Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


meine näma toupiert garn - warum?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.02.2011, 21:20
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.008
Downloads: 6
Uploads: 0
meine näma toupiert garn - warum?

Hallo,

das ganze sieht dann so aus, auf der einen seite toupiert sie das garn vor der nadel und auf der anderen reißt es dann:

fadentoupe (2) verkleinert.JPG

Die üblichen verdächtigen habe ich schon ausgeschaltet:
die maschine ist sauber, ölungsfrei, war bei der durchsicht, da hat der näma-schrauber auch gleich einen grat an der stichplatte glattpoliert, das garn paßt zur nadel und diese auch zum stoff.
Das ganze macht meine näma bei ganz unterschiedlichen garnen (keine no-name), ganz unterschiedlichen nadeln (ebenso keine no-name) und auch bei verschiedenen stoffen. Dabei passiert das nicht immer und bei gleichen gelegenheiten, sondern nur ab und zu mal und immer wieder anderen konstellationen.
Und jetzt weiß ich nicht mehr weiter, was ich noch unternehmen kann, um das zu verhindern. Was habe ich noch nicht ausprobiert? Könnt ihr mir vielleicht helfen?
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2011, 21:28
Benutzerbild von Katermuggele
Katermuggele Katermuggele ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 15.432
Downloads: 53
Uploads: 0
AW: meine näma toupiert garn - warum?

Hallo Gabi,
hast du mal die Oberfadenführung überprüft, ob da evtl. etwas alter Faden oder Flusen dazwischen hängen. Es sieht so aus als würde der Oberfaden zu stramm sein bzw. nicht von der Rolle laufen können.
LG
Beate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2011, 21:56
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.008
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: meine näma toupiert garn - warum?

Nein, auch das habe ich mehrfach überprüft (stimmt, in der aufzählung fehlt der punkt ), daran liegt es leider auch nicht.
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.02.2011, 22:02
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.073
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: meine näma toupiert garn - warum?

Peter hat den Tipp gegeben, die Oberfadenführung zum Beispiel mit Zahnseide zu reinigen.
Die Garnrolle läuft ordentlich ab, oder? Bei meiner Maschine ist die Rolle waagerecht aufgesteckt. Der Faden hakt gerne mal hinter der Klemmscheibe der Garnrolle fest und reißt dann auch schon mal.
__________________
Happy Sewing
Gypsy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2011, 00:26
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.927
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: meine näma toupiert garn - warum?

Der Greifer scheint den Faden "anzuknabbern". Das kann diverse Gründe haben und ist meist nicht trivial zu finden. Übliche Verdächtige sind neben dem Greifer und den Fadenwegen, die Nadelstange, Nadel, Anzugsfeder und Fadenhebel.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baby, sie kann nähen! oder: Die Erkenntnis, warum meine NäMa soooo schwer ist... Javea Freud und Leid 13 14.12.2008 18:26
Meine NäMa verhunzt Knopflöcher Flickentante Freud und Leid 18 01.02.2008 19:47
meine Näma streikt!!! Heike8814 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 06.07.2007 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08232 seconds with 14 queries