Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Bolerojäckchen für grosse Frauen

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 15.02.2011, 13:56
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bolerojäckchen für grosse Frauen

Übrigens: Daß die Welt noch immer nach passender Jackenformen zu Cocktail-/Abend-/Ballkleidern sucht, ist überhaupt nicht neu.......
Während meinen ewigen Zeiten im Einkauf in der klassischen Konfektion war gerade DAS DARÜBER im Cocktail-/Abendbereich Dauerthema.
Und was soll ich sagen: Es wurden - da kann ich die noch so hässlich finden - IMMER Boleros gekauft und verkauft, von der Tanzstunde bis zur Goldenen.

M.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.02.2011, 14:02
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bolerojäckchen für grosse Frauen

Zitat:
Zitat von sanvean Beitrag anzeigen
Hups, wie alt bis Du denn ?
Naja, wenn du Fotos von Marlene und Kim Dein eigen nennen kannst
Es ist auch eine Geschmacksfrage, oder ?


Liebe Grüße
Susanne
Marlene war zwei Jahrgangsstufen unter mir, und Kim ist die Tochter eines Schulfreunds...

Nö, Spaß beiseite. Hatte jahr(zehnt)elang beruflich damit zu tun und sehe es auch heute, wenn ich Anlasskleider schneidere oder selber auf einen Ball gehe bzw. am Abend irgendwelche Ballbesucher unterwegs oder in Lokalen sehe (Wien), noch immer: Schöne Frauen in schönen Kleidern () mit BOLEROS.

Und ganz arg: Parkas, Kurzmäntel etc. werden draußen drübergezogen!!! (**schüttel!!**)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.02.2011, 14:07
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.225
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bolerojäckchen für grosse Frauen

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
DAS höre ich immer, schon seit JAAAHR(zehnt)EN.....

Nur können diese Frauen beim Essen, Tanzen, vor und auf dem Klo auch mit ihrem langen Kleid umgehen, und DAS müssen sie mit den Beinen kontrollieren!!!
Und zum SCHWEISSTREIBENDEN Tanzen ist doch weder Bolero NOCH Stola sinnvoll, oder?
Die Stola liegt, wenn man sie nicht über die Schultern heraufzieht, in den Armbeugen, deshalb ja auch 'ÜPPIG'. Eine Stola, die - in den Armbeugen liegend - nicht mindestens knapp oberhalb des Knies endet, ist eh ein Witz, zu kurz UND sieht jämmerlich aus...

M.
Ja, für eine Stola nehme ich mindestens 2m Stofflänge, manchmal mehr, die Breite immer so 1,40m. Nur hat eine Stola bei mir in erster Linie einen Deko-Effekt. Nach dem schweißtreibenden Tanzen wärmt ein Bolero definitiv besser! Ist halt eine Jacke, die am Oberkörper anliegt und die Wärme hält. Ich habe immer welche mit Stehkragen, damit der Nacken nicht auskühlt. Denn dann geht's am nächsten Tag mit Verspannungen zum Arzt und ich werde krankgeschrieben, bekomme Spritzen, habe Schmerzen bis in den Ellenbogen, kann den Kopf nicht dehen ...

Wenn man sich mit einer Stola im Halsbereich warmhalten möchte und sie wie einen Schal umschlingt sieht das aber eben komisch aus und landest im Essen und so... Ein Kleid gleitet ja nicht in er Gegend rum
__________________
Happy Sewing
Gypsy
It’s all about symbiosis
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.02.2011, 14:11
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Bolerojäckchen für grosse Frauen

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Marlene war zwei Jahrgangsstufen unter mir, und Kim ist die Tochter eines Schulfreunds...
Der war gut !

Zitat:
Nö, Spaß beiseite. Hatte jahr(zehnt)elang beruflich damit zu tun und sehe es auch heute, wenn ich Anlasskleider schneidere oder selber auf einen Ball gehe bzw. am Abend irgendwelche Ballbesucher unterwegs oder in Lokalen sehe (Wien), noch immer: Schöne Frauen in schönen Kleidern () mit BOLEROS.
Dann hast Du natürlich einen anderen Blick als ich, denke ich. Ich finde Boleros jetzt auch nicht unbedingt den absoluten Knaller, um es salopp zu sagen, aber so völlig daneben nun auch wieder nicht.

Zitat:
Und ganz arg: Parkas, Kurzmäntel etc. werden draußen drübergezogen!!! (**schüttel!!**)
Nun ja, das ist vielleicht wirklich nicht passend, da geben ich Dir recht. Da sieht ein schöner langer eleganter Mantel um längen stilvoller aus.

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.02.2011, 14:30
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bolerojäckchen für grosse Frauen

Kim hat das mit dem Nacken ganz gut gelöst, finde ich.... (O.K. die schreitet ja gerade dekorativ in die Linse, sie ißt nicht.)

Klar, so'ne Jacke ist praktisch.......
Nur: Fragt man mich nach Aussehen, dann muß ich leider sagen: NÖ!

Aber irgendwie ist das ja genau die Krux: Die Mädels wollen einerseits die dollsten Kleider, die schönsten Ausschnitte, womöglich noch die gewagtesten Absätze....
WAS TUN, wenn's dann DOCH kühler wird?
UND DANN geben sie klein bei, pfeifen auf Chic und Glamour und ziehen den BoLLero an!!!
Was soll der Herr im Frack oder Smoking sagen???
Der darf GAR NIX ausziehen, geschweide denn noch was drüberziehen!!!
Erst muß getanzt werden, bis Madame nassgeschwitzt ist (Sie NUR im Kleid!!), dann wird sich hingesetzt, jetzt muß er sich im nassen Hemd anhören, daß es doch recht kühl ist auf diesen Bällen.....*lol*
(Wenn ein Ball gut besucht ist, muß man sich schon in den winterlichen Durchzug stellen, um überhaupt frische Luft zu kriegen. Meist ist die Luft INNEN warm, leicht feucht und extremst parfumgeschwängert mit u.U. noch in der Luft liegendem Essensgeruch.)

Naja, mir ja eigentlich egal.
Mir gefallen die Teile so gut wie nie, sie zerstören fast immer den Gesamtlook
und sehen meiner Meinung nach zu 99% nach Notlösung aus....
Liegt aber natürlich fast immer daran, daß Frau sich offenbar gern für ein neues, ausgefallenes Kleid entscheidet aber dann zu irgendeinem Bolero greift, statt sich das gleich zu überlegen und von vornherein schon das Kleid/Ensemble entsprechend auszusuchen.
In den meisten Fällen sieht man doch diese Einheitsteile in schwarzem Samt oder Poly-Crépe-Georgette, egal worüber oder wozu.
Weil: Den hat man ja eh im Schrank.
Schade!

Da finde ich ein Pelzchen tausendmal chicer und stilvoller.......

M.

P.S. Ich weiß aber eben auch aus meiner Erfahrung, daß Kundinnen irgendwie immer wieder darauf zurückgreifen, selbst wenn Alternativen angeboten werden. Das Kleid verkauft sich, das passende Darüber (Davon kauft der Handel eh nur ein Drittel der Kleiderzahl ein!!) bleibt hängen...
DA wird dann gern gespart.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schnittmuster bolerojäckchen für kinder patchjane Fragen zu Schnitten 3 24.05.2009 21:06
Bolerojäckchen crazymoon Schnittmustersuche Damen 6 23.08.2007 12:42
Grosse Leute, grosse oder kleine Probleme? Alblady Fragen zu Schnitten 24 18.05.2007 10:19
bolerojäckchen Frosch Schnittmustersuche Damen 1 20.06.2005 12:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11735 seconds with 14 queries