:21
Die perfekte Basisgarderobe im November 2010 cochlea Nähcafe 326 10.01.2011 20:15
Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010 Vanilia Nähcafe 427 28.12.2010 15:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08951 seconds with 14 queries