Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Meine Erstlings-Werke und dann....

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 14.08.2011, 20:54
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 17.483
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Meine Erstlings-Werke und dann....

Zitat:
Zitat von Nicky1985 Beitrag anzeigen
Ja genau das will ich nicht, dass es vorne breiter ist als hinten, soll ja einheitlich aussehen, deswegen ja meine genauen Fragen.
Ok, das hattest Du bisher nicht erwähnt. Ich bin ja auch sehr pingelig, aber das würde mich nun nicht stören. Ich gebe aber zu bedenken, dass, wenn das Binding vorne und hinten gleich breit ist, Du wahrscheinlich den hinteren Streifen bei der letzten Naht nicht immer triffst. So genau kann man das m.M.n. gar nicht stecken und nähen, dass es hinten nicht mal etwas schmaler ist als vorne. Ich hoffe, Du weißt, was ich meine.
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 14.08.2011, 21:23
Nicky1985 Nicky1985 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2011
Beiträge: 250
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Meine Erstlings-Werke und dann....

Das hatte ich vorausgesetzt Kann mir nämlich ein Binding, dass vorne breiter als hinten ist, nicht vorstellen.
Ausserdem, wenn ich mit der Näma knappkantig vorne drübernähe, dann hab ich ja hinten die Naht neben dam Binding, sieht das nicht etwas komisch aus?
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 14.08.2011, 21:42
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.614
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Meine Erstlings-Werke und dann....

oooohhhh.....mooooment
Ganz egal, ob Du das Binding komplett mit der Maschine annähen willst, oder nur eine Seite mit der Maschine machst und den Rest per Hand : eine Seite muß etwas breiter sein als die andere, Weil : Du klappst das Binding um die Sandwichkante und mußt die erste Ansatznaht dann mit dem Binding überdecken. Und dann nähst Du das Binding endgültig fest. Beim Handannähen reicht da ein Hauch mehr an Breite (also statt 0,75 so knapp 0,8 cm); nähst Du alles mit der Maschine, solltest Du Dir ein klein wenig mehr Breite gönnen (> max. 1 cm). Einfach um Sicher zu gehen , das Du immer das Binding triffst beim Maschinennähen. Und sehr gut heften...
Wobei... mir ist der Aufwand des exakt steckens und heftens für die 2. Maschinennaht immer zuviel: bis ich damit fertig bin, hab ich das Binding auch mit der Hand angenäht.

Liebe Grüße
SiRu
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 14.08.2011, 21:53
Nicky1985 Nicky1985 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2011
Beiträge: 250
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Meine Erstlings-Werke und dann....

Ja, dass es etwas mehr als die hinter Seite sein muss, aber nur minimal, ich wollte es ähnlich wie folgende Anleitung nähen:
Schrägband annähenfarbenmix-de
Überlege auch, ob ich es nicht mit dem Zick-Zack-Stich mache, hat das schon jemand gemacht?
Wie findet ihr sieht es aus?

Geändert von Nicky1985 (14.08.2011 um 22:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 14.08.2011, 22:04
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 17.483
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Meine Erstlings-Werke und dann....

Zitat:
Zitat von Nicky1985 Beitrag anzeigen
Das hatte ich vorausgesetzt Kann mir nämlich ein Binding, dass vorne breiter als hinten ist, nicht vorstellen.
Ausserdem, wenn ich mit der Näma knappkantig vorne drübernähe, dann hab ich ja hinten die Naht neben dam Binding, sieht das nicht etwas komisch aus?
Vielleicht, ist ja aber die Rückseite. Kommt ja auch darauf an, wofür der Quilt verwendet wird. Den Unterschied von 0,25 cm finde ich jetzt nicht so gravierend, also hinten 0,75, vorn 1 cm. Wenn der Unterschied größer wäre, fände ich es auch nicht so schön. Und eigentlich ist es ja auch andersherum "richtig": vorne annähen, nach hinten umschlagen und mit der Hand festnähen. Letztendlich kannst Du es machen, wie es Dir am besten gefällt .
Mir wäre es, wenn ich das Binding komplett mit der Maschine nähe, zu riskant, so wie SiRu auch schreibt, es zu schmal zu machen. Aber ich glaube, ich hatte vorhin einen Denkfehler, das Binding ist ja hinten schon fest, man muss es ja nicht mehr mitfassen. Aber die erste Naht muss halt verdeckt werden.
Ich weiß selbst noch nicht, wierum ich mein Binding mache, wenn ich meinen Sampler endlich mal gequiltet habe, bei der Handannähmethode hätte ich ein bisschen die Befürchtung, dass die Naht nicht hält bei einem beanspruchten Kuschelquilt.
Wie wäre es denn, wenn Du einfach mal mit einem Rest-Stoffstreifen probierst, wie breit es sein muss, damit es gleich breit ist? Dein Vlies ist jetzt 1 cm dick, wenn es genäht wird, wird es ja deutlich dünner.
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Werke - diverse Hunde-Geschirre und sonstiges Xenta Nähideen 4 16.11.2010 09:22
Meine ersten Werke Nähmäuslein Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 05.03.2009 11:40
Meine ersten Tilda-Werke - und viele Fragen... dark_soul Tilda - ein Name - ein Stil 20 15.01.2009 10:04
Meine Werke Angelika 1 Freud und Leid 7 13.04.2006 13:13
Meine Erstlings-Werke burgilo Stickmustersuche 0 05.07.2005 09:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12367 seconds with 14 queries