Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nahtverdeckter Reissverschluss

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.02.2011, 15:26
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.429
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss

Hallo Silvia,

auch bei Kleidern oder Oberteilen mit Ärmel kannst Du problemlos einen Reißverschluus in die Seitennaht einsetzten.
Dort sind sie sogar oft bei hochwertigen Stücken.
Im geschlossenen Zustand sitzt der Zipper beim Kleid wenige cm (ca. 2 cm) unterhalb des Arms. Das reicht gut, um in des Teil hineinzukommen. Die engste Stelle ist doch eigentlich die Taille.
Bei kurzen Oberteilen sitzt der Zipper im geschlossenen Zustand unten am Saum und geöffnet wenige cm unterhalb des Arms. So wird es auch bei kurzen, ärmellosen Oberteilen gemacht, dann halt bis kurz vorm Armloch.

Besonders in Zeiten, als es noch keine nahtverdeckten Reißverschlüsse gab, wa er am unauffälligsten in der Seitennaht versteckt.

Auch wenn Du noch Stoff für einen Beleg hast, wenn Du das Rückenteil irgendwie teilen möchstest für den Reißverschluss, geht Weite verloren.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.02.2011, 19:04
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.991
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss

Du kannst den Rücken durchaus nur so weit einschneiden, wie der RV lang ist und den dann einsetzen. Und die "Stufe" dann wie einen Abnäher auslaufen lassen.

Allerdings geht dadurch Weite verloren, vor allem bei einem nahtverdeckten RV. (Wenn du einen "normalen" untersteppen würdest, könnte es reichen, die Schlitzkante mit 3mm NZG mit dem Beleg zu verstürzen und dann den RV unterzunähen. Denn der "Zug" des RV wäre dann nicht auf der Schnittkante sondern eben entsprechend daneben. Beim Naht-RV mußt du hingegen genug NZG lassen, damit es nicht ausfranst.)

Ich plädiere auch für die Seitennaht, das geht mit Ärmeln gut, ich habe das etwa an meinem Kleid aus Kunstleder gemacht und das dehnt nun wahrlich nicht. Der offene RV gibt dir die Weite, um auch in die Ärmel zu kommen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.02.2011, 21:03
Benutzerbild von Scherzkeks
Scherzkeks Scherzkeks ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2002
Ort: Mitte ganz links: Aachen :o))
Beiträge: 15.653
Blog-Einträge: 76
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss

Hallo Ihr Lieben,

ok, ich dachte mir schon, ganz so leicht wie ich mir das vorstelle wird es wohl nicht gehen...
Danke für die Antworten

Also, nahtverdeckten Reissverschluss vom Ärmel runter zur Taille, also am Ärmel etwas geschlossen,
also praktisch von oben nach unten zu schliessen (habe ich doch richtig verstanden?)
scheint mir die annehmbarste Lösung zu sein.
Allerdings brauche ich dann einen anderen Reissverschluss,
weil mein gedachter dann zu steif (ist ein merkwürdiges Netzgewebe) und auch zu kurz ist.
Aber ich habe bereits einen passenden in meinem Fundus entdeckt

Liebe Grüsse
Silvia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.02.2011, 21:14
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.429
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss

Hallo Silvia,

beim Kleid wird der Reißverschluß von unten nach oben geschlossen.
Der Zipper bzw. Schieber sitzt im geschlossenen Zustand unterm Arm, den da stört er am wenigsten.
Der Reißverschluß muß bist fast zur Hüfte gehen, damit Du genug Weite zum anziehen bekommst.

Mit den kurzen Oberteilen habe ich die vermutlich etwas verwirrt. Ich meinte damit Oberteile, die bis kurz über die Taille gehen wie z.B Tops und Westen (von der Länge her). Da ist der schiber im geschlossenen Zustand unten am Saum, um die größt mögliche Weite zum Anziehen zu erhalten.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.02.2011, 21:22
Benutzerbild von Scherzkeks
Scherzkeks Scherzkeks ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2002
Ort: Mitte ganz links: Aachen :o))
Beiträge: 15.653
Blog-Einträge: 76
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss

Zitat:
Zitat von Krümel Beitrag anzeigen
Hallo Silvia,

beim Kleid wird der Reißverschluß von unten nach oben geschlossen.
Der Zipper bzw. Schieber sitzt im geschlossenen Zustand unterm Arm, den da stört er am wenigsten.
...
Hallo Anette,

Aber dann habe ich den Zipper doch ständig rumbaumeln wenn ich den Arm bewege, oder?

Liebe Grüsse
Silvia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nahtverdeckter Reissverschluss (Meterware) schliesst nicht Sina Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 04.02.2010 00:10
Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen? Bluesmile Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 11.06.2007 09:55
Nahtverdeckter Reissverschluss am Meter Tinkerbell Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 10.03.2007 13:20
Nahtverdeckter RV Madeleine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 08.09.2005 17:14
Nahtverdeckter Reißverschluß gabielch Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 05.12.2004 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07345 seconds with 13 queries