Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Larp-WiP: Vodgodisches Festgewand und Banner

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 12.05.2011, 13:21
Benutzerbild von Creo
Creo Creo ist offline
Gewänder mit Charakter
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2009
Ort: Erichsburg bei Dassel
Beiträge: 268
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Larp-WiP: Vodgodisches Festgewand und Banner

Uih..drei Leuten gefällt es *freu*

Dann folgt auch gleich das gleiche nochmal ein wenig abgeändert in blau...und am Ende sogar mit Bild wo ich drinsteck^^.

Also, wie oben schon bei dem goldenen beschrieben, ist die Vorgehensweise genauso.
Wobei hier jetzt wie gesagt keine Ärmel dazu kommen sollten.
Den diesmal sollte es nur eine Art kleines Übergewand sein. Als Unterkleid dient mein weißes Kleid, ebenfalls aus Seidensatin und mit rießigen Schleppärmeln. Das hatte ich mal für einen anderen Charakter genäht, aber sowas kann man ja durchaus mehrfach verwenden *g*
Insgesamt möchte ich nämlich wahrscheinlich noch ein, zwei Oberteile dieser Art (also von dem blauen jetzt) nähen...nur noch in anderen Farben um eben nicht zuuuviel immer auf Con mitschleppen zu müssen, aber dennoch täglich anders gekleidet können zu sein.

Bei dem blauen Oberteil habe ich also untenrum keine Keile eingesetzt wie bei dem goldenen und die Seitennaht nur ca 1/3 zwischen Achsel und Hüfte geschlossen.
Die Armausschnitte und die Naht unten, habe ich komplett mit goldenem Schrägband eingefasst, ebenso den Oberen-Kragenrand (anstelle einer Paspel).

Das sieht dan von der Seite so aus:


Leider hab ich riesen Honk beim Kragen diesmal vergessen das Vliesline mit einzunähen und der blaue Stoff ist auch viel weicher als der goldene...wodurch der Kragen jetzt ein bissle labbrig ist.
Aber ist grad noch im Rahmen, weswegen ich es so lasse.

Yoar...und da ich bekennender "Doofer Hut" Träger im Larp (nicht ohne was aufm/am Kopp!) bin, mußte auch hier wieder ne Kopfbedeckung her.
Dies hier war meine kleine gezeichnete Vorlage:

Yupp..wieder mal unglaublich spektakulär *lach*..ich weiß.

Dann habe ich leider die Bilder vergessen-also kurze Beschreibung wie ich das "Ding" gemacht habe.
Erst aus weißem Kunstpelz die Form ca 10cm größer zugeschnitten, dann aus einem reststück des blauen Stoffes das selbe nochmal-nur eben schmaler als den Pelz.
Das blaue Stück Stoff dann auf den Pelz genäht, hinten alles mit weißem Stoff abgefüttert und untenrum die Naht (nach dem wenden) mit der selben Goldborte versehen, die auch bei der Klappe des Oberteils dran ist.
Hinten wird das ganze mit einem in den Stoff eingefasstem breitem Gummi gehalten (sieht man später nicht da dann die Haare darüber fallen), so das es auch schön eng am Kopp liegt und leicht an und auszuziehen ist.


Und hier beides dann zusammen auf meiner "Tekkel-Berta":


Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebniss und lieben den blauen Stoff. Leider hatte ich auch hier nur knapp 1,5 Meter von gekauft *seufz*
Beides ist auch sehr schnell genäht...das Oberteil ohne Ärmel (inklusive zuschneiden) ungefähr 45 Minuten und das "Ding" für den Kopp vielleicht grad mal 15 Minuten.

Yoar..und hier dann das fertige "Outfit" bei der Ostercon...ein gestelltes Bild (was ich eigentlich net so mag) aber wenigstens eines wo man alles zusammen sehen kann:


das waren also die Sachen, die ich drei Tage vor der Con angefangen und noch fertig bekommen hatte.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 12.05.2011, 13:30
Benutzerbild von Timo
Timo Timo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: Pyrbaum
Beiträge: 14.916
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Larp-WiP: Vodgodisches Festgewand und Banner

Kompliment, die Verarbeitung ist ja perfekt.
Hast Du das Schneiderhandwerk gelernt?
__________________
Lg, Lissy
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12.05.2011, 14:45
MamaFlo MamaFlo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 239
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Larp-WiP: Vodgodisches Festgewand und Banner

Wow, das Oberteil ist superschön geworden. Den labberigen Kragen sieht man nicht zuletzt dank der langen Haare ja eh kaum... Und wir verraten niemandem etwas... Versprochen

Allerdings muss ich gestehen, dass ich die Kombination mit dem Unterkleid insbesondere wegen der Ärmel etwas gewöhnungsbedürftig finde.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.05.2011, 10:04
Benutzerbild von Creo
Creo Creo ist offline
Gewänder mit Charakter
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2009
Ort: Erichsburg bei Dassel
Beiträge: 268
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Larp-WiP: Vodgodisches Festgewand und Banner

@Mama Flo: Hihi...ja die Haare verdecken zumindest den hinteren Teil, wo der Kragen aber irgendwie besser steht als vorne an den Ecken. Rechts gehts auch noch..nur Links verzuddelt der ein bissle..sieht man auch leider auf dem Bild.
Ich tüftel grade ob ich vielleicht innen noch irgendwie was aufbügeln soll oder nicht *grübel*

Gewöhnungsbedürftig ist prima...das mein ich ehrlich. Denn ich mag es bei meinen Larp-Gewandungen zwar mit Klischees zu arbeiten und einen gewissen "Eindruck" zu schaffen, aber ich liebe ich auch wenn dann irgendwas "fremd" fürs Auge wirkt um eben die angestrebten Klischees wieder zu brechen. Mhm..versteht man was ich meine?

@Timo: Uih danke für das Kompliment *rotwerd*.
Aber glaub mir..von einer perfekten Verabeitung bin ich leider meilenweit entfernt..denk ich...obwohl ich "fusche" so weit es in meiner Fähigkeit liegt *g*
Denn gelernt hab ich nix..noch net mal nen Nähkurs besucht oder so.
Früher hat meine Oma mir sämtliche Handarbeiten wie häkeln, stricken, sticken, Teppich knüpfen, Makramee etc pp beigebracht aber das nähen bzw stopfen von Socken (die sie vorher gestrickt hat^^) war ohne Maschine sondern alles per Hand.
Einen Nähkurs würde ich ja gerne besuchen, aber das Angebot ist hier in der Gegend eher mau..bzw nen Anfängerkurs finde ich, mhm..schon irgendwo zu wenig da ich mir einbilde die Grundzüge schon zu beherrschen.

Also ich hab mir quasi alles selber beigebracht an den Maschienen...learning by doing im klassischen Sinne.
Ich hab zb auch null Ahnung von den Fachbegriffen, kann meist net wirklich sagen wie ich, oder warum ich, was mache wie ich es eben mach *lach* und kann mit Schnittmustern gar net.
Da bewunder ich diejenigen die mit Schnittmustern arbeiten können und vor allem alle die das richtig gelernt haben.

Naja..hört sich jetzt grad irgendwie doof an *g*..also ich bin schon recht zufrieden mit dem was ich so fabriziere, sonst hätte ich anfang des Jahres ja nicht den Schritt zum Gewerbeschein gewagt.
War halt die Konsequenz daraus das immer mehr etwas von mir genäht haben wollten und es unfair (alle den angemeldeten Schneiderleins gegenüber) geworden wäre das weiterhin "nebenbei" zu machen.

Trozdem bin ich halt nur ein ungelerntes "Schneiderlein" das es liebt aus Stoff schöne Dinge zu puzzeln und das gerade hier im Forum soooo oft mit offenem Mund sizt und das Können der anderen bewundert...

Liebe Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 13.05.2011, 14:40
Benutzerbild von Mave
Mave Mave ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Westerwald
Beiträge: 133
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Larp-WiP: Vodgodisches Festgewand und Banner

Hab immer ganz still mitgelesen und deine Werke bewundert .

Ich finde deinen Ansatz, einen "fremdartigen" Look zu erstellen, super. Ich gehör ja auch zu den LARPern und ich finds immer total toll, wenn man eine Gewandung sieht, bei der man nicht gleich denkt, die ist mir schon 100 Mal vorher über die Füße gelaufen. Immerhin verkörpert man mit einem Charakter ja auch oft eine fremde Kultur und da ist es schön, wenn sich das bis in die Kleidertruhe durchzieht .
Also mach weiter so! Bin schon gespannt darauf, mehr von dir zu sehen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Larp-SWAP 2sis Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 64 24.02.2011 20:28
Schnittmuster für weite Kaputze (Larp) Tanja027 Schnittmustersuche Kostüme 7 02.10.2010 21:31
Suche Larp-Gothic-Mittelalter Schnittmuster orca Schnittmustersuche Damen 3 29.09.2006 23:23
Larp, Gothik, Textronic - was noch? Und wofür? anea Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 11.02.2006 18:06
Festgewand Maisue Nähideen 3 15.11.2004 07:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31239 seconds with 13 queries