Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hosenanpassung die 10.000ste

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.02.2011, 14:13
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.407
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung die 10.000ste

Nee, das war nicht prickelnd. Das Du hinten größere Abnäher brauchst, ist schon richtig, das hat mit dem Hohlkreuz zu tun.
Also bei der Hose sehen wir jetzt was? Die ausgeschnittene Kreuznaht, die Verlängerung der Hinterhosenspitze und die Leibhöhenabsenkung?
Übrigens sehe ich jetzt, das die Linie, die ich als Hüftlinie bezeichnet habe, deine Konsruktionslinie ist. Die Hüftlinie ist die Schräge. Und wenn die Hose in der Balance ist, läuft die gerade.
Dann noch ein Bild mit dem Unterschied Spaltdurchmesser und Kreuznahtlänge.

Jetzt werden wir radikal. Die Änderung für die X Stellung zurücknehmen und nach folgendem Schema verfahren: Schnitt aufschneiden an der Gesäßlinie und den Schnitt drehen, siehe Bild. Bei der Vorderhose und Hinterhose. Wieviel? ich würde mal erst 1 - 1.5 cm nehmen. (Setz oben einfach was an). Es ist so, das Du die Seitennaht vergrößern mußt oder die Innennaht verkleinern. (Habe ich gehofft, ging durch die Leibhöhenveränderung. Ist es aber nicht )
lg
heidi
Am letzten Bild siehst Du (etwas übertrieben) was passiert, wenn man die Kurve mehr ausschneidet. Du vergrößerst dann zwar den "Innenraum" der Hose, aber nimmst auch Stoff zur Seitennaht weg. Nicht gut.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf hose4.pdf (13,8 KB, 170x aufgerufen)
Dateityp: pdf hose5.pdf (3,5 KB, 153x aufgerufen)
Dateityp: pdf hose6.pdf (8,1 KB, 165x aufgerufen)

Geändert von stofftante (25.02.2011 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.02.2011, 15:12
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.407
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung die 10.000ste

@ sewing gum

Pants pattern alteration THE SEWING DIVAS sewing, design, fashion
das ist die von Müller vorgeschlagene Änderung. Achtung: Geht nur mit Stoffen, die man einhalten kann. Warnung: Man überbewertet IMMER die eigenen Figurfehler.
Lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.02.2011, 15:27
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung die 10.000ste

Zitat:
Zitat von sewing-gum Beitrag anzeigen
Hi,
ich verfolge ganz gebannt die Beiträge ; Hosen anzupassen finde ich sehr hakelig und ich drücke mich bisher davor.
Ja, habe ich bisher auch, aber irgendwann muss es eben sein.
Ich habe grade kaum noch Hosen deswegen will ich jetzt endlich welche nähen mit denen ich dann auch zufrieden bin, und auch anziehe.


@stofftante
Vielen Dank für deine Mühe und die pdfs, hab schon ein schlechtes Gewissen.

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Also bei der Hose sehen wir jetzt was? Die ausgeschnittene Kreuznaht, die Verlängerung der Hinterhosenspitze und die Leibhöhenabsenkung?
Genau.

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Übrigens sehe ich jetzt, das die Linie, die ich als Hüftlinie bezeichnet habe, deine Konsruktionslinie ist. Die Hüftlinie ist die Schräge. Und wenn die Hose in der Balance ist, läuft die gerade.
Ups, stimmt.
Tja wenn ich „falsche Angaben“ mache wird’s sicher nicht einfacher für dich.

Was ich noch nicht ganz verstehe, woher weiß ich das ich die 4 cm und nicht die 6 cm nehme?
Muss ich die an der Hinterhose von der Gesäßlinie bis zum „Ende der Rundung“ ausmessen?

So dann mach ich mich mal an die Arbeit.

LG Yvi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.02.2011, 15:49
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.617
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung die 10.000ste

Liebe Heide
ich möchte mal die Gelegenheit nutzen und dir für deine immer sehr erhellenden Bilder danken. So manches was man liest wird doch durch ein Bild erst richtig klar.

liebe Kirsche
vieles an deiner Hose erinnert an mein Hosenentwicklungskampf (nachzulesen bei nowak im blog)
Neben dem aufdrehen des RT was stofftante schon empfohlen hat, würde ich, die nicht per Konstruktion an die Sache geht sagen: die ganze Hose ist im oberen Teil zu eng!! Besonders sichtbar an der rückwärtigen und der Seitennaht. ICH würde mehr Weite reingeben, wie Heidi schon anmerkte. Da ich kein Hohlkreuz habe, aber ne hohe Hüfte, regel ich die Mehrweite durch einen zweiten (und notfalls einen dritten Abnäher) im Rücken. Du erkennst an deiner Hüftlinie wann du genug Weite drin hast, wenn nämlich die Linie (nahezu) horizontal verläuft (s. Stofftantes Kommentar).
Courage! das wird schon
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.02.2011, 17:10
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung die 10.000ste

Zitat:
Zitat von ma-san Beitrag anzeigen
liebe Kirsche
vieles an deiner Hose erinnert an mein Hosenentwicklungskampf (nachzulesen bei nowak im blog)
Neben dem aufdrehen des RT was stofftante schon empfohlen hat, würde ich, die nicht per Konstruktion an die Sache geht sagen: die ganze Hose ist im oberen Teil zu eng!!
Die Hose fühlt sich eigentlich nicht zu eng an, ich mags auch nicht knalleng.
Aber ja, die Falten sagen etwas anderes. Kann ich da einfach an der Seitennaht bzw. Schrittnaht (wo sie noch gerade verläuft) noch mehr Weite dazugeben oder muss ich das woanders machen?

Und ich habe noch eine Frage, wie zeichne ich den Fadenlauf nach der Schrägstellung neu ein? Nach dem oberen Teil oder nach dem unteren Teil?

LG Yvi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kindernähtreff vom 25.10.-29.10.10 Mönchen*14 Nähcafe 101 01.11.2010 00:11
Hosenanpassung - Tochter - mit Foto ... pharao Fragen zu Schnitten 104 14.06.2010 13:14
Die Tages-Mia vom 6.4.10 pippilotta2211 Freud und Leid 6 06.04.2010 17:17
Hosenanpassung: Hüfthose nach Rundschau 1/2006 fuerchtnix Fragen zu Schnitten 44 30.06.2008 16:56
Hosenanpassung, brauche Hilfe Sommerregen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 05.04.2008 14:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49619 seconds with 14 queries