Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmel absteppen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.02.2011, 15:04
Kalliope Kalliope ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Ärmel absteppen

Ich nähe mir gerade eine Übergangsjacke aus einem einigermaßen leichten Wollstoff. Die Anleitung sieht vor, dass die Nähte alle 7 mm breit abgesteppt werden - kein Problem beim Vorder- und Rückteil, aber wie mache ich das bei den Ärmeln (zweiteilige)?? Sobald der Ärmel geschlossen ist, weiß ich nicht mehr weiter - und bei einer Naht nicht abzusteppen sähe auch doof aus. Wenn ich einfach anfange zu steppen, komme ich nur bis zur Hälfte, dann habe ich einen zu großen Wulst an Stoff (bei Baumwolle hab ich schon einmal Kappnähte in die Ärmel genäht, da war das ein ähnliches Geknautsche, aber die konnte man hinterher bügeln und gut wars. die Wolle hier wollte ich netter behandeln...)

Die Anleitung sagt dazu nichts, im Forum habe ich auch nichts gefunden - stehe ich einfach auf dem Schlauch und sehe nur die banale Lösung nicht? Abgesteppte Ärmel sind ja doch nichts so spezielles?
Danke schon einmal!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.02.2011, 15:11
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ärmel absteppen

Hallo Kalliope,

grundsätzlich kannst du auf das Absteppen ja auch verzichten, wenn die Steppereien nicht zum Stil des Stoffes passen oder du es bspw. weniger sportlich haben möchtest.

Bei einem Zweinahtärmle würde ich zuerst die lange hintere Naht nähen und absteppen, bevor der Ärmel ganz geschlossen ist. M.E. spricht auch nichts dagegen, die eine Naht unter dem Arm dann unabgesteppt zu lassen.

Hast du eine Freiarmnähmaschine? Wenn ja, dann sollte auch die letzte Naht beim geschlossenen Ärmel machbar sein.

Lieben Gruß, Aficionada
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2011, 15:19
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ärmel absteppen

Normalerweise würde man hier eher nur die wirklich definitv deutlich sichtbare Naht entsprechend absteppen (insbesondere in der Konfektion!!). MACHBAR ist aber auch das Absteppen beider Nähte wenn man den gesamten Wulst vorsichtig durch die Maschine schiebt.....
Hier ist es manchmal ganz hilfreich die Naht in zwei Hälften zu steppen, einmal von oben, einmal von unten. So hat man nicht eine ganz so große Strecke zu verwursten...
ABER: Die Enden der Steppnäht sollten dabei GENAU aneinanderstoßen!! Faden auf der Rückseite vernähen, damit man von außen nichts davon sieht, es wie aus einem Rutsch wirkt.

Hinweis: Deine Wolle macht das Prozedere übrigens wenigstens genausogut mit wie Baumwolle!!!

Du darfst sie halt nur nicht zu heiß, zu fest oder gar ohne BÜGELTUCH mit dem Eisen malträtieren!!! RAUS kriegts Du da Fältchen defintiv sogar besser als aus BW. (Gehe mal davon aus, Du benutzt ein Ärmelbrett!)

Welches Modell nähst Du denn?? Womöglich kannst Du Dir sogar tatsächlich das Absteppen an einer Naht verkneifen.......

M.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2011, 15:21
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ärmel absteppen

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
Hast du eine Freiarmnähmaschine? Wenn ja, dann sollte auch die letzte Naht beim geschlossenen Ärmel machbar sein.

Lieben Gruß, Aficionada
Hallo Annette!

Die Freiarmnähmaschine macht hier aber nicht wirklich DEN Unterschied, sie näht ja nicht rundherum.

M.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.02.2011, 16:53
Kalliope Kalliope ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel absteppen

Ja, eine Freiarmnähmaschine habe ich, ich hab auch schon gemerkt, dass es so etwas besser ist.
Ich nähe das Modell "Lady Grey" von Colette Patterns - der Ärmel ist da leider so konstruiert, dass die Nähte jeweils vorne und hinten sind und auf die Prinzess-Nähte des, äh, Hauptteils (wie auch immer es korrekt heißt) treffen. Auf das Absteppen will ich auch nicht verzichten, es sieht nämlich sehr hübsch aus, finde ich :-)
Danke für den Tipp, die Naht in zwei Hälften zu steppen, Martin! Ich glaube, das probiere ich mal aus.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
absteppen , mantel , ärmel , ärmel absteppen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kurzer Ärmel über langem Ärmel, aber wie? kleinermuffin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 30.12.2006 14:08
Einfachen Ärmel in Ärmel aus 2 Teilen ändern? Antje_jaruschewski Fragen zu Schnitten 6 08.04.2006 12:41
Zipfelkapuze absteppen? baby901 Fragen zu Schnitten 3 08.08.2005 20:37
Ärmel für ärmel-loses Kleid Madeleine Fragen zu Schnitten 10 26.05.2005 19:19
Schrittnaht absteppen? Mango Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 18.01.2005 09:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09355 seconds with 13 queries