Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Leinenstoffverarbeitung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.05.2005, 12:44
Benutzerbild von gabielch
gabielch gabielch ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Offenbach
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 7
Downloads: 14
Uploads: 0
Leinenstoffverarbeitung

Hallo Ihr Lieben,

habe mir in FFm auf dem Stoffmarkt einen Leinenstoff mit Nadelstreifen gekauft. Leider habe ich erst zu Hause gemerkt dass er quergestreift ist .

Ich wollte daraus eine Hose mit Längsstreifen nähen. Kann ich den Stoff auch quer verarbeiten, sodass die Streifen längs laufen Muss ich etwas beachten?

Versteht Ihr mich

Gruß Gabi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.05.2005, 19:24
Benutzerbild von ibesh
ibesh ibesh ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.873
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Leinenstoffverarbeitung

Wenn du genug Stoff hast kannst du die Hose ruhig quer herausnehmen (so daß die Streifen längs sind) hab ich auch schon gemacht. Allerdings den Stoff vorher waschen und wenn du einen Trockner hast auch in den Trockner geben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2005, 19:38
Benutzerbild von schau
schau schau ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Oberbaselbiet
Beiträge: 799
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leinenstoffverarbeitung

uuhh ...

bei Leinen wär ich mit dem Werfen in den Trockner vorsichtig .....

Kannst du denn einen Unterschied in der Elastizität in Längs- und Querrichtung feststellen ??
__________________
Liebe Grüsse
Christine


UWYH - 17 Industrie-Nähmaschinen warten auf Futter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2005, 21:27
Benutzerbild von gabielch
gabielch gabielch ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Offenbach
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 7
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Leinenstoffverarbeitung

Hallo,

also das Leinen ist fast quadratisch 1,5 m breit und 1,6 m in der Länge. Reicht auch wenn ich er quer nehme.

Am Stand auf dem stoffmarkt sagten sie auch ich solle es waschen und anschließend in den Trockner werfen. Wasche ja klar, aber Trockner

Auf was muss ich da achten? Temperatur und so?

@Schaui : nein es ist keine Elastizität in irgend eine Richtung erkennbar.

Gruß Gabi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.05.2005, 21:40
Benutzerbild von schau
schau schau ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Oberbaselbiet
Beiträge: 799
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leinenstoffverarbeitung

Hoi Gabi,

in Trockner würd ich ihn nicht stecken und auch nur kurz anschleudern, dann nass aufhängen und feucht bügeln.

Wenn du in die beiden Richtungen keinen gravierenden Unterschied siehst, sollte das Drehen schon gehen.

Bei 100% Leinen sind Kette und Schuss ja aus dem gleichen Material, Kette evtl stärker gedreht.

Ich würd vielleicht mal die Länge ausmessen, den Stoff über Nacht (trocken) aufhängen (so dass die Streifen längs laufen) und dann am nächsten Morgen ausmessen, ob es sich gedehnt hat oder noch die gleiche Länge hat.
__________________
Liebe Grüsse
Christine


UWYH - 17 Industrie-Nähmaschinen warten auf Futter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48208 seconds with 12 queries