Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Raglanmantel, Problem mit Ärmelpassform

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.02.2011, 17:37
Benutzerbild von cucitrice
cucitrice cucitrice ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 1.912
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Raglanmantel, Problem mit Ärmelpassform

Hallo!

Ups, das mit dem Shoplink ist mir irgendwo arg durchgerutscht, stehe mit dem Verlinken eh auf Kriegsfuß und machs dementsprechend selten (war keine Absicht und ich krieg auch garantiert keine Prozente). Habe den Link jetzt durch die Burdaseite ersetzt. Danke für den Hinweis...

Ja, die Lage der "Beulen" kommt etwa hin, vielleicht noch ein ganz klein wenig tiefer. Es wirkt ein wenig preisboxerlike, wenn ich den Mantel anhabe....ich versuche, heute abend mal ein Foto zu machen oder machen zu lassen, auf dem man das Problem erkennen kann.

Schulterpolster sind keine vorgesehen, ich habe aber probehalber mal welche untergesteckt - sah noch schlimmer aus...

LG
Biggi
__________________
:schneider:Hier geht es zu meinem UWYH

Gewinnerin des Tunika-Blusen-Contests März 2010
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.02.2011, 09:31
kotehokk kotehokk ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2009
Ort: Emmendingen
Beiträge: 14.875
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Raglanmantel, Problem mit Ärmelpassform

Viel weite? vertical.jpg

oder sind die dir zu lang dort? gorizontal.jpg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.02.2011, 16:12
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Raglanmantel, Problem mit Ärmelpassform

Ich tippe mal darauf, als eher Schmalschultrige, dass deine Schulternbreite schmaler als der Durchschnitt ist und verstärkt wird das Ganze durch Burdas Tendenz, Schultern eher etwas breiter zu schneidern/entwerfen.

Weite wegnehmen könntest du z.B. durch einen Abnäher auf der Schulter oder indem du den Ärmel mit mehr Nzg nochmals einsetzt...
Aber dafür wären Fotos gut.
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.02.2011, 16:55
Benutzerbild von cucitrice
cucitrice cucitrice ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 1.912
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Raglanmantel, Problem mit Ärmelpassform

Hallo!

Also es sieht aus wie auf der ersten Zeichnung. Zu viel Weite!

(Bilder wollte ich gestern noch machen, aber die Cam lag noch vom letzten Ortstermin im Büro (gehört sie da hin???? Nööö) und ich wollte nicht extra noch einmal hinfahren... Aber die Zeichnung trifft den Nagel auf den Kopf, besser hätte man die Beulen/Dellen auf einem Foto wohl auch nicht gesehen. Für den Gesamteindruck mach ich nachher aber noch ein Bild.

Wie meinst Du das mit der NZ? Ich kann ja bei Raglan nur an der Oberärmelnaht was "drehen", oder? Gibt es da vielleicht irgendwelche Maßgaben, um wieviel man den "Winkel" nur verändern darf, ohne dass dann oben auf der Schulter diese Züge entstehen? Zumal da ja noch ein Futter reinkommt..

Schon mal vielen lieben Dank für eure bisherige Hilfe!

LG
Biggi
__________________
:schneider:Hier geht es zu meinem UWYH

Gewinnerin des Tunika-Blusen-Contests März 2010
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Zoje500 chantal1987 Pfaff 1 14.10.2010 18:39
Problem mit Taschenhenkel mit TV-Kabel mareike Taschen 4 14.08.2009 22:01
Ärmelpassform - wie sitzt er richtig? Anjolie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 15.08.2007 20:19
Raglanmantel-Schnitt gesucht Herr_S Schnittmustersuche Herren 5 24.03.2007 20:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08152 seconds with 14 queries