Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Couch neu beziehen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.11.2004, 17:33
Charlotta Charlotta ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 67
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Couch neu beziehen?

Hallo Janina,

dies habe ich vor einem Jahr mit meiner Couch auch gemacht. Es ist sehr mühsam. Zuerst habe ich die Couch komplett auseinander genommen. Anschließend habe ich den alten Bezug komplett entfernt, aufgetrennt und von den einzelnen Teilen Schnittmuster angefertigt. Dies ist ratsam, denn mit Vorstecken oder Reihen und Ausprobieren, ob alles sitzt, damit kommst Du beim Polstern nicht weit. Außerdem kannst Du auch feststellen, ob Bänder in dem ersten Bezug eingenäht wurden. Diese werden benötigt, um die Rundungen an den Lehnen schön hinzubekommen. Dies kann auch zur Abteilung auf der Sitzfläche nötig sein. Ist dies der Fall, solltest Du diese Bänder auf jeden Fall wieder verwenden, natürlich neue ;-) Nachdem Du alles zusammengenäht hast, die Stoffteile auf die entsprechenden Couchteile aufziehen (geht am besten zu zweit) und dann, wie die Vorgängerinnen beschrieben haben, sehr viel Tackern. Du solltest aber beim Tackern unterhalb der Couch schon ein wenig Spiel lassen und den Stoff nicht allzu stramm ziehen. Er reißt sonst, wenn Du Dich darauf setzt (ist mir beim ersten Mal passiert). Und dann geht das Spiel wieder von vorne los.

Da dies sehr mühevoll ist, solltest Du auf jeden Fall darauf auchen, strapazierfähigen Polsterstoff zu nehmen. Du sparst sonst am falschen Ende.

Nachdem dann alles fertig ist, schwörst Du Dir, nie wieder eine Couch zu beziehen....aber mit dem nötigen zeitlichen Abstand würde ich es jetzt jederzeit wieder tun. Du hast eine individuelle Couch mit dem Stoff, den Du Dir wünschst!

Ich drücke Dir die Daumen, dass alles klappt! ;-)

Liebe Grüße

Karin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.11.2004, 18:21
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
Blog-Einträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Couch neu beziehen?

Charlotta hat recht, es ist sehr mühsam eine Couch zu überziehen. Ich habe Reparaturarbeiten in einer Fabrik gemacht. Die Stoff oder Lederteile werden auseinader getrent und als Schaplone für die neuen Teile verwendet.

Gruß Bettina


"Das wird harte Arbeit"
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.11.2004, 16:08
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Couch neu beziehen?

Hallo Janina,

falls deine Couch abnehmbare Polsterkissen hat, wäre es eine Möglichkeit, einen Überwurf anzufertigen, die Polsterkissen in dem gleichen Stoff neu zu beziehen, und dann zuerst den Überwurf auf die Couch zu legen, und darüber dann die Kissen auf die Sitzfläche. So verhindert man das ständige Verrutschen des Überwurfs.

Ich habe mir gerade dieses Buch gekauft: Kissen & Bezüge, von dem ich extrem begeistert bin, daher hab ich die Idee.

Das Buch kann ich nur empfehlen, es ist inhaltlich sehr umfassend, mit vielen Bildern und schönen Anleitungen, und macht sofort Lust, die komplette Wohnung umzudekorieren

Liebe Grüsse,
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.11.2004, 16:28
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
Reden AW: Couch neu beziehen?

Erst einmal würde ich mich eingehend nach diverse reinigungsmittel erkundigen und an einer kleinen stelle ausprobieren. dafür vielleicht untendrunter mit dem besagten stift selbst etwas malen.

schlimmer kann es dann doch nicht werden oder?

oder eine schöne schablone -zusammen mit deinem kleinen mädel- aussuchen und etwas, vielleicht sogar gemeinsam mit dem kleinen schlingel, mit stoffmalfarbe die kleinen hände übermalen.

und was machst du wenn du mit beziehen fertig bist und sie probiert wieder

ich kann mich an einem kleinen jungen erinnern. der hatte sein zimmer mit schraubenzieherlöcher verschönert. dann kam der tag wo tapeziert wurde. sie waren gerade fertichchch ...

dann hörten mama und papa auf einmal.

ja wo isser denn, ja wo isser denn

da suchte der knirps gerade seinen schraubenzieher
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.11.2004, 20:45
4xJ 4xJ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Couch neu beziehen?

Hallo Leute ,
Danke für Eure Antworten,Ihr habt mir sehr geholfen.Meine Couch ist Fertig ,Ich habe nicht die Couch auseinander genommen sondern diese Malerfolie drauf gesteckt und den Muster abgenomen.Die alten Kissen weggeschmiessen und neue bei Ikea gekauft, der Terrakottastoff ist auch von Ikea,habe auch gleich den Hocker bezogen.Die sieht wirklich wie neu aus.Ich habe mir das viel schwieriger vorgestellt.
Hier die Bilder von der Couch ,schade nur daß ich die vorher nicht fotografiert hatte.Die Couch ist in der gleichen Farbe wie die Trennwand dahinter(auch mit Stoffbezogen und auf Rollen befästigt)http://www.4xj.de/4xj/SANY0714b.jpg
@Karinmaus,woher wusstest Du daß meine Tochter es gleich wieder macht ,als ich gestern nach Hause kam ,war auf der Couch wieder ein Strich vom Filzstift ,ist aber Gottseidank abgegangen ,ich werde aber noch ein abnehmberes Bezug nochmal nähen,und am besten mit einer Wasserdichten Unterlage



Noch mals Danke für Eure Tips,LG Janina

Geändert von 4xJ (19.11.2004 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,53911 seconds with 12 queries