Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Amelia, welche Groesse denn nun?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.02.2011, 22:01
CREAturtle CREAturtle ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.10.2010
Beiträge: 114
Downloads: 2
Uploads: 0
Amelia, welche Groesse denn nun?

So, ich habe genug Roecke und Hosen genaeht, ich moechte auch mal ein Oberteil fuer mich naehen.

Da es mir im Buero imer so im Ruecken friert, wollte ich eine Amelia naehen, aber irgenwie passt das hinten und vorne nicht.

Mein Brustumfang ist 93 cm, also muesste ich theoretisch L naehen (M hat 91cm als fertige Kleidungsstueckgroesse). Da ich aber eine relativ grosse Oberweite fuer den Rest meines Koerpers habe (C bis D) muesste ich ja ein FBA machen. Bei Unterteil-Schnitten von FM habe ich immer S. Nehme ich also S und mache ein FBA?

Leider sind ja nicht so viele Massangaben beim Schnittmuster dabei, oder ich stelle mich einfach nur bloed an.

Ich hoffe ihr koennt mir helfen, den Naehkurs hier im Ort habe ich naemlich wieder verpasst

Viele Gruesse
Jasmin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2011, 13:17
Benutzerbild von *konzi*
*konzi* *konzi* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Südosthang am Elm
Beiträge: 14.951
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Amelia, welche Groesse denn nun?

Bei Amelia wirst du eh etliches anpassen müssen.

Bei mir saß der Brustpunkt viel zu tief (Da hätte der Bauchnabel ja Besuch bekommen, wenn das so wäre....), allerdings musste ich sie für mich auch in der größten Größe nähen.

Und die Armausschnitte habe ich auch geändert, weiß aber eben nicht mehr, was ich anders gemacht habe.

Und die Taillierung habe ich dann auch nach Anprobe gemacht.

Also nimm ruhig M und mach eine FBA. Ich meine, dass der Brustpunkt mit jeder Größe weiter nach unten ging. Alles andere lässt sich leicht anpassen.

Aber gerade bei diesem Schmuddelwetter ist eine Amelia toll.
__________________
Wir leben alle unter einem Himmel, aber haben noch lange nicht den gleichen Horizont.
LG
Konstanze
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.02.2011, 13:23
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.896
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Amelia, welche Groesse denn nun?

schau mal auf den blog von topcat oder frag sie.
sie macht bei shirts keine fba, sondern nimmt für die oberweite die nächste größe. ob nur vorderteil oder auch rückenteil, weiß ich nicht.
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.02.2011, 23:05
Naehhexe Naehhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Amelia, welche Groesse denn nun?

Hm, aber auch bei Shirt´s macht eine FBA Sinn, sost sirkiert man, daß die Ärmelansatznaht auf dem halben Oberarm landet und nicht auf der Schulter.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2011, 23:15
Benutzerbild von marlenesmama
marlenesmama marlenesmama ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2010
Ort: Baden,Süddeutschland
Beiträge: 14.869
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Amelia, welche Groesse denn nun?

Habe heute eine Amlia genäht und mir geht es ähnlich. Ich habe jetzt die L Version genommen und dann abgeändert. Die Abnäher sind viel zu tief und auch die Ärmelausschnitte sind zu groß.
Das musste ich ändern. Wen du das mit der FBA beherrscht würde ich dazu raten.
__________________
Mein Blog
Sonnenschein- Design
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche nimmt man denn nun...? Jenny1973 Quelle: Privileg und Ideal 13 31.07.2010 22:12
Welche Stoffart soll ich denn nun nehmen? Hermine_S Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 27.03.2010 18:01
DRINGEND!! Welche Schnittgröße nehme ich denn nun??? Jowe Fragen zu Schnitten 7 25.09.2009 07:21
FashionLine 514 B welche Groesse? Maggie Fragen zu Schnitten 5 27.05.2009 22:29
Welche Maschine denn nun..... Zora1971 Pfaff 2 09.04.2009 10:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07125 seconds with 14 queries