Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.02.2011, 13:19
locke6801 locke6801 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Waldshut
Beiträge: 10
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

Hallo...
ich habe von Burda verschiedene Schnitte aus den Burdastyleheft 2011. Normalerweise habe ich KonfektionsGröße 34/36..bei Burda brauche ich min. Gr.38....ist das generell bei Burda oder nur bei den Burda-styleheften?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.02.2011, 13:33
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.588
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

Was meinst du mit "brauche ich 38"? Gemäss der Masstabelle? Oder hast du Kleidungsstücke genäht und sie sind dir zu klein? Oder sind dir z.B. Hosen oder Oberteile zu kurz? Die Oberweite zu knapp? etc.


Meiner Erfahrung haben Burda Einzelschnitte und das Heft gleiche Grössenverhältnisse. Ich trage bei Kaufkleidung und bei Burda normalerweise 38.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.02.2011, 13:34
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.512
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

woran hast du dich orientiert?
Direkt am Schnitt gemessen?
Oder nach der Maßtabelle
Grüße
G.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.02.2011, 13:35
Benutzerbild von FreakyAngel
FreakyAngel FreakyAngel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Moers
Beiträge: 15.476
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

komisch

nach maßtabelle hab ich da fast 42 nähen muss ich aber 38-40

bei kaufkleidung hab ich meist 40 aber ab und an auch 38

aber zu klein war mir burda noch nie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2011, 15:17
Benutzerbild von bmüller
bmüller bmüller ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 532
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Burdaschnitte Größenverhältnis?!?

Ich gehöre ebenfalls zu der Sorte Mensch, die nicht-Burda-konform ist.Meine Kaufschnitte habe ich zuerst nach Schnittmaßtabelle zugeschnitten, das ist bei mit 104/82/103, also 44/46 nach Burda. Heraus kamen Säcke oder TfT's, nur mühsam in was tragbares zu ändern( ausprobiert zum Glück mit billigststoffen aus dem Ausverkauf) Ich trage Konfektion je nach Teil und auch nach Hersteller 40/42 und bin kein Mensch, der sch in Kleidung zwängt.
Mein letzter Burda-Versuch war ein Download-Schnitt, 3,99€ der Stoff 2,00€, es ergab nach vielem Tricksen ein nettes Gartenkleid, aber auch nicht mehr, (den ich schon mit Burda 42 zugeschnitten hatte, er war noch zu riesig.)
Kein Geldaufwand also. Aber was mich ärgert, ist, daß man eine Menge Zeit(Schntt bis zum Auschneiden schon fast 2 Stunden) und dann das Nähen und Probieren 1-2 Nachmittage, und was herauskommt, reicht gerade als Kleid zum Hausputz.Nähen macht Spaß, aber sag mir keiner, der Weg ist das Ziel!
Ich habe Burda jetzt ade gesagt, gut klappt es bei mir mit Pattern Comp. und Kwicksew.
Auch die Konfektion hat Maßschwierigkeiten, aber da probiere ch an und entscheide-zu groß oder zu klein. Beim Selbernähen sollte man sich auf die Vorlage wenigsten verlassen können, von kleineren Korrekturen abgesehen.
__________________
es grüßt
Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tochter liebt Burdaschnitte nadel&faden Schnittmustersuche Kinder 6 28.01.2008 08:54
neue Burdaschnitte 07 Palme23 Rubensfrauen 17 01.02.2007 21:16
Burdaschnitte Jelva Schnittmustersuche Damen 22 02.09.2006 10:01
Ottobre Woman - Größenverhältnis naehmaus Fragen zu Schnitten 13 13.08.2006 15:24
Burdaschnitte - Himmel oder Hölle ?! Mabel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 48 09.06.2005 15:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31380 seconds with 13 queries