Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ostalgische Kurzwaren

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.02.2011, 12:04
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 5
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Ostalgische Kurzwaren

"Für stolze 25 Pfennig",... Was war denn früher die Ostmark "wert"?
Wieviel hat man verdient?
Von Freunden weiß ich, dass sie für ihre Wohnung im Plattenbau, die sie mit ihren 2 Kindern bewohnten, 80 Ostmark Miete zahlten.

Was haben "Handarbeitssachen" gekostet (so sie erhältlich waren)?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.02.2011, 12:14
Benutzerbild von Elinchen
Elinchen Elinchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Ostalgische Kurzwaren

Zitat:
Zitat von Grisi-Françoise Beitrag anzeigen

Gummilitze, sozusagen Hüftgold denn, wenn ich mich richtig erinnere, war die zu DDR-Zeiten schlecht zu kriegen. Oder verwechsel ich da gerade was?


LG
Grisi

Was gab es nicht schlecht zu kriegen?

Ich hab grad mal nachgeschaut, bei mir gibts nur noch Stopfgarn und eine Menge Knöpfe und Ösen und Haken......


VG
Elinchen
Sächsin im NRW-Exil
__________________
VG Elinchen


Patchworkdecke Lina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.02.2011, 12:26
Benutzerbild von sewfrank
sewfrank sewfrank ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Beiträge: 15.403
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Ostalgische Kurzwaren

Ich habe, bedingt durch Schichtarbeit überdurchschnittlich verdient (1200 Mark) Ich glaube der Durchschnitt lag so bei 500 bis 700 Mark ? Kurzwaren, so es denn das gab was man wollte, waren relativ preiswert. Das Nadelkissen auf dem Bild 1,45 M, Gummiband 3 Meter 1,70 M, und der Textilkleber 1,50 M. An Stoff- und Garnpreise kann ich mich leider nicht mehr so erinnern. Nur, dass wir, wenn wir unterwegs waren, in jeder Stadt nach Stoffen und Kurzwaren gesucht haben... Mutter: "Frank, da gibt´s Cordstoff, los stell dich an". Pro Person max. 5 Meter, da war dann Muttern mit in der Schlange plötzlich eine fremde Frau, und so hatten wir dann 10 Meter. 5 für uns, und 5 für die Frau im Schallplattenladen oder im Gemüseladen zur Bestechung... Kinder wat ne Zeit

Liebe Grüsse
sewfrank
__________________
Mein Blog: Sewfrank´s Welt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.02.2011, 12:33
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.370
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ostalgische Kurzwaren

oh ja, und die Tütchen aus dem Centrum-Warenhaus ....

Ich hab damals noch nicht genäht - in Ermangelung einer Nähmaschine.
Die Energie, eine zu "beschaffen", hab ich nicht aufgebracht ...
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.02.2011, 12:39
Benutzerbild von sewfrank
sewfrank sewfrank ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Beiträge: 15.403
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Ostalgische Kurzwaren

Zitat:
Zitat von Devil's Dance Beitrag anzeigen
...in Ermangelung einer Nähmaschine.
Die Energie, eine zu "beschaffen", hab ich nicht aufgebracht ...
Hattest wohl keine Beziehung ?
Wir waren damals in Erfurt, Weimar und Arnstadt auf eine angemeldet.
Wartezeit ca. 2 Jahre. Bekommen haben wir die Veritas dann aus Suhl.
Im Gegenzug hat Mutter der Verkäuferin eine Kühltruhe beschafft.
__________________
Mein Blog: Sewfrank´s Welt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum heißen "Kurzwaren" eigentlich "Kurzwaren" ... Aficionada Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 04.05.2009 20:04
Kurzwaren-Einkaufsfrust Sookie Andere Diskussionen rund um unser Hobby 87 27.06.2008 00:39
Eich-Kurzwaren liederstern Händlerbesprechung 3 02.08.2005 22:10
Kurzwaren in Rostock? perlenbaerchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 0 11.01.2005 16:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08717 seconds with 14 queries