Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.02.2011, 15:22
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.605
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

Zitat:
Zitat von bmüller Beitrag anzeigen
Beim Selbernähen sollte man sich auf die Vorlage wenigsten verlassen können, von kleineren Korrekturen abgesehen.
Es ist aber nun mal so, dass die menschlichen Körper sehr unterschiedlich sind. Entweder die Vorlagen einer bestimmten Firma passen gut zum eigenen Körper oder eben nicht.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.02.2011, 15:36
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.789
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Es ist aber nun mal so, dass die menschlichen Körper sehr unterschiedlich sind. Entweder die Vorlagen einer bestimmten Firma passen gut zum eigenen Körper oder eben nicht.
Das stimmt auf jeden Fall!
Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann, sind die vielen Kommentare, dass Burda-Schnitte viel zu gross ausfallen, wenn man die Grösse nach der Masstabelle wählt.
Mich beschleicht da immer der Verdacht, dass Längenmasse nicht genommen oder nicht beachtet wurden oder die Messungen in unterschiedlichen Grössen liegen und das nicht im Schnitt verändert wird.
Zitat:
104/82/103, also 44/46 nach Burda.
ist so ein Beispiel. Eine Hüftweite von 103 ist eher Grösse 42 als 44 und wenn man dann wegen der Oberweite Grösse 46 wählt und sonst nichts anpasst, wird es eben ein Sack. Man sollte in diesem Fall (nicht nur in diesem) auch mal Rückenlänge und vordere Länge messen und mit der Tabelle vergleichen.
Mehr Vorderlänge heisst meist mehr Busen (dasselbe gilt, wenn die BH-Grösse C-Cups oder mehr hat) als der Schnitt vorsieht und das heisst FBA - nicht einfach eine Grösse grösser.

An den Grössen von Kaufkleidung kann man sich da nur bedingt orientieren.
Mir passt da wahlweise 36, 42, 170, M oder XL
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.02.2011, 15:50
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.369
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

Bei mir ist es so, dass ich bei Burdaschnitten "obenrum" lt. Maßtabelle 96cm = Gr. 42 habe. Taille liegt mit 80cm zwi. 42 und 44. Hüfte (!) hab ich ein bisschen mehr und bräuchte Gr. 46 . Tendenziell nähe ich Gr. 42 und wechsle ab der der Taille zu Gr. 46 . Klappt gut, wenn man den Bogen schön weich macht.
Kleid 101 aus Burda 8/2007
__________________
LG, Andrea

Sewing forever - Housework WHENEVER (© Words to sew by Christie)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.02.2011, 16:11
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

Ich muss Lea recht geben. Man muss schon genau messen, auch die Zwischenmasse. Ich habe 96/76/101 und nähe Burda 42, wohl wissend, dass bei anliegenden Teilen die Taille leicht angeglichen werden muss. Bei Hosen lege ich zum Vergleich immer meinen Basisschnitt drauf, da sieht man sofort ob es passt. Auch ist mein Oberkörper 1,5 cm länger als die Burdanorm das überprüf ich auch genau, es gibt sonst Teile, da hängt die Taille über der Taille, sozusagen...
Gruss LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.02.2011, 18:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.638
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

Bei Burda bin ich von der Hüftweite rechnerisch zwischen 48 und 50 und bei der Hüfte zwischen 50 und 52. (D.h. seit kurzen ist die Hüfte wieder eindeutig 50...)

Jetzt weiß ich aber, daß ich schmale Schulter habe, also habe ich für Oberteile 48 genommen und was fehlte mit einer FBA über dem Busen eingefügt. Dafür mußte ich die Schultern noch mal etwas schmaler machen.

Eben da wo meine Maße, von den Maßen von Burda abweichen, entsprechend verändern. Ich habe andere Proportionen.

Aber... meine Mutter hat die Burda Proportionen. Bei ihr mußte man immer nur kürzer machen, der Rest paßte.

(Bei Kaufkleidung habe ich bei Oberteilen eher 46, selten sogar 44. Aber das ist bei US-Sachen und Schnitten nicht anders, gekaufte Jeans in 18M sind sogar eher weit, beim Nähen muß es aber 20 sein.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tochter liebt Burdaschnitte nadel&faden Schnittmustersuche Kinder 6 28.01.2008 08:54
neue Burdaschnitte 07 Palme23 Rubensfrauen 17 01.02.2007 21:16
Burdaschnitte Jelva Schnittmustersuche Damen 22 02.09.2006 10:01
Ottobre Woman - Größenverhältnis naehmaus Fragen zu Schnitten 13 13.08.2006 15:24
Burdaschnitte - Himmel oder Hölle ?! Mabel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 48 09.06.2005 15:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09239 seconds with 13 queries