Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kleid aus Strick: Besätze für Ausschnitt und Ärmel?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.02.2011, 23:27
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.502
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kleid aus Strick: Besätze für Ausschnitt und Ärmel?

So, da bin ich wieder und wollte euch das Ergebnis nicht vorenthalten:
ich habe jetzt doch Besätze gemacht, und zwar aus einem dünnen Stretchstoff mit Vlieseline bebügelt (leider in einer Farbe, die ziemlich daneben liegt , aber ich hab nichts Passenderes gefunden) . Es sieht eigentlich ganz gut aus, jedenfalls solange die Heftnähte das Ganze an Ort und Stelle halten
(Die Abnäher sehen tütiger aus als sie sind, da der richtige Inhalt fehlt )
Nun noch einige Verarbeitungsfragen, vielleicht hat ja jemand noch gute Tipps: ich habe die Besätze jetzt recht grosszügig zugeschnitten (die von den Armausschnitten hab ich auch noch nicht versäubert), da ich befürchte, dass sich schmälere noch eher selbstständig machen würden. Ist das falsch gedacht? Sollte ich z.B. die Ecken besser runden?
Gibt es eine "Standardbreite" für Besätze? Bei burda sind es meist 3-4 cm plus NZG.
Wie nun die Besätze am besten befestigen? Ich habe schlechte Erfahrungen mit dem üblichen "locker an allen Nahtzugaben annähen"... Sollte man die Besätze nicht evtl. noch zusätzlich mit Hexenstich o.ä. an anderen Stellen aufnähen? Ich fürchte aber, das sieht man dann doch durch, und etwas Fixiertes verzieht auch eher? Habt ihr Erfahrungen damit?
Was mache ich oben an der Schulter, wo die beiden Besätze von Ärmel und Ausschnittbesatz aufeinandertreffen? Kann ich diese z.B. einfach aneineindernähen oder muss ich beide so schmal schneiden,dass sie sich nicht behindern und ich sie an der NZG der Schulternaht annähen kann?
Das sind alles so Fragen, die ich leider in meinen Nähbüchern nicht beantwortet finde...
Klar, man kann alles einfach noch von aussen absteppen, aber ich liebe die unabgesteppte, klare, puristische Variante Die Nahtzugaben hab ich natürlich bereits auf die Besätze gesteppt, aber irgendwie bietet das ja leider keine 100% ige Sicherheit.
Ich danke euch sehr für eure Geduld! Vielleicht gibt's ja die ein oder andere Antwort.
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog

Geändert von dod (16.02.2011 um 23:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.02.2011, 23:40
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kleid aus Strick: Besätze für Ausschnitt und Ärmel?

Hi!

Hm, wenn sich die Besätze nicht nach außen durchdrücken, ist die Breite eigentlich wurscht.
Kannste eigentlich so lassen.
Befestigen kannst Du sie bei DEM Oberstoff rundherum wie einen Saum: Anhexen, Faden nicht zu straff anziehen.
Wenn Du ein etwaiges Herauskrabbeln verhindern aber nicht absteppen willst, sollte das eigentlich schon reichen.
Um 1000%ig sicher zu gehen, kannst Du bei diesem Material aber auch in ein/zwei CM Abstand mit kleinen Rükstichen anstaffieren....
Wenn sich die Besätze an der Schulter genau treffen, würde ich sie mit ein paar Stichen zusammennähen, gibt zusätzlichen Halt.

Sieht übrigens schön aus, schöne Farbe: Coralle!

M.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.02.2011, 00:00
KayJay KayJay ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kleid aus Strick: Besätze für Ausschnitt und Ärmel?

Vielen Dank für diesen Thread. ich hätte ihn nur besser einen Tag früher entdeckt. Ich habe mir gestern ein Teil "vernäht", durch einen Besatz im selben Stoff. Durch die Dicke der Lagen sitzt der Halsausschnitt überhaupt nicht mehr ... Werde also wieder mit Stoßgebeten die Nähte auftrennen (Hey, bei Strichstoff sieht man den Nähfaden echt schlecht) und zu einem dünneren Stoff greifen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.02.2011, 00:10
KayJay KayJay ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kleid aus Strick: Besätze für Ausschnitt und Ärmel?

Hallo,
Ich würde auch den Hexenstich nehmen. Beim Rückstich hätte ICH die Sorge, Besatz und Nähteil gegeneinander zu "verziehen", gerade weil es unterschiedliche Stoffe sind.
Viele Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.02.2011, 19:02
Benutzerbild von tirolberg
tirolberg tirolberg ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2008
Ort: Im Herzen Tirols
Beiträge: 485
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kleid aus Strick: Besätze für Ausschnitt und Ärmel?

Hallo Dod,

ich habe ganz interessiert deinen Thread mitgelesen, danke dafür, es ist ein wirklich wichtiges Thema, über das man immer wieder stolpert
Dein Kleid gefällt mir ausgespriochen gut, die Farbe ist wunderschön, Stoff und Schnitt harmonieren perfekt - und du hast eine tolle Lösung für die Ausschnitte gefunden.

Wenn ich Ausschnitte mit Besätzen verstürze, dann bügle ich die Naht flach auseinander und nähe die Nahtzugabe ganz dicht an der Naht auf den Beleg, der dann umgeklappt und wieder gut gebügelt wird (Nahtzugaben nach dem Steppen zurückschneiden). Dadurch rutscht nichts mehr heraus, der Beleg legt sich sozusagen von selbst um und muss nur mehr an den "Kreuzungspunkten" an den Nahtzugaben (z.b. Schulter- oder Seitennaht) "angehängt" werden.
Diese Methode habe ich einmal irgendwo gelesen und verwende sie auch immer bei Röcken, die nur mit einem Beleg anstatt eines Bundes versehen werden.

Liebe Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
besätze , strickstoff

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angeschnittener Ärmel wirft Falten am Ausschnitt- Hilfe!!! TU1981 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 01.09.2010 21:56
Suche Strick- und Häkelanleitung für Dessous fischgretchen Stricken und Häkeln 9 01.05.2007 15:39
Raglan-Ärmel und asymetrischer Ausschnitt sandysun Schnittmustersuche Damen 8 22.03.2007 12:09
2 für 2,30 € -Angebot für Strick- und Näherinnen Lederhexe Kommerzielle Angebote 9 21.03.2006 11:12
Ärmel für ärmel-loses Kleid Madeleine Fragen zu Schnitten 10 26.05.2005 19:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30879 seconds with 14 queries