Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Passformproblem Walkkleid

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 25.02.2011, 20:54
Benutzerbild von merin
merin merin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.970
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Passformproblem Walkkleid

Nun habe ich noch einmal meinen Mann um ein Foto gebeten.



Dort sieht man nun auch, dass die Passennähte nicht 100% aufeinander treffen. Ich habe 5 oder 6 Mal immer wieder gesteckt, obwohl die Nähte wenn ich den Stoff nebeneinander lege passen, hat es so immer nicht gepasst. Ich habe den einen nun etwas ineinander geschoben um ihn dem anderen anzupassen. Gedehnt habe ich meines Erachtens nichts, ich habe sehr darauf geachtet.

Zum Schnitt: Ich finde die Diskussion diesbezüglich nicht so hilfreich. Ich habe mit Krümel beraten, was ich vorhabe und sie hat es für machbar gehalten. Da sie hier einen WIP zur Walkverarbeitung eingestellt hat bei dem auch ein RV in ein Kleid eingesetzt wird, sie viel Garconne und Walk näht und sie die Schnitte vertreibt vertraue ich da ihrem Urteil. Ich glaube nicht, dass sie mich falsch beraten hat.
Falls es irgendwie doch nicht geht kann ich die Mittelnaht immer noch schließen und einen kurzen RV einsetzen, aber eigentlich will ich das nicht, weil ich eine Jacke haben will. Und es gibt bei Garconne keinen Schnitt von der Jacke, die ich nähen möchte. Und auch anderswo nicht.

Was halten denn die Walkexpertinnen von der Idee des Dämpfens`?
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 25.02.2011, 21:10
Mira84 Mira84 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2008
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 294
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Passformproblem Walkkleid

Also ich würde auf jeden Fall den Reißverschluss wieder raustrennen.

Dadurch, dass der Reißverschluss nun schon zweimal eingenäht wurde, ist das Dämpfen ne gute Idee. Achte darauf, dass du wirklich nur dämpfst, damit sich der Walk wieder zusammenziehen kann. Auf gar keinen Fall mit dem Bügeleisen Druck ausüben!

Kannst du bei deiner Nähmaschine den Nähfußdruck herunterstellen? Das könnte dir helfen, damit der Walk nicht auseinandergedehnt wird. Wenn nicht solltest du ganz langsam nähen, in sehr kurzen Abständen stecken und mit den Fingern den Walk immer leicht mitschieben, damit er sich nicht dehnt.

Weiterhin ist das Kleid/die Jacke an den Schultern viel zu breit. Du hast die Mehrweite jetzt an den Seiten rausgenommen, aber die Schultern müssen ja auch entsprechend passen. Anstatt einfach die Weite an den Seite rauszunehmen würde ich lieber das ganze Teil nochmal ne Nr. (oder zwei) kleiner zuschneiden, das ist einfacher und im Ergebnis viel schöner als den zu großen Schnitt anzupassen.
__________________
Liebe Grüße,
Mira
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 25.02.2011, 21:28
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Passformproblem Walkkleid

Hmmm,
kann das eigentlich funktionieren? So rein physikalisch?

Der RV ist lang und ohne "Unterteilungen", bzw Abnäher und er ist fix aus einem Material (naja, nicht ganz, aber einheitlich).

Deine Jacke wird durch Schnittteile auf Form gebracht als auch durch den leicht dehnbaren Walk selber.
Der Stoff kann sich dadurch deinem Körper anpassen.
Der RV kann das nicht, muss sich aber über Oberweite anders verhalten als über deinen nicht vorhandenen Bauch, einmal von der Streckenüberwindung und dann von den Zugkräften her.

Eine gewisse "Beuligkeit" wird dir glaube ich, immer erhalten bleiben.

Das Drama mit dem passgenauen Zusammenstoßen der Passe kenne ich nur zu gut: Ich habe markiert, geheftet, geklebt... aber ich habe nach wie vor eine Versatz.
Solltest du hier ein Geheimrezept entdecken... ich wäre durchaus daran interessiert .

Ich hoffe, dass meine theoretischen Bedenken asap aus dem Wege geräumt werden .
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 25.02.2011, 21:35
Mira84 Mira84 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2008
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 294
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Passformproblem Walkkleid

Zitat:
Zitat von sewing-gum Beitrag anzeigen
Eine gewisse "Beuligkeit" wird dir glaube ich, immer erhalten bleiben.

Ich hoffe, dass meine theoretischen Bedenken asap aus dem Wege geräumt werden .
Nee, das kann nicht ganz aus dem Weg geräumt werden.

Aber in dem Maß ist's zu viel des Guten.

Zum Beweis ein Bild im Anhang ;-)
__________________
Liebe Grüße,
Mira

Geändert von Mira84 (26.02.2011 um 13:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 25.02.2011, 21:53
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.805
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Passformproblem Walkkleid

Zitat:
Zitat von merin Beitrag anzeigen
Dort sieht man nun auch, dass die Passennähte nicht 100% aufeinander treffen. Ich habe 5 oder 6 Mal immer wieder gesteckt, obwohl die Nähte wenn ich den Stoff nebeneinander lege passen, hat es so immer nicht gepasst.
Wie schon oben von jemandem erwähnt: beide RV-Hälften in derselben Richtung aufsteppen
Zitat:
Zitat von merin Beitrag anzeigen
Gedehnt habe ich meines Erachtens nichts, ich habe sehr darauf geachtet.
Das kannst Du ja ganz leicht nachprüfen, indem Du den Schnitt auflegst.
Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Walkkleid langärmelig Mychelle Schnittmustersuche Damen 17 08.01.2011 20:36
Hals- und Ärmelausschnitte bei Walkkleid dod Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 16.11.2010 00:17
Passformproblem Ärmel nalingra Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 22.03.2010 15:59
Passformproblem Hose sany Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 10.04.2009 23:30
Passformproblem -findus- Dessous 5 10.01.2009 21:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09654 seconds with 14 queries