Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wiener Nähte anpassen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 14.02.2011, 11:01
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.488
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wiener Nähte anpassen

Hi Gundi,

da war ich wohl etwas vorschnell mit der Aussage über die FBA Anpassung. Aber den großen Cup habe ich bei Dir nicht gesehen. Auf jeden Fall: Dieser 2 Größenschnitt ist nicht gut für Dich. Da machst Du nur eine Änderung nach der anderen. Leider hatte ich Softschell noch nicht unter der Nadel. Gefühlsmäßig würde ich die Zugaben in der Oberweite auf 4-5 cm (pro halber Schnitt) nehmen, wie bei einem normalen Kleid. Es ist zwar eine Jacke - aber der Stoff ist elastisch. In der Länge schon die Zugabe Rh mit 2 - 2.5 cm wie für eine enge Jacke.

Wie die Teilungsnaht läuft, ist Geschmacksache. Mir persönlich gefällt es bei bestimmten Typen besser, wenn sie seitlich neben dem Brustpunkt läuft. Einhalten kann man etwa 0.5 bis 1 cm Mehrlänge, die an der Naht des Mittelstücks entsteht (je nach Stoff). Es unterteilt den Oberkörper besser n. m.M.
Wenn der Softshell ein Gewirk ist, kann man eine kleine Nahtzugabe nehmen, damit man nicht einschneiden muß. Ansonsten legt man die Naht höher in das Armloch, dass der Bogen nicht so groß ist.

Zur Reduzierung der Rückenbreite: 1 cm würde ich auf jedenfall wegnehmen
(Steck es doch mal ab. In der Höhe der Mitte des rückwärtigen Armlochs 1 cm verlaufen zur Taille und zur Schulter). Wenn Du konstruierst, gibst Du den 1 cm der Bb zu.
Schönen Urlaub und Ski heil!

lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.02.2011, 16:55
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.628
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wiener Nähte anpassen

Hallo,

neben Hausarbeit und Reisevorbereitungen hat mich "Pellworm" doch noch weiter beschäftigt und ich habe fleißig gemessen, Tabellen und Bücher gewälzt.
Dabei fiel mir auf, dass der Schnitt, anders als von mir bei einer Doppelgröße 42/44 erwartet, Gr. 42 sein muss: fertige OW und HW 106 cm, und auch die Rückenbreite passt dazu. (Die Hüften hatte ich ja bereits im Vorfeld auf Gr. XL erweitert). Deshalb erschien es mir sinnvoll, vorne die fehlenden 4 cm zuzugeben, um auf eine fertige Weite von ca. 110 cm zu kommen.
Und dann habe ich heute morgen noch mit List und Tücke ein neues vorderes Seitenteil zugeschnitten (das war Milimeterarbeit, der Rest gab es gerade noch her). Vorher habe ich die 2 cm Länge wieder "herausgedreht" und den 1. Teil der FBA von Burda gemacht, also in die Breite 2 cm eingebaut. Damit wurde das Teil ca. 1 cm länger und verträgt sich so ganz gut mit dem Mittelteil. - Jetzt sieht die Geschichte anders aus, und ich werde diese Jacke nach dem Urlaub wohl noch wirklich "tragbar" bekommen.

Mit Ärmeln sieht allerdings hinten noch einiges komisch aus, aber zumindest vorne diese Falte ist weg. Und zum Bewegen brauche ich am oberen Rücken die Breite. Mal sehen, jetzt habe ich im Moment keine Zeit, dem weiter nachzugehen.

Jetzt bin ich dann erst mal weg, allerdings nicht Ski-Laufen, sondern an der See.
LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wiener Nähte bügeln Isis Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 11.11.2012 18:56
Garment Designer - Wiener Nähte? Eva-Maria Schnittmuster Software 5 18.01.2011 14:40
Interessefrage: Wiener Nähte Sabunja Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 28.02.2010 21:07
Wiener Naht anpassen claudiaangela Fragen zu Schnitten 18 13.01.2010 08:44
Jacke: Wiener Nähte anpassen - denke ich richtig? Benedicta Rubensfrauen 21 16.11.2006 12:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07696 seconds with 14 queries