Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


"Ich bin doch nicht seine Schwester, ich bin seine Mutter"...

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 19.02.2011, 14:30
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Ich bin doch nicht seine Schwester, ich bin seine Mutter"...

Zitat:
Zitat von Euzebia Beitrag anzeigen
Die Falten/Beulen kommen eher durch meine Haltung *lach* Bin schon soo müde und hab mal wieder mein Knickbein knicken lassen *lach* Gibt fast kein Foto auf dem meine Beine mal grade stehen
Zur Haltung haben einige ja schon was geschrieben - ich kenne das Problem selber auch, bei meiner bevorzugten Haltung lagert das Gewicht immer nur auf einem der Füße.
Genau das - nämlich die ungleiche Gewichtsbelastung - lässt einen aber unsicher wirken, weil man dann ja quasi "keinen sicheren Stand" hat. Darum achte ich in meinen Vorlesungen auf eine Haltung, die "Sicherheit" suggeriert:
Füße etwa hüftbreit auseinander, Gewicht gleichmäßig auf beide Füße verteilt.
So steht man sehr sicher, und diese Sicherheit wirkt sich (über Feedback Haltung->Denken) auch auf die eigene Einstellung aus. Außerdem ist das die Idealhaltung für die Stimme, man klingt also auch souveräner.
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 19.02.2011, 18:26
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.211
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: "Ich bin doch nicht seine Schwester, ich bin seine Mutter"...

Zitat:
Zitat von Euzebia Beitrag anzeigen
Noch mal zu den Farben, ich finde persönlich diese Türkis gern an mir, welches ich da als Schal umhabe. Was sagt ihr dazu? Zum eigentlich Herbsttyp gehört die Farbe nicht, oder?
Ich hätte jetzt auch spontan gesagt (soweit man das auf einem Bild auf einem Monitor sagen kann), daß das Tuch dir gut steht.

Und würde jetzt nicht automatisch auf Herbst schließen, denn der Hintergrund paßt vor allem gut zu den Haaren, was aber vermutlich auf das Blitzlicht der Kamera zurückzuführen ist. Und damit nicht viel Aussagekraft hat. Auf meinem Monitor wirkt deine Haut eher rosig als gelb, was dann für kalte Farben spräche.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Obdachlosensocken, Paar III
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 19.02.2011, 19:19
-findus- -findus- ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 15.002
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: "Ich bin doch nicht seine Schwester, ich bin seine Mutter"...

Mein Senf zum Thema:
Meiner Meinung / Erfahrung nach hat vor allem die Ausstrahlung Einfluss auf die Wirkung, die wir auf andere haben.
Mir fallen da spontan einige "alte Mädchen" ein, die bis ins Alter recht mädchenhaft wirken. Meist passen da auch oft die Eigenschaften unbedarft, treuherzig, hilflos etc. zu ihnen. Eine Arbeitskollegin steht kurz vor der Pensionierung, ist wirklich gut gekleidet, sehr gepflegt, ihr Alter sieht man ihr (inzwischen) sehr wohl an, aber Mädchen pur.

Ich wirke wohl immer noch zierlich (das Erstaunen kommt erst, wenn ich im Badeanzug bin), trage v.a. Jeans, habe aber seit vieeelen Jahren kein Problem (mehr) mit unangemessenem Verhalten von außen. Bin inzwischen aber auch ohne Hemmungen böse wenn nötig.
lg -findus-
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 23.02.2011, 11:18
Benutzerbild von DELFINA
DELFINA DELFINA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2006
Beiträge: 14.896
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: "Ich bin doch nicht seine Schwester, ich bin seine Mutter"...

Auch ich kenne das "Problem" mit dem jünger geschätzt werden sehr gut. Noch mit Anfang 30 wurde ich von vielen für das Kindermädchen meiner Töchter gehalten und es kann schon nervig sein, wenn man sich nicht ernstgenommen fühlt. Ich bin 1,58 m groß und eher zierlich gebaut, inzwischen 40 Jahre alt und immer noch kommen Aussagen wie "was, sie haben schon drei Kinder?" Vorgestern dann wieder so ein Erlebnis, mein Mann und ich waren zum Elternsprechtag in der Schule meiner 14jährigen Tochter. Der Lehrer begrüßt meinen Mann mit "guten Tag Herr ..." und mich mit " grüß dich!" Dann schaut er mir ins Gesicht stutzt und entschuldigt sich mehrfach, er hatte mich mit meiner Tochter verwechselt, die mir zugegebenerweise sehr ähnlich sieht. Und ich hatte mich extra seriös mit schwarzem Wollmantel gekleidet, die Haare waren ordentlich gestylt und ich war geschminkt.
Normalerweise bevorzuge ich eher legere und bequeme Kleidung, wenn ich mit dem Hund im Wald bin, ist es mir egal, ob ich jünger geschätzt werde, aber für bestimmte Situationen, in denen es mir wichtig ist, ernst genommen zu werden, ziehe ich mich dementsprechend seriös an. Aber dennoch wirke ich wohl jünger auf den ersten Blick, was wohl schon allein durch die Größe und Figur begründet ist.
Ich werde mich auf jeden Fall mal genau durch diesen Thread lesen, da sind bestimmt auch ein paar Styling-Tips für mich dabei. Meistens nehme ich es allerdings mit Humor und denke mir, immer noch besser, für die große Schwester als für die Oma meiner Mädels gehalten zu werden!
Lg DELFINA

Geändert von DELFINA (23.02.2011 um 11:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 23.02.2011, 12:14
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: "Ich bin doch nicht seine Schwester, ich bin seine Mutter"...

um nochmal auf den dunkelblauen Rock und die weiße Bluse zurückzukommen (es gibt da durchaus passende Gelegenheiten für): krempel die Ärmel auf Ellenbogenhöhe um und nimm einen breiten Gürtel um die Taille, ruhig asymmetrisch, sodaß er schräg und auf der seitlichen Knopfleiste schließt. Oder statt Gürtel ein diagonal gefaltetes (Kunst-)Seidentuch. Kein solches wie das, das du um den Hals trägst. Ist auch ein hübscher Effekt, wenn Du ein Tuch durch die Gürtelschlaufen einer Jeans ziehst: lässig, aber gepflegt
Und Blusen kann man enger machen. Mit wenig Aufwand.
Das wird schon alles
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach "Haben-will" kommt "Brauch-ich-doch-nicht"... SuSa024 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 7 12.10.2006 21:40
Koi-Mode zu "Der Fischer und seine Frau" Birgit_M Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 30.10.2005 18:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09697 seconds with 14 queries