Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Suche Konstruktionsunterlagen für Dessous

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 02.03.2011, 17:34
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.383
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Suche Konstruktionsunterlagen für Dessous

nein, das ist so nicht richtig.

Bei Fr. Shin sind Einzelmeßwerte für 34 A-D angegeben (75 )
Anhand einer guten Maßanleitungszeichnung kann man auch eigene Werte ermitteln. Gezeigt werden die Konstruktionen in 34 B.
Wo man n.m.M aufpassen muß, ist bei der Grundkonstruktion der Lower cup draft preparation (Vorbereitung der Untercupkonstruktion) Step 18. Das ist die Stelle, an der die Brusthöhe auf "unterhalb" und "oberhalb der X-Achse geteilt wird. Außerdem werden die Cuplängen etwas reduziert, weil nachher ein Bogen auf die Konstruktionsgerade aufgesetzt wird. Damit erreicht man dann wieder das gemessene Maß.

Bei Beverly Johnson ist die Methode von Lingerie Wear (Ann Haggar) dargestellt. Diese eignet sich nur begrenzt für Große Cups für den Laien m. E.


lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.03.2011, 18:14
Benutzerbild von Ela
Ela Ela ist offline
"Dessouskurs Reisende" und Händlerin ;)
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2001
Ort: Aglasterhausen
Beiträge: 14.881
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Suche Konstruktionsunterlagen für Dessous

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
nein, das ist so nicht richtig.

Bei Fr. Shin sind Einzelmeßwerte für 34 A-D angegeben (75 )
Anhand einer guten Maßanleitungszeichnung kann man auch eigene Werte ermitteln. Gezeigt werden die Konstruktionen in 34 B.
Wo man n.m.M aufpassen muß, ist bei der Grundkonstruktion der Lower cup draft preparation (Vorbereitung der Untercupkonstruktion) Step 18. Das ist die Stelle, an der die Brusthöhe auf "unterhalb" und "oberhalb der X-Achse geteilt wird. Außerdem werden die Cuplängen etwas reduziert, weil nachher ein Bogen auf die Konstruktionsgerade aufgesetzt wird. Damit erreicht man dann wieder das gemessene Maß.

Bei Beverly Johnson ist die Methode von Lingerie Wear (Ann Haggar) dargestellt. Diese eignet sich nur begrenzt für Große Cups für den Laien m. E.


lg
heidi
Hallo Heidi,

das ist richtig. Jedoch sollte man hier schon deutliche Erfahrungen gemacht haben, sonst kommt man ganz schön ins Trudeln, wo welche Länge wie und warum hin soll. Ich kann damit wunderbar arbeiten, aber ich kenne auch sehr viele verschiedene Systeme und weiß letztendlich auch, auf welches Maß es bei mir ankommt, wo welche Länge etc. "hinhaut". Wenn jemand jetzt, sagen wir einmal 100E hat, wird er ad hoc keinen BH-Schnitt anhand dieses Buchs konstruieren können, ohne noch lange herumzukniffeln. Ist man in der Nähe von 75A-D, so ist es kein Problem.

VIele Grüße
Ela
__________________
Ich nähe Dessous und Bademode selbst. Warum so viel Geld für so wenig Stoff ausgeben?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.04.2011, 15:23
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.383
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Suche Konstruktionsunterlagen für Dessous

ich habe es jetzt mal probiert:
bh-konstruktion nach Frau Shin
Ausgang BU 127 UBu 97 passender Bügel

Zuerst zeichne ich ein Koordinatensystem, spreize den Bügel auf und zeichne ihn ab. Die Mitte wird gefunden. Dann lege ich die Handzeichnung auf den Scanner. Ich will das ja im Computer machen, ich bin faul.

Ich zeichne den Scan nach. Ich habe ganz andere Maße als 34 B und jetzt wird umgerechnet mit einfachem Dreisatz. Ansonsten halte ich mich an die Angaben von Frau Shin. Das Band ist fertig

bh1.jpg

Jetzt kommt die Konstruktion des Untercups. Auch hier benutze ich eigene Maße. Die geraden Strecken werden etwas kleiner gemessen und später wird ein Bogen aufgesetzt, so erreiche ich wieder das gemessene Maß.
Untercup ist fertig.

bh2.jpg

Anschließend wird der Cup überprüft, in dem ich den Cup am Band entlang drehe - von der Mitte nach rechts und von der Mitte nach links. Damit bekomme ich die Abstände, die ich für die Konstruktion des Obercups brauche.

bh3.jpg

Jetzt kommt der Obercup an die Reihe. Hier rechne ich erst mal nach dem Dreisatz, die für meine Maße relevanten Daten aus. Komme dann aber zu dem Schluß, das ich die errechneten Daten lieber verdoppele. Ich brauche größere "Abnäher" als ein B Körbchen, damit der Cup sich mit Schluß um den Busen legt. Dann wird noch der Untercup wieder Mitte auf Mitte gelegt und an der Naht des Obercups entlang gedreht. Etwaige Ungleichheiten der Naht werden am Obercup beseitigt.

bh4.jpg

Dann werden noch die Linien zwischen Obercup und Band abgeglichen.

bh5.JPG

Zum Schluß der fertige Schnitt. Noch die Stretchrichtung eintragen. Und später die Nahtzugabe und natürlich Knipse für das Zusammennähen.

bh6.jpg

Fertig.

Probecup habe ich auch schon gemacht, sieht gut aus, vielleicht noch ein bißchen kneifen am Obercup. Es empfiehlt sich hier die Maße vom der Bügelende zum Träger zu nehmen, damit man die Ausschnittlänge - auch unter dem Armloch - kontrollieren kann.

lg heidi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.04.2011, 18:51
Frau Krause Frau Krause ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 162
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Suche Konstruktionsunterlagen für Dessous

Hallo Heidi,

vielen Dank für das Zeigen und Erklären. Dann werde ich mir das Buch wohl doch bestellen, obwohl es auf Englisch ist.

Fährt eigentlich noch jemand zum Schnittkonstruktionskurs am 20. Mai?

Liebe Grüße

Frau Krause
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.04.2011, 19:17
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Suche Konstruktionsunterlagen für Dessous

Hallo,
auch von mir vielen Dank, dass muss ich unbedingt ausprobieren!

Liebe Grüße,
Deo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche technische Zeichnungen von Dessous Faulpelz Dessous 4 12.02.2009 15:14
Suche Strick- und Häkelanleitung für Dessous fischgretchen Stricken und Häkeln 9 01.05.2007 15:39
Suche Schnittmuster für bequeme Dessous AnneSimon Dessous 2 17.09.2005 19:20
Suche Dessous-Kurs im Raum LB Danela Dessous 2 30.03.2005 09:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49325 seconds with 14 queries