Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Material vorwaschen- wie haltet Ihr es damit?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 21.05.2011, 08:29
Benutzerbild von FreakyAngel
FreakyAngel FreakyAngel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Moers
Beiträge: 15.475
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Material vorwaschen- wie haltet Ihr es damit?

Zitat:
Zitat von Elidaschatz Beitrag anzeigen
Stoffe wasche ich grundsätzlich vor, Bündchenware nicht die kann gerne im angenähtem Zustand noch etwas einlaufen damit sie immer schön elastisch bleibt.
das mit den bündchen dachte ich auch, bis ich eines vom stoffmarkt hatte

denn das hat sich beim waschen (bereits vernäht) total ausgedehnt und ist labberig geworden
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 21.05.2011, 14:14
KayJay KayJay ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Material vorwaschen- wie haltet Ihr es damit?

Irgendjemand hat mal geschrieben:

Wasch das vor, was Du auch hinterher selber waschen möchtest.

Die Faustregel finde ich sehr passend.

Und was ich auch noch mache: wenn ich zwei ungleiche Farben in einem Kleidungsstück verarbeiten möchte, dann wasche ich sie vorab schon zusammen. Denn - wenn was verfärbt, dann bitte bevor ich mir die Zusammennäharbeit gemacht habe. Schadensbegrenzung

Viele Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 05.07.2011, 19:54
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Material vorwaschen- wie haltet Ihr es damit?

ich arbeite gerne mit mehreren Farben in einem Stück. Dabei lasse ich gerne die Stoffe erstmal 1 h in einem kalten Wasserbad ruhen.
ich hab mal gehört und bilde mir ein, dass das die Farben besser fixiert, obs stimmt weiss ich nicht, aber es ist nicht viel Mehraufwand. Dann werden die Stoffe erstmal noch einzeln gewaschen, so warm wies der Stoff bzw. die Farbe zulässt. Das ist um das letzte Ausbluten zu verhindern.

Die Stoffe werden nur ganz sanft geschleudert (400 U) um ausfransen nicht allzu arg zu begünstigen, und auf der Leine getrocknet. Und danach natürlich das obligate und allseits beliebte wieder glatt bügeln

Nach einer solchen Prozedur hatte ich es noch nie, dass die Stoffe sich abgefärbt haben. Also entweder habe ich Qualitätsware erwischt oder ich hatte bisher Glück aber ich machs einfach weiterhin so

Beim Stricken mache ich brav immer eine Maschenprobe, die genauso behandelt wird wie ich das Kleidungsstück zu behandeln gedenke, die wird noch nass flach aufgesteckt und trocknen gelassen.
Da ich eh nie nach Anleitung arbeite (bin beim stricken genausoschlimm wie beim Nähen ) und alles immer noch selbst aufgrund der gewaschenen Maschenprobe ausrechne, stimmen die Masse des Strickstücks wenn es einmal gewaschen ist immer sehr gut
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 06.07.2011, 07:42
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Material vorwaschen- wie haltet Ihr es damit?

Ich halte es wie die meisten von euch.

Stoffe die zu Bekleidung vernäht werden sollen versäubere ich und wasche sie vor. Ausnahmen bilden nur Stoffe die später vernäht in die Reinigung müssen. Solche Stoffe hab ich allerdings so gut wie keine. Die dämpfe ich vor dem nähen auch ab.
Bei Patchworkstoffen wasche ich auch vor es sei denn das der Stoff irgendwelchen "Flitterkram" hat. Solchen hatte ich schonmal und der sah nach der Wäsche nicht mehr so gut aus als das ich ihn verarbeitet hätte.

Bei Kaufsachen bin ich dagegen absolut konsequent. Nachdem ich verschiedene Berichte gelesen bzw. im Fernsehen gesehen habe wasche ich ALLES bevor es angezogen wird.
Die Kleidungsstücke im normalen Handel strotzen regelrecht vor Chemikalien und selbst wenn ich nicht empfindlich reagiere möchte ich das nicht am Körper haben. Mir reicht es schon wenn ich in die Geschäfte gehe und mir dort die Chemieschwaden in die Nase steigen. "Kleidungsdiscounter" betrete ich schon so gut wie nicht mehr.

Bei Wolle kann ich nicht recht mitreden, da ich meistens nur Sockengarne verstricke und die Wolle bisher nicht irgendwie ausgeblutet oder ausgeleiert ist. Also eher: stricke-tragen-waschen
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 06.07.2011, 16:50
miraullene miraullene ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.06.2011
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Material vorwaschen- wie haltet Ihr es damit?

Ich wasche auch alle Stoffe vor.
Vorallem für den Fall, dass sie eingehen, aber auch weil die teilweise mit Chemikalien behandelt werden gegen Schädlingsbefall und vermutlich auch, damit sie sich vernünftig fest zu einem Ballen wickeln lassen.

Und seitdem ich einen Stoff gewaschen habe mit wenig WaMi (!) und der Schaum trotzdem fast aus dem Waschmittelfach gekommen ist, weil da so viel schäumendes Zeugs IN dem Stoff war, werde ich es auch konsequent weiter so halten. Ich will so n Pestizidkram nicht an meinen Händen haben.
Ich wage zu bezweifeln, dass es Vorschriften gibt, für Stofffixierungen und Co nur für den Menschen unschädliche Mittelchen zu verwenden (und selbst wenn... wer in China, Indien oder Co würde sich daran ernsthaft halten)
__________________
Grüsse von
Miraullene,
die keine Anfängerin mehr ist, aber sich an Kleidung noch nicht drangetraut hat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie geht ihr damit um - Dioxin Skandal shiny-shoes Boardküche 135 14.01.2011 09:49
Wie haltet ihr es mit SCHMUCK ? Devil's Dance Mode-, Farb- und Stilberatung 65 25.11.2010 20:57
Brother Innov is 90 / Wie zufrieden seid ihr damit? Ara Allgemeine Kaufberatung 12 20.01.2010 09:49
Wie Futter am Oberstoff fixieren, damit es nicht herausblitzt? Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 04.12.2007 07:55
Wie haltet ihr eure Nähecke sauber? fullhouse Andere Diskussionen rund um unser Hobby 27 22.10.2005 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11685 seconds with 13 queries