Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnittmuster für einen Rock mit Spitzeneinsatz gesucht

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.02.2011, 06:45
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.619
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für einen Rock mit Spitzeneinsatz gesucht

OK jetzt verstehe ich was Du meinst.
Der obere Rock, welcher gerafft oder in Falten gelegt wird, muss auf jeden Fall einen deutlich weiteren und evtl. sogar an der Raffstelle einen längeren Saum haben als der untere Rock. Da die geraffte Stoffmenge auf dem Original sehr großzügig wirkt.
Da müsste man experimentieren.
Tellerrock ist ein guter Ansatz, damit könnte man es ausprobieren. Den unteren Rock als halben Tellerrock, den oberen entsprechend weiter.
Vielleicht kannst Du an deinem bisherigen Kleid den Rock noch genauer inspizieren, um die Weite herauszufinden?
Kauf billigen Stoff oder nutze alte Bettwäsche um den Rock zur Probe zu stecken / zu nähen. Drapieren auf einer Schneiderpuppe wäre auch ein guter Weg.ö
Die Rocklänge im Bezug auf die Weite muss man auch gut überdenken - eine Corsage zu einem sehr weiten kniekurzen Rock kann ich mir grad nicht vorstellen. Ich würde eher zu einem etwas längeren Rock tendieren.
Vielleicht hilft es, fertige Corsagen-Kleider zu betrachten, wie da die Proportionen sind (und auch die Farbkombi, es soll ja stimmig sein)
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.2011, 12:42
MonaLisa1984 MonaLisa1984 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2011
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für einen Rock mit Spitzeneinsatz gesucht

Hey Ulrike,

danke schonmal für deine Antwort.
Das mit den zwei Röcken habe ich auch schon mal überlegt, aber ich bin mittlerweile fast soweit zu überlegen nur den oberen Rock zu machen und von unten "nur" ein Stück Spitze mit schwarzem Stoff drunten gegenzusetzten. So dass der Stoff nicht wie der Hochzeitsrock so viele Lagen bekommt. Denn wenn da tatsächlich noch ein Unterrock für den Stand drunter muss, dann wird das ganz schön viel stoff und damit schwer und warm und ich will ihn im Sommer tragen.

Ich verstehe nicht ganz euer Problem mit Corsage und Rock. Also der Rock soll die Knie schon knapp bedecken und dann oben die schmale Corsage dazu einen Rock der weiter wird.

Wenn ihr mal "Brautkleid Hochzeitskleid Corsagenkleid "Sabrina", Cremeweiß" googelt, dann ich da ein Kleid bei dem der Rock weiter wird, ein bischen Stand hat und oben eine angedeutete Corsage. So ähnlich stelle ich mir das auch vor nur eben aus Rock und Oberteil. Bei dem Kleid ist ja auch der Rock weiter und geht knapp übers Knie.

Ich stelle mir das bei meiner Corsage auch sehr gut vor, da an ihr unten Spitze dranhängt, welche sich über den Rock legt und dadurch wirkt Corsage und Rock mehr wie eine Einheit.

Wie auf dem Bild. Die Spitze, die ganz oben unter meinem Arm hervorkommt. Die ist an der Corsage befestigt und liegt nur auf dem Rock.

Meine Bedenken bei einem Tellerrock sind eben, dass wenn ich rechts vorne den Stoff hocharbeite, dass dieser dann hinten links fehlt. Also dass der ganze Stoff dann total asymetrisch verteilt ist. Meint ihr, dass diese Befürchtungen zu recht sind.

Zudem habe ich mir schon wieder was neues überlegt. Vielleicht als Oberrock einen Godetrock, bei welchem die Streifen schon recht weit oben breiter werden und der Streifen rechts vorne wird viel breiter als die anderen. Dann hätte ich dort den Stoff zu viel, den ich da auch brauche. Aber ich mache mir Gedanken, dass die ganzen Nähte von dem Rest ablenken.

Was sagt ihr dazu?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1080043.jpg (28,1 KB, 37x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche ein Schnittmuster für einen kurzen Rock mit schleppe sweet_pika Schnittmustersuche Damen 2 15.01.2011 00:19
Schnittmuster für so einen rock? MoonchildHB Fragen zu Schnitten 2 20.10.2010 16:09
Schnittmuster für geraden Rock mit BREiTER passe gesucht balzac Schnittmustersuche Damen 1 14.04.2010 00:04
Schnittmuster für einen Rock der "O" gesucht Loreley Schnittmustersuche Kostüme 30 10.08.2009 21:58
Schnittmuster für einen Rock tanbi Schnittmustersuche Damen 0 21.02.2009 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14467 seconds with 14 queries