Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Bolerojäckchen für grosse Frauen

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2011, 19:27
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
Bolerojäckchen für grosse Frauen

Hallo zusammen,

bisher war ich immer der Meinung dass Boleros für mich, 1.79m, Grösse 44, ausgeprägte Sanduhr, normaler Oberkörper, Mehrlänge zum "Standard" fast ausschliesslich in den Beinen, nix sind. Ich war immer der Meinung dass solche Jäckchen besser für kleine Leute sind.

Aber wenn es darum geht eine passende Jacke für ein Kleid zu finden bin ich oft ratlos was nehmen und frage mich jetzt immer öfters ob Boleros vielleicht doch nicht so schlecht auch für grosse Leute sein könnten.

Wie seht ihr das?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.02.2011, 10:20
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.941
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bolerojäckchen für grosse Frauen

Hallo,

ich meine - es kommt drauf an. Kurze knappe Teilchen sind wohl eher nichts (jedenfalls an mir, auch schon in Gr. 44). Ein Schnitt mit schönem angeschnittenen Krägelchen, mit weit in die vordere Mitte reichenden Vorderteilen und nicht zu kurz (also nicht direkt im Unterbrustbereich endend), das gibt schon ein Bild. Allerdings weiß ich jetzt auch nicht, wie es mit großer OW aussieht, das könnte schwierig werden. Auch die Boleros mit angeschnittenem Arm (ähnlich Fledermaus) würde ich für mich nicht wollen. Wohl aber mit eigesetztem Ärmel. Also - wie (fast) immer - die Qualität machts. Auf jeden Fall finde ich einen gut geschnittenen Bolero viel besser als einen Shrug. Allerdings gebe ich zu, dass meine favorisierten Vorstellungen eher Richtung "Jäckchen" tendieren.
LG linde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2011, 10:58
Benutzerbild von FreakyAngel
FreakyAngel FreakyAngel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Moers
Beiträge: 15.466
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Bolerojäckchen für grosse Frauen

wie das bei größe 44 ist weiß ich nicht, aber beid der selben körpergröße und größe 40 sehen boleros nicht schlecht aus

würde aber auf die selben querteilungen achten wie jadzia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2011, 12:04
Benutzerbild von Mychelle
Mychelle Mychelle ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 143
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bolerojäckchen für grosse Frauen

Bin zwar nur 176cm groß, aber ich melde mich hier trotzdem mal.

Habe vor kurzem eine Jacke zu einem Kleid gesucht (nachdem ich 2 TFTs produziert hatte, musste ich das Kleid leider kaufen ). Blazer sahen alle furchtbar langweilig aus. Leider habe ich weder Bolero noch kurzen Blazer gefunden. Und es eilt nicht so sehr wie mit dem Kleid. Ich denke zu einem schlichten Kleid ist ein Bolero sehr schön.
Bin gespannt wie Du Dich entscheidest.
VlG
Mychelle
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.02.2011, 12:11
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bolerojäckchen für grosse Frauen

Ich habe noch keine einzige Frau in natura gesehen, an der mir der tatsächlich getragene Bolero gefallen hätte.

Kompliziert ausgedrückt, nicht wahr ?

Ich kann es auch anders formulieren: Ich finde sie scheußlich, und nicht nur, weil sie für mich persönlich unvorteilhaft sind.

Über ein langes schulterfreies Abendkleid gehört meiner Meinung nach entweder ein richtiges Cape oder ein Abendmantel. Und über ein kurzes Kleid:

1. in der sehr jungen Mode was auch immer, von Jeans über Bikerjacke bis Chinchillajäckchen aus Fakefur alles -

2. im "eleganten Alter" ein dazu passender Mantel aus festlichem Stoff

3. als Matrone eine Stola aus Pelz oder Kashmir.....

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schnittmuster bolerojäckchen für kinder patchjane Fragen zu Schnitten 3 24.05.2009 21:06
Bolerojäckchen crazymoon Schnittmustersuche Damen 6 23.08.2007 12:42
Grosse Leute, grosse oder kleine Probleme? Alblady Fragen zu Schnitten 24 18.05.2007 10:19
bolerojäckchen Frosch Schnittmustersuche Damen 1 20.06.2005 12:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08740 seconds with 14 queries